Strauchrose 'Herkules' ®

Rosa 'Herkules' ®


 (13)
<c:out value='Strauchrose 'Herkules' ® - Rosa 'Herkules' ®'/> Shop-Fotos (2)
<c:out value='Strauchrose 'Herkules' ® - Rosa 'Herkules' ®' /> Community
Fotos (1)
  • winterhart
  • gute Blattgesundheit
  • stark gefüllte, öfterblühend
  • angenehm duftend

Wuchs

Wuchs aufrecht buschig
Wuchsbreite 40 - 80 cm
Wuchshöhe 100 - 140 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe zart lavendelfarben
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten nostalgische Blüten, sehr gute Winterhärte
Boden tiefgründig
Duftstärke
Jahrgang 2007
Pflanzenbedarf 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Strauchrosen
Standort Sonne
Verwendung Gruppen-, Einzelstellung, Kübel
Züchter W. Kordes' Söhne
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Containerware€16.60
  • Wurzelware€7.50
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€16.60*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€7.90*
ab 5 Stück
€7.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Stark, stärker, Strauchrose 'Herkules' ®!

So schön kann griechische Mythologie sein. Das beweisen die lavendelfarbenen, kräftig gefüllten, nostalgischen Blüten, die auffallend nach Birne duften.

Der Garten-Titan wächst bogig überhängend auf eine Höhe von bis zu 120 cm und verfügt über eine gute Resistenz gegen Mehl- und Sternenrusstau sowie eine sehr gute Winterhärte.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Herkules
Rose ist sehr schön gewachsen hat aber nur wenige Blüten gehabt.
vom 1. November 2017,

Gut angewachsen, aber dann eingegangen
Leider hat sie den Winter nicht überlebt.
vom 31. August 2017,

einfach ein Traum
Unbeschreiblich toller Duft, wunderschöne Blüten, ich bin begeistert! Sehr gut angewachsen und gleich im ersten Jahr geblüht!
vom 27. August 2017, Girl aus Fraunberg

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
8 Bewertungen mit Bericht

92% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)



Sehr schöne gefüllte Buschrose.

Diese Buschrose hatte ich mir einst für den Garten gekauft und war sehr begeistert. Sie ist stark gefüllt mit Blüten, sehr gesund und hat einen angenehmen Duft. Leider musste ich den Garten abgeben und die Rose blieb mir in guter Erinnerung.
Nun habe ich mir diese Pflanze für einen großen Tonkübel gekauft.
Die Pflanze kam super verpackt mit Stroh gepolstert und gut gewässert hier an.
Ich habe Rosen Erde benutzt und sie nicht wie die Anleitung es vorgibt nochmals in Wasser getaucht. Ich habe sie eingesetzt und gut gewässert. Nun erfreue ich mich an den wachsenden Knospen. Ich kann diese Rose jedem empfehlen und als Begleitpflanze habe ich echten Lavendel (Stecklinge) gepflanzt. Ein großes Lob auch an die Baumschule Horstmann. Super Qualität und ich werde sicher wieder bei Ihnen kaufen. DANKE ;)

vom 12. August 2017

Oberursel i. Ts.

eine sehr schoene Rose

himmlischer Duft, die Pflanze kam gut an, und hat gleich nach dem Einpflanzen noch ein paar Triebe mit Blueten produziert, ist gut durch den Winter und hat auch dieses Jahr starke Triebe mit reichlich Blueten. Eine gesunde, dankbare, sehr bluehfreudige Rose.
vom 17. July 2017


Gesund und stark

-gesunde glänzende dunkle Blätter
-starker wuchs buschig aufrecht (schneller als die gleichzeitig daneben eingepflanzte kletterose laguna)
-kräftige Stiele keine dünnen ästchen
-keine peitschenbildung
-sie hat noch nicht geblüht aber sie erfreut mich jeden Tag durch ihre Gesundheit und schönheit auch ohne blüte. das hat noch keine rose geschafft!

vom 2. June 2016

Friedeburg

Ein Highlight

Gesund und stark wachsend. Tolle gefüllte Blüten, die lange halten
vom 18. July 2015

Hardegsen

Mein Herkules

Der Name ist Programm... Herkules kam als kräftige Pflanze bei mir an, wächst hervorragend, blüht herrlich und ist ohne Probleme durch den Winter gekommen - tolle Rose
vom 26. April 2015

Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Braucht man für die Rose ein Rankgerüst? Wenn ja, wie hoch muss es sein?
von Katrin Buß aus Ueckermünde , 1. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Strauchrosen stehen von allein und wachsen strauchartig, daher der Name. Eine Kletterhilfe ist hier nicht erforderlich.
1
Antwort
Gedeiht die Herkules auch auf Südseite in einer geschützten warmen Ecke nahe Hauswand?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Rosen bevorzugen genau solche Standorte. Wichtig ist allerdings, dass eine gewisse Luftzirkulation stattfindet, ansonsten bilden sich schneller Pilze auf den Blättern.
1
Antwort
Kann ich die Rose auch in einen Lehm-/Schiefersteinboden pflanzen? Fall ja, wie groß muss das Loch sein? Welche Erden muss ich zum pflanzen nehmen, Rosenerde?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Trier , 28. September 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rosen mögen auch schwerere Böden recht gern. Bei zu hohem Schieferanteil, kann aber die Wurzelbildung für die Rose etwas schwierig werden, so dass man hier vielleicht die größeren Stücke beim Ausheben des Pflanzloches entfernen sollte. Etwas Rosenerde sollte dann zugemischt werden (etwa 30 bis maximal 50%). Da Rosen Tiefwurzler sind, ist ein Durchmesser von 50-60 cm des Pflanzloches ausreichend. Die Tiefe darf gerne um 60 cm liegen, zumal die Veredlungsstelle gut 5 cm tief in den Boden gesetzt werden sollte.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!