Straußblütiger Gilbweiderich

Lysimachia thyrsiflora

Ursprungsart

 (2)
Vergleichen
Zurück Weiter
nur bestellbar
Botanik Explorer
Foto hochladen
  • sehr starkwüchsig
  • bildet reichlich Ausläufer
  • winterhart
  • bienenfreundlich
  • zählt zu den Repositionspflanzen

Wuchs

Wuchs aufrechte beblätterte Stängel, ausläuferbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe leuchtend gelb
Blütenform doldenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt lanzettlich, schmal, ganzrandig, matt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten hübsche Sumpfpflanze, ausdauernd, winterhart, bedrohte Art
Boden feucht bis sumpfig, normaler Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 1753
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Wasserrand, Freiland, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€3.24
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€4.22*
ab 3 Stück
€3.43*
ab 6 Stück
€3.24*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Straußblütige Gilbweiderich ist in der Natur sehr selten geworden. Aber dennoch, oder gerade deswegen, ist (bot.) Lysimachia thyrsiflora eine Zierde für jeden Garten. Die ausdauernde und krautige Pflanzenart zählt zur Gattung Gilbweiderich (Lysimachia) innerhalb der Familie der Primelgewächse (Primulaceae). In seinem natürlichen Umfeld besiedelt der Straußblütige Gilbweiderich gerne die Ufer von stehenden oder langsam fließenden Gewässern. Auch in Auenwäldern, Sümpfen und Mooren ist die Pflanze natürlich verbreitet zu finden, allerdings nicht mehr sehr häufig. In den Hausgärten gedeiht der Straußblütige Gilbweiderich umso besser. Besonders schön kommt er in kleinen Gruppen zur Geltung. Der für ihn beliebteste Standort ist der Rand von Gewässern oder auch direkt im flachen Teich. Dabei sollte die Wassertiefe allerdings 10 cm nicht überschreiten. Der Straußblütige Gilbweiderich hält so einiges aus. Temperaturen bis -18°C schaden ihm nicht. Die winterharte Pflanze bildet Ausläufer und breitet sich auf diese Weise weiter aus.

Lysimachia thyrsiflora ist eine sommergrüne Pflanzenart, die ausdauernd krautig wächst. In der Höhe erreicht der Straußblütige Gilbweiderich zwischen 40 bis 150 cm. Im oberen Bereich sind die aufrechten Stängel zumeist behaart und gut verzweigt. An den Stängeln wachsen die eiförmig-lanzettlichen Laubblätter. Sie sind 12 bis 15 cm lang und ordnen sich gegenständig oder zu dritt bis zu viert quirlig am Stängel an. Die fünfzähligen, mit doppelter Blütenhülle ausgestatteten Blüten sind eine Besonderheit. Es sind sogenannte homogame Scheibenblumen. Die Kelchzipfel zeigen sich zumeist berandet oder rötlich überhaucht. Die fünf Kronblätter sind an der Basis miteinander verwachsen sowie innen rötlich und außen gelb. Die Staubfäden verwachsen zu einer Filamentröhre, die an ihrer äußeren Seite Safthaare hat. Über diese Haare scheidet die Pflanze ihre Lipide aus, durch die sich verschiedene bestäubende Insekten angezogen fühlen. Damit zählt der Straußblütige Gilbweiderich zu den sehr wenigen Arten in der mitteleuropäischen Pflanzenwelt, die nicht mit Nektar, sondern mit Öl zum Bestäuben locken. Am häufigsten ist die Schenkelbiene auf den Blüten zu beobachten. Sie besucht die Blüten gerne und oft, da sie in ihrer Anzahl augenscheinlich an die Ausbreitung von Lysimachia thyrsiflora gebunden ist. Die Bienen sammeln das Öl, vermischen es mit den gesammelten Pollen und nutzen diese Paste als Nahrung für ihre Larven. Daneben finden sich gerne Schwebfliegen auf den Blüten ein, die sich über die Pollen der Blüten hermachen. Daneben ist der Straußblütige Gilbweiderich in der Lage, sich selbst zu bestäuben. Die Samen von Lysimachia thyrsiflora sind unter der äußersten Zellschicht ihrer Haut von einer Luftschicht umgeben. Das macht sie extrem leicht. Daher lassen sie sich als Körnchenflieger leicht vom Wind verbreiten. Zudem sind sie auf dem Wasser bis zu einer Woche schwimmfähig und lassen sich durch die Strömung weiter tragen.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 2 Kurzbewertungen
50% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen