Sumpf-Vergissmeinnicht

Myosotis palustris

Ursprungsart

 (5)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Sumpf-Vergissmeinnicht - Myosotis palustris Shop-Fotos (8)
Sumpf-Vergissmeinnicht - Myosotis palustris Community
Fotos (3)
  • Staude für sumpfige Bereiche
  • wintergrün, pflegeleicht, winterhart
  • hellblaue Blüten, insektenfreundlich
  • sehr lange Blütezeit, filigrane Form
  • eignet sich für bis zu 5 cm tiefes Wasser

Wuchs

Wuchs rosettenartig, niederliegend, kriechend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 20 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hellblau
Blütenform traubenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt oval, ganzrandig, mat, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe tiefgrün

Sonstige

Besonderheiten zahlreiche, himmelblaue Blüten, Wasserpflanze, auch für sumpfige Bereiche, winterhart
Boden anmoorig, moorig, lehmig sandig, sumpfig bis feucht
Duftstärke
Jahrgang 1996
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 20-30 cm Pflanzabstand, 15-17 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Wasserrand, feuchte Freiflächen
Themenwelt Pflanzen für nasse Böden
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Topfware€2.70
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 20 Werktage
€3.60*
ab 3 Stück
€2.80*
ab 6 Stück
€2.70*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Sumpf-Vergissmeinnicht ist ein besonderes Highlight im Garten. An einem Gartenteich sorgt die schöne Wasserstaude für Abwechslung und bringt eine auffällige Farbe und reiche Blütenpracht mit. Die zarte Pflanze setzt sich in einem solchen Arrangement reizvoll in Szene und verleiht ihrem Umfeld ein himmelblaues Flair. Die vielen kleinen Einzelblüten von (bot.) Myosotis palustris wirken aufgrund ihrer Vielzahl und Leuchtkraft einzigartig. Obwohl sie sehr klein sind wirken sie äußerst anziehend. Ganz zur Freude des Gärtners, zeigt das Sumpf-Vergissmeinnicht seine schönen Blüten über viele Monate hinweg. Die Blütezeit reicht von Mai bis in den August. Daher verleiht die Pflanze Teichen einen sommerlichen Charme, auch wenn andere Teichpflanzen im Spätsommer bereits verblüht sind. Da die Blätter von Myosotis palustris wintergrün sind, erfreuen noch in der grauen Jahreszeit mit ihrem schönen Farbton. Die Staude erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 40 cm und breitet sich auf 20 bis 30 cm aus. Ihr tiefgrünes Laubkleid ist ein wunderbarer Farbklecks und unterstreicht die zarte Blütenfarbe unnachahmlich. Das Sumpf-Vergissmeinnicht bildet gemeinsam mit anderen Arten die Gattung Vergissmeinnicht, die wiederum der Pflanzenfamilie der Raublattgewächse (Boraginaceae) angehört.

Die Wasserpflanze wächst in der Wiesen- und Feuchtzone und verträgt einen Wasserstand von bis zu fünf Zentimeter Tiefe. Der Gärtner achtet darauf, das Sumpf-Vergissmeinnicht nicht in eine andere Teichzone zu pflanzen, in dem ein höherer Pegel zu erwarten ist. Auch in freier Wildbahn ist Myosotis palustris am Wasserrand, Sumpfgebieten oder feuchten Flächen zu Hause. Auch in Bruchwäldern findet sich die zarte Staude. Sie ist in weiten Teilen Deutschlands anzutreffen. Am liebsten wächst das Sumpf-Vergissmeinnicht an sumpfigen Standorten in voller Sonne oder im Halbschatten. Am richtigen Platz mit ausreichend feuchtem Boden ist die Wasserstaude ausgesprochen pflegeleicht. Steht sie abseits ihrer bevorzugten Zone, ist eine konstante Bewässerung notwendig. Das erhöht den Aufwand natürlich deutlich. Die Leuchtkraft der schalenförmigen, hellblauen Blüten machen die Arbeit jedoch schnell vergessen. Der Faszination, die vom Sumpf-Vergissmeinnicht ausgeht, können sich Pflanzenliebhaber kaum entziehen. Auch in Pflanzungen mit andersfarbigen Blüten ist diese Staude ein traumhafter Anblick. So lassen sich kontrastvolle Akzente gut mit weiß- oder rotblühenden Gartenpflanzen zaubern. Vergesellschaftet mit der Sumpfdotterblume, finden zwei reizvolle Pflanzpartner zueinander. Dadurch erhält der Gartenteich eine farbenreiche Attraktivität und wird schnell Anziehungspunkt für alle Gartenbesucher. Im Übrigen ist das Sumpf-Vergissmeinnicht eine insektenfreundliche Pflanze, mit der der Gärtner seinen Garten beleben kann. Denn sie zieht zahlreiche Bestäuber wie Hummeln und Bienen an. Aber auch Falter lassen sich gerne auf den himmelblauen Blüten nieder, in denen sie Nektar finden.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen 1 Kurzbewertung 4 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Eigene Bewertung schreiben

Brühl

Hübsche Teichrandbepflanzung

hat leider nur im ersten Jahr ausgiebig geblüht, sonst sehr hübsch
vom 7. June 2017

Saarburg

alles gut

Nach Pflanzung im ersten Jahr hatte ich Zweifel - ohne regelmäßiges Gießen hätte sie es wohl nicht geschafft. Den Winter (war's einer?) überstand sie problemlos, und jetzt (Juni) hat sie ihre volle Pracht entwickelt, ganz so wie erhofft. Alles gut!
vom 8. June 2016

Obertshausen

Sumpf-Vergissmeinnicht

Gut angewachsen und im ersten Jahr auch sehr schön geblüht. Hat im Gewächshaus gut überwintert, dann dieses Jahr aber keine Blüte und auch nicht viel mehr gewachsen.
vom 5. July 2015

Celle

sehr dekorativ

blüht fleißig und ist eine Augenweide
vom 10. June 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe schon zwei Jahre versucht diese am Teichrand /Schwimmteich zu erhalten, immer werden Blätter erst braun und dann kommen sie im nächsten Jahr nicht wieder. Mögen sie die Wasserbewegung im Badebetrieb nicht oder werden die Samen vom Skimmer verschluckt, warum habe ich kein Glück damit ?
Danke
von einer Kundin oder einem Kunden aus Tecklenburg , 22. June 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine kurzlebige Pflanze, die sich versamt und an anderen Stellen wieder kommt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen