Storchschnabel 'Sweet Heidy'

Geranium wallichianum 'Sweet Heidy'

Sorte
Vergleichen
Storchschnabel 'Sweet Heidy' - Geranium wallichianum 'Sweet Heidy' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr schöne, zarte Blütenfarbe
  • im Blütenzentrum weiß
  • mit rötlichen Adern
  • flacher, niederliegender Wuchs
  • Winterschutz bei Kahlfrost ratsam

Wuchs

Wuchs niederliegend bis aufsteigend, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe blau, blaurosa, weiße Mitte, rötliche Adern
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Oktober

Frucht

Frucht Frucht geschnäbelt

Blatt

Blatt handförmig, Blattrand gesägt, rau, fein behaart
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten bunte Blütenschalen, winterhart
Boden humusreich, durchlässig, frisch, sandig
Duftstärke
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 30 bis 40 cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Freiland, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€10.40
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 1-2 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€12.00*
ab 3 Stück
€10.50*
ab 6 Stück
€10.40*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 4 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Heute, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Eine der schönsten Sorten aus Gattung der Storchschnäbel ist die 'Sweet Heidy' (bot. Geranium wallichianum 'Sweet Heidy') mit ihren zarten, zerbrechlich wirkenden Blütenblättern. Diese erwecken den Beschützerinstinkt eines jeden Gartenfreundes. Die Schmuckstücke sind am Rand blau und gehen zur Mitte hin in ein blaurosa über. Das Zentrum erscheint mit einem kleinen weißen Auge und rötlichen Blattadern. Es ist eine wundervolle Gartenzierde, die in den Monaten Mai bis Oktober zu sehen ist. Eine Augenweide, die trotz ihrer vollendeten Anmut ausgesprochen robust, winterhart und pflegeleicht ist. Kein Wunder, dass sich Geranium wallichianum 'Sweet Heidy' solch großer Beliebtheit erfreut.

Die wunderschöne Staude beeindruckt durch mehrfarbige Blüten. Die Blüte ist einfach, schalenförmig und besitzt fünf Blütenblätter. Durch die dunkle Aderung wirken die Blütenblätter besonders zerbrechlich und zart. Der Storchschnabel 'Sweet Heidy' verfügt über sattgrüne, handförmige Blätter mit einen gesägten Rand. Die Staude neigt zur Horstbildung, erreicht eine Höhe von 20 bis 30 Zentimetern und ragt dabei bis zu 40 Zentimeter in die Breite. Mit ihrem wunderschönen Blütenschmuck ist sie eine beliebte Bienenweide. Schmetterlinge, Hummeln und andere kleine Insekten finden bei ihr schmackhafte Pollen und sorgen für ein buntes Getümmel. Der Holländer Marco van Noort hat den Storchschnabel 'Sweet Heidy' gezüchtet und seine Frau hat der neuen Pflanze ihren Namen geliehen.

Der beste Standort für die Staude ist ein sonniger Platz mit einem frischen, durchlässigen Boden. Die Pflanze toleriert auch einen halbschattigen Standort. Bei einer Gruppenstellung ist ein Abstand von 30 bis 40 Zentimetern zwischen den einzelnen Pflanzen einzuhalten. In dieser Konstellation befinden fünf bis sechs Exemplare auf einen Quadratmeter Platz. Die Staude fühlt sich einzeln oder in kleinen Tuffs von bis zu zehn Pflanzen am wohlsten. Überaus harmonisch wirkt zudem ein Arrangement mit Strauchrosen. Ebenso eignet sich dieser Storchschnabel, um hohe Stauden wie Phlox oder Rittersporn zu umrahmen oder einen Abschluss am Beetrand zu bilden. Die 'Sweet Heidy' ist anspruchslos, benötigt kaum Pflege und besitzt eine gute Winterhärte. Lediglich bei Kahlfrost ist ein leichter Winterschutz nötig. Schnecken und andere Schädlinge meiden die Pflanze. Hinsichtlich der Pflege genügt ein Rückschnitt der Stängel im Herbst bis Spätherbst.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen