Sumpf-Vergissmeinnicht

Myosotis palustris


 (3)
<c:out value='Sumpf-Vergissmeinnicht - Myosotis palustris'/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Sumpf-Vergissmeinnicht - Myosotis palustris' /> Community
Fotos (3)
  • heimische Staude
  • wintergrün
  • hell-blauer Blütenteppich
  • sehr lange Blütezeit
  • kann in 5cm tiefes Wasser gepflanzt werden

Wuchs

Wuchs rosettenartig, niederliegend, kriechend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 20 - 40 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hell-blau
Blütenform traubenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - August

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt oval, ganzrandig, mat, fein behaart
Laub wintergrün
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten hat eine zahlreiche und himmelblaue Blütenpracht zu bieten
Boden anmoorig, moorig, lehmig sandig, sumpfig bis feucht
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20 bis 30cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Wasserrand, Freiflächen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Sumpf-Vergissmeinnicht, auch botanisch unter dem lateinischen Namen Myosotis palustris bekannt, ist ein besonderes Highlight im Garten. Rund um den schönen Gartenteich tobt das kleine Leben vieler Gartenbewohner, wie Insekten, Frösche, Libellen, Schmetterlinge Bienen und weiteren. Optimal passend für eine gewisse Vielseitigkeit in diesem Bereich, ist das Sumpf-Vergissmeinnicht. Er bringt eine auffällige Farbe und reiche Blütenpracht mit, mit der sich diese Wasserstaude reizvoll in Szene setzt ihrem Umfeld einen himmelblauen Flair verleiht.

Die vielen kleinen Einzelblüten des Myosotis palustris wirken aufgrund ihrer Vielzahl und Leuchtkraft so besonders, dass die Größe zweitrangig wird. Für die Sonne oder den Halbschatten ist diese eindrucksvolle Wasserpflanze bestens geeignet. Besonders pflegeleicht ist sie gerade deshalb, da eine Bewässerung meist grundsätzlich schon gegeben ist, da die Pflanze am Wasserrand, Sumpfgebieten oder nass gehaltenen Flächen zuhause ist. So möchte diese Staude selbstverständlich auch im heimischen Garten ihren Platz finden und wird keine weiteren Ansprüche an ihre Besitzer haben. Ganz im Gegenteil wird sich das Myosotis palustris von seiner eindrucksvollen Seite präsentieren und die Leuchtkraft seiner schalenförmigen und hellblauen Blüten präsentieren. Ganz zur Freunde des Besitzers, zeigen sich die schönen Blüten in der langen Zeit von Mai bis in den August und verleihen so dem Gartenteich einen sommerlichen Charme. Auch wenn andere Gartenpflanzen im Spätsommer bereits verblüht sind.

Arrangements mit anders farbigen Blüten sind ein traumhafter Anblick rund um den Garten. So lassen sich kontrastvolle Akzente mit weiß oder rot-blühenden Gartenpflanzen zaubern. So erhält der Gartenteich eine farbenreiche Attraktivität und wird schnell Anziehungspunkt von kleinen und großen Gartenbesuchern. Besonders wenn man sich im Garten eine Wohlfülloase geschaffen hat, an der im Sommer gemütlich verweilt werden kann, ist ein Einblick auf blühende Schönheiten Balsam für die Seele. Das Sumpf-Vergissmeinnicht leistet, auch mit ihrer eher kleinen Blüten, einen wichtigen Beitrag dazu. So wächst sie doch kraftvoll und aufrecht aus dem Wasser heraus und erreicht eine Höhe von bis zu 40 cm. Hier sollte darauf geachtet werden, dass das Myosotis palustris nicht zu tief gepflanzt wird. Ihr tief-grünes Laubkleid ist ein wunderbarer Farbklecks zur Blütenfarbe und verleiht der Pflanze schlussendlich noch einen zusätzlichen Reiz.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sumpf-Vergissmeinnicht 'Ice Pearl'
Sumpf-Vergissmeinnicht 'Ice Pearl'Myosotis palustris 'Ice Pearl'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Saarburg

alles gut

Nach Pflanzung im ersten Jahr hatte ich Zweifel - ohne regelmäßiges Gießen hätte sie es wohl nicht geschafft. Den Winter (war's einer?) überstand sie problemlos, und jetzt (Juni) hat sie ihre volle Pracht entwickelt, ganz so wie erhofft. Alles gut!
vom 8. Juni 2016

Obertshausen

Sumpf-Vergissmeinnicht

Gut angewachsen und im ersten Jahr auch sehr schön geblüht. Hat im Gewächshaus gut überwintert, dann dieses Jahr aber keine Blüte und auch nicht viel mehr gewachsen.
vom 5. Juli 2015

Celle

sehr dekorativ

blüht fleißig und ist eine Augenweide
vom 10. Juni 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich habe schon zwei Jahre versucht diese am Teichrand /Schwimmteich zu erhalten, immer werden Blätter erst braun und dann kommen sie im nächsten Jahr nicht wieder. Mögen sie die Wasserbewegung im Badebetrieb nicht oder werden die Samen vom Skimmer verschluckt, warum habe ich kein Glück damit ?
Danke
von einer Kundin oder einem Kunden aus Tecklenburg , 22. Juni 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hierbei handelt es sich um eine kurzlebige Pflanze, die sich versamt und an anderen Stellen wieder kommt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!