Strandsegge

Carex arenaria

Foto hochladen
  • für die Dünenbefestigung
  • im Halbschatten viel größer
  • bildet lange Ausläufer
  • für sandige Böden

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstände, sehr lange Ausläufer
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 15 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe braulich
Blütenform ährenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht Karyopse

Blatt

Blatt lineal, schmal, zugespitzt, ganzrandig
Laub immergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten liebt Küsten- und Binnendünen, heimisches Gras
Boden frisch bis trocken, sandig, durchlässig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung zur Dünenfestigung, in sandigen Beeten
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,50 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,90 €*
ab 3 Stück
2,60 €*
ab 6 Stück
2,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Strandsegge oder auch Sand-Segge ist ein Gras, das am Meer zu Hause ist. Sie ist an vielen Stellen auf der Welt verbreitet. Die Pflanzen der Segge lieben frische Wiesen und sandige oder tonhaltige Böden. Sie sind sehr anpassungsfähig und überraschen den Betrachter deshalb immer wieder mit ihrem Wuchs. Die Strandsegge findet man immer zufällig und ist dann von der einfachen Art und der leichten Schönheit des Zusammenspiels der Ähren und der Halme beeindruckt. Auf ihre ganz eigene Art und Weise repräsentieren diese Gräser einen Teil der Schöpfung, die sich auch an für den Menschen auf den ersten Blick kargen und harten Stellen zeigt. Viele Witterungsbedingungen überlebt diese Segge, denn sie ist eine ganzjährige Pflanze.

Die Stängel, die im Normalfall 15 bis 30 Zentimeter und an manchen Orten auch bis zu 50 Zentimeter hoch wachsen können, bilden gemeinsam einen lockern Teppich, der jeder wilden Weide Konkurrenz machen kann. Die Blätter der Strandsegge bestehen aus schmalen, ganzrandigen, graugrünen Blättchen. Im Gegensatz dazu stehen die Blüten offen hervor. Diese Blüten sind ährenförmig angeordnet. Sie werden bis zu fünf Zentimeter lang und sitzen zusammen wie angeordnet. Das ergibt einen geplanten Eindruck, den nur die Schöpfung so erfinden konnte. Die Strandsegge heißen mit botanischem Namen Carex arenaria. Seggen gibt es viele, doch die Strandsegge ist eine der schönsten unter ihnen. Wer sich im heimischen Garten für dieses Gras entscheidet, der muss ihr auch die natürlichen Lebensumstände bieten. Derzeit ist die Pflanze leider bedroht, weil die Menschen an der Küsten vor den ständigen Überflutungen und Unwettern in größerem Ausmaße geschützt werden müssen. Daher fehlt der Strandsegge immer wieder diese Überflutung auf den Wiesen, auf denen sie noch steht. Ein Experiment im eigenen Garten ist die schöne, herbe Segge aber wert, denn sie bringt ein Stück ursprünglicher Natürlichkeit in den Garten zurück.

Das kann den Charakter eines Teichs oder kleinen Sees sehr gut unterstreichen. Das Gras wächst in der freien Natur an Küsten- und Binnendünen, sie fühlt sich daher in Sandböden sehr wohl. Durch das Natürliche Wuchsverhalten, wird sie auch für die Dünenbefestigung genutzt. Beim anpflanzen im Garten ist es sinnvoll eine Rhizomsperre um den Pflanzbereich einzubringen. Die nähere Betrachtung der Blüten erstaunt immer wieder, denn diese Blüten, die als Ähren angeordnet sind, sind ein kleines Kunstwerk. Filigran ist jeder Millimeter der Blüte von der Natur für eine Aufgabe der Fortpflanzung und Befruchtung verplant. Solche komplizierten Baupläne findet man nur in der Natur vor. Die Strandsegge wird von den Botanikern der Oberfamilie der Sauergräser zugeordnet. Alle diese Gräser sind ausdauernd und robust, sie überstehen jeden Winter mit allen Fluten und Unwettern.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Riesen Wald Segge
Riesen Wald SeggeCarex pendula
Immergrüne Breitblatt Segge
Immergrüne Breitblatt SeggeCarex plantaginea
Berg Segge
Berg SeggeCarex montana
Wald Segge
Wald SeggeCarex sylvatica
Sumpf Segge
Sumpf SeggeCarex acutiformis
Cyperngras-Segge
Cyperngras-SeggeCarex pseudocyperus
Palmwedel Segge
Palmwedel SeggeCarex muskingumensis
Morgenstern Segge
Morgenstern SeggeCarex grayi
Bräunliche Segge 'Bronco' / 'Bronze'
Bräunliche Segge 'Bronco' / 'Bronze'Carex comans 'Bronco' / 'Bronze'
Gold Segge 'Evergold'
Gold Segge 'Evergold'Carex oshimensis 'Evergold'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!