Strahlen-Windröschen

Anemone blanda

Foto hochladen

Wuchs

Wuchs lockerrasig, aufrechte Blütenstiele, horstig, bildet Kolonien
Wuchsbreite 10 - 20 cm
Wuchshöhe 5 - 15 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe tiefblau, pink oder weiß
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit März - April

Frucht

Frucht Nüsschen

Blatt

Blatt dreifach gelappt, Blattrand tief eingeschnitten, zieht früh ein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten bunte Blüten, pflegeleicht
Boden humos, durchlässig, leicht trocken bis frisch
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 10 bis 20 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Gehölz, Steinanlagen, Felssteppen, Bienenweide
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Leuchtende Blüte im zeitigen Frühjahr! Die Strahlenanemonen gehören zu den ersten Blühern des Frühlings. Sobald das Eis schmilzt und die Schneedecke sich lüftet, strecken sie ihre niedlichen Blüten der Sonne entgegen. Das Strahlen-Windröschen ist deutschen Gärtnern unter dem Namen 'Schönes Windröschen' bekannt. Die natürlichen Heimat dieser schönen Staude ist der Kaukasus, das südöstliche Europa und Vorder-Asien. Das Strahlen-Windröschen ist seit vielen Jahren in deutschen Gärten zu Hause. Inzwischen gibt es verwilderte Formen. Im März beginnt die Zeit der herrlichen sternförmigen Blüten. Vielfältige Sorten sorgen für ein farbliches Spektakel. Die Blüten leuchten in den schönsten Farben. Weiß, rosa, Blau, Rot...der Frühling ist bunt!

Die Pflanze ist bei den Gärtnern gern gesehen, da sie mit einer zeitigen Blüte erfreut. Das Erscheinen der schönen tiefblauen, pinken oder weißen Blüten kündigt das Nahen des Frühlings an. Die Staude ist anspruchslos und benötigt keine Pflege. Den mitteleuropäischen Winter übersteht sie ohne Schwierigkeiten. Im Herbst wirft die Pflanze ihre Blätter ab. Sie treiben im Frühjahr erneut aus kräftigen Wurzelstöcken aus. Da die Pflanze extrem zeitig blüht, gedeiht sie ideal unter sommergrünen Laubbäumen und Sträuchern. Die Blütezeit der Pflanze ist abgeschlossen, ehe sich die Blätter der Bäume und Sträucher ausbilden. Im Sommer zieht die Pflanze in den Boden ein. Ab Juni bis Juli ist sie nicht mehr zu sehen. Sie bereitet sich auf den kommenden Herbst und Winter vor. Bereits im Frühjahr steht sie erneut als eine der ersten Blüherinnen parat. Sie gedeiht auf jedem Boden, der humusreich und gut wasserdurchlässig ist. Um einen Teppich aus Blüten zu bilden, benötigt die Strahlen-Anemone einen ungestörten und ruhigen Platz. Unter Bäumen, wo der Gärtner nicht mit dem Rasenmäher oder der Hacke stört, bieten sich die besten Bedingungen für eine schöne Ausbreitung.

Die Vermehrung erfolgt vegetativ oder durch Selbstaussaat. Besonders geeignete Standorte sind Gehölzränder, Hecken oder der Bereich unter Laubbäumen und -sträuchern. Die Wuchsform gestaltet sich teppichbildend und kompakt. Dieser schöne Frühjahrsblüher bildet in kürzester Zeit wunderschöne Flächen. In der Zeit von März bis April erscheinen die zauberhaften Blüten des Strahlen-Windröschens. Die Anemone blanda ist winterhart und trotzt tiefen Minustemperaturen. Das Blattwerk der Pflanze ist rundlich und fedrig. In der Höhe erreicht das Strahlen-Windröschen zwischen zehn und zwanzig Zentimeter. Strahlen-Windröschen setzt der Gärtner in die oberste Schicht des Bodens ein. Winterliche Staunässe vertragen diese Pflanzen nicht. Eine herbstliche Abdeckung mit einer dünnen Schicht aus Kompost, unterstützt das Wachstum der Pflanze. Diese schnell verwildernde Pflanze ist ausdauernd wachsend und dichte Kolonien bildend. Besonders schön gedeiht sie als Unterpflanzung von laubabwerfenden Sträuchern und Bäumen. Auch im Steingarten sorgt sie für ein harmonisches Bild.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Chinesische Herbst-Anemone
Chinesische Herbst-AnemoneAnemone hupehensis
Busch-Windröschen
Busch-WindröschenAnemone nemorosa
Wald-Windröschen
Wald-WindröschenAnemone sylvestris
China-Herbst-Anemone 'Praecox'
China-Herbst-Anemone 'Praecox'Anemone hupehensis 'Praecox'
Japan-Herbst-Anemone 'Pamina'
Japan-Herbst-Anemone 'Pamina'Anemone japonica 'Pamina'
Japan-Herbst-Anemone 'Rotkäppchen'
Japan-Herbst-Anemone 'Rotkäppchen'Anemone japonica 'Rotkäppchen'
Herbst-Anemone 'Pink Saucer'
Herbst-Anemone 'Pink Saucer'Anemone japonica 'Pink Saucer'
Japan-Herbst-Anemone 'Splendens'
Japan-Herbst-Anemone 'Splendens'Anemone hupehensis 'Splendens'
Filzige Herbst-Anemone 'Robustissima'
Filzige Herbst-Anemone 'Robustissima'Anemone tomentosa 'Robustissima'
Japan-Herbst-Anemone 'Whirlwind'
Japan-Herbst-Anemone 'Whirlwind'Anemone japonica 'Whirlwind'
Herbst-Anemone 'Serenade'
Herbst-Anemone 'Serenade'Anemone tomentosa 'Serenade'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!