Tellerhortensie 'White Spirit'

Hydrangea macrophylla 'White Spirit'

Sorte
Vergleichen
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • tellerförmige, fast ballförmige Blütenstände
  • kräftige Stängel
  • pflegeleicht und anspruchslos
  • benötigt gerade zur Blüte viel Wasser
  • bei ausreichender Wasserversorgung auch sonniger Standort möglich

Wuchs

Wuchs breit aufrecht
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 15 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform tellerförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt elliptisch, gegenständig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten kräftige Stängel, üppige Blüte, winterhart
Boden frisch, feucht, humusreich, leicht sauer
Standort Halbschatten bis Schatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppen, Bauerngarten, Kübel
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Es müssen nicht immer Bäume und große Büsche sein, die dem Garten eine formgebende Struktur verleihen. Mittelgroße Sträucher von prachtvoller Gestalt wirken mindestens genauso ansprechend. Die Ballhortensie 'White Spirit' macht ihrem Namen alle Ehre: Reinweiße Blüten, buschig und tellerförmig, stechen durch ihre reinweiße Farbe aus der Masse hervor. Die wunderschönen Pflanzen lassen sich sowohl im Topf als auch im Garten kultivieren und und sind nicht einmal anspruchsvoll.

Wer einen halbschattigen, feuchten Boden bietet, schafft die ideale Grundlage für gesundes Wachstum und bezaubernde Blütenstände. Auch sonnige Standorte bieten sich an. Allerdings ist hier auf regelmäßige und ausreichende Wassergaben zu achten. Bezüglich der Pflege nimmt das Gewächs den Gärtner nicht übermäßig in Anspruch und zeigt sich wenig empfindlich. Ganz im Gegenteil: So grazil die 'White Spirit' wirkt, genauso robust ist sie. Zart, geradezu zerbrechlich wirken die Blüten dieser Pflanze. An festen Stängeln wachsen die tellerförmigen Blütendolden. Sie schmiegen ihre filigranen Blüten dicht an dicht und es entsteht insgesamt der Eindruck eines weißen Balles. So entsteht bei vollem Wuchs ein ansehnliches Bild aus reinweißen Ständen und dunkelgrünem Hintergrund. Nur elf Wochen benötigt die Schönheit zum vollständigen Austrieb. Die herrliche Blühphase dauert von Juni bis September. Während dieser Zeit bezaubern die weißen Blüten das Auge und das Herz des Gärtners. Die einzelnen Blätter sind elliptisch geformt und schaffen einen ansehnlichen Kontrast zwischen dunklen und hellen Flächen. Lückenlos und dicht wachsen die Blüten, wodurch ein ebenmäßiges Gebilde entsteht. Die unauffälligen, länglichen Laubblätter stehen dicht unter den Blüten und zeichnen sich durch den gezahnten Blattrand aus. Ihre kräftig grüne Erscheinung zeigt das robuste und gesunde Wesen der Tellerhortensie an.

Die Gartenhortensie 'White Spirit' benötigt keinen Spezialboden, um sich zu entfalten. Frische Erde erfüllt ihren Zweck. Auch eine gleichmäßige Feuchtigkeit ist von Vorteil. Allerdings ist Staunässe zu vermeiden. Ein gut durchlässiger Untergrund ist ideal. Humusreicher Boden sorgt für genügenden Erhalt von Nährstoffen, sodass es der Hydrangea macrophylla an nichts fehlt. Zu trockene Erde schadet der Pflanze, hier ist die Aufmerksamkeit des Gärtners gefragt. Die kalten Wintermonate übersteht der Strauch gut. Temperaturen bis -15 °C stellen keine Bedrohung dar. Als anspruchsloser Strauch verlangt die Hortensie 'White Spirit' keinen Rückschnitt. Bei Bedarf genügt das Kürzen alter Blütenstände, um den jungen Trieben das Wachstum zu erleichtern und eine optimale Versorgung zu ermöglichen. Wer Wert auf Optik legt, entfernt trockenes Holz und abgestorbene Teile. Die richtige Zeit für den Rückschnitt ist das Frühjahr, um die Pflanze optimal in die nächste Blühsaison zu bringen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen