Sumpfsimse

Eleocharis palustris

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen
  • sehr wuchsfreudige Wasserpflanze
  • eine Heimische Pflanze
  • für große Teiche
  • reinigt das Teichwasser
  • zur Uferbefestigung geeignet

Wuchs

Wuchs teppichartig, mattenartig, auläuferbildend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 20 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe braun
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht unscheinbar

Blatt

Blatt grasartig, ganzrandig, grundständig
Blattschmuck
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten große Wasserflächen, landschaftliche Pflanzung, Repositionspflanze
Boden sumpfig, wenig durchlässig, hoher Humus- und Nährstoffbedarf
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Wasserrand, Sumpfwiesen
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,80 €
Topfballen
vorbestellbar
lieferbar ab Ende April
3,20 €*
ab 3 Stück
2,90 €*
ab 6 Stück
2,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Sumpfsimse wird sehr gerne bei der Teichbepflanzung eingesetzt, da sie in ihrer gesamten Erscheinung ein regelrechter Blickfang ist. Die langen, grünen Blätter sind im Laufe der Blütezeit von kleinen, ährenförmigen Blüten gekrönt. Dabei setzen sich die braunen 'Köpfchen' eindrucksvoll von dem herrlich grünen Blattwerk ab. Von Juni bis weit in den Monat August hinein, erfreut die Staude ihren Besitzer sowie ihre Betrachter mit ihren hübschen Blüten, die regelrechte Eyecatcher sind. Da sich die Sumpfsimse sehr gerne ausbreitet, erfreut sich jeder Hobby-Gärtner sehr bald über einen grünen 'Teppich', der eine ideale Teichbepflanzung darstellt. Sobald dann die Blüte einsetzt, ist die Optik der Staude noch eindrucksvoller, als sie ohnehin bereits ist.

Dabei ist die Sumpfsimse, die botanisch den Namen Eleocharis palustris trägt, sehr genügsam. So benötigt sie lediglich einen Standort, der viel Sonne sein Eigen nennt und einen normalen Gartenboden beziehungsweise flaches Wasser. Aber auch am Wasserrand fühlt sich diese Staude sehr wohl. Bei Beachtung dieser wenigen Anforderungen wächst die Pflanze schnell und stark heran, sodass sie in recht kurzer Zeit zur großen Freude eines jeden Gärtners wird. Dabei benötigt die Sumpfsimse nicht allzu viel Pflege, denn sie ist im Grunde eine genügsame Pflanze, die ohne viel Aufwand mit einem guten Wachstum glänzt.

Dazu kommt, dass die Eleocharis palustris auch bei Jungfischen und Kaulquappen sehr beliebt ist, denn diese können sich wunderbar zwischen den einzelnen Halmen der Pflanze verstecken und sind dadurch hervorragend vor natürlichen Fressfeinden geschützt. Somit ist die Pflanze nicht nur ein Highlight, was die Bepflanzung eines Teiches beziehungsweise einer Wasserrandfläche angeht, sondern sie trägt ebenfalls zum Wohlbefinden verschiedener Lebewesen bei.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Nadelsimse
NadelsimseEleocharis acicularis

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!