Storchschnabel 'Harz'

Geranium x cantabrigiense 'Harz'


 (4)
Foto hochladen
  • sehr wüchsige Sorte
  • kissenartiger, flacher Wuchs
  • manche Blätter rot gefärbt
  • lange Blütezeit

Wuchs

Wuchs horstiger Wuchs, gut bodenbedeckend
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchshöhe 15 - 25 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißlichrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Frucht Frucht geschnäbelt

Blatt

Blatt in Abschnitte geteilt, duftend, weich
Herbstfärbung
Laub wintergrün
Laubfarbe grün, rot, herbstliche Gelbfärbung

Sonstige

Besonderheiten 'Harz' ist besonders robust und mit seinen zartrosa Blüten leicht zu kombinieren
Boden durchlässig, nährstoffarm, sandig, steinreich
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20 bis 30cm Pflanzabstand, 15 bis 17 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Staudenbeet, Gruppen, Rabatte, Steinanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen2,20 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
2,60 €*
ab 3 Stück
2,30 €*
ab 6 Stück
2,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wer in seinem Garten größere vollsonnige Flächen bepflanzen möchte, der sollte sich einmal mit dem Geranium, zu gut deutsch "Storchschnabel", beschäftigen. Wie kommt die Pflanze zu ihrem seltsam anmutenden Namen? Das griechische Wort "geranos" bedeutet Kranich und auf Grund ihrer Fruchtform kam diese Pflanze zu ihrem Namen. Das sollte aber Gartenfreunde nicht irritieren, denn unter diesem Namen lassen sich viele Arten vereinen. Kultivieren kann man auf diesen Sonnenflächen ganz besonders die Sorte Storchschnabel 'Harz', mit dem botanischen Namen Geranium x cantabrigiense 'Harz'.

Diese erstaunliche Pflanze ist auch für raueres Klima geeignet und wird als winterhart bezeichnet. Und noch eine besondere Eigenschaft macht diese Pflanze so liebenswert, denn sie lässt sich durch Teilung vermehren. Das macht man am besten im Frühjahr, aber auch im Herbst ist das noch möglich, wobei ein Anwachsen noch möglich sein sollte. Der Storchschnabel ist mehrjährig und er kann größere Flächen schnell überziehen und eignet sich damit ausgezeichnet als Bodendecker. Ganz bezaubernd sieht es aus, wenn der Storchschnabel blüht und das auf einer größeren Fläche. Sieht die Blütenfarbe der Einzelpflanze zartrosa aus, so kann eine größere Anpflanzung einen weißen Farbzauber hervorrufen. Mit der Geranium x cantabrigiense 'Harz' können Steingärten wunderbar bepflanzt werden und durch ihre fast neutrale Farbe ist sie keine Konkurrenz für farbintensive Pflanzen. Wenn im Herbst andere Pflanzen ihr Laub verlieren, dann können die Geranium x cantabrigiense 'Harz' nochmals punkten, denn ihr Laub nimmt eine schöne Herbstfärbung an, die von gelb bis rostrot reicht.

Damit sich die Pflanzen aber so vorteilhaft entwickeln, müssen doch einige Voraussetzungen beachtet werden. So brauchen die Pflanzen frische, sehr gut durchlässige Böden, die regelmäßig zu wässern sind. Allerdings möchte sie ein nährstoffarmen Boden erhalten. Auch ein Rückschnitt nach der Blüte ist gut für die Pflanze, denn so kann sie nochmals kräftig austreiben. So hat man immer kräftige Pflanzen, die neben den Stauden einen echten Hingucker ausmachen. Der Storchschnabel ist besonders für Wildstaudenpflanzungen geeignet, aber auch für die Beetbepflanzung. Selbst für Grabbepflanzung lässt sich diese kleinere Sorte gut einsetzen und dadurch, dass die Pflanzen mehrjährig sind, hat man einen geringen Pflegeaufwand und auch geringere Kosten für die Neupflanzung.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Cambridge-Storchschnabel 'Cambridge'
Cambridge-Storchschnabel 'Cambridge'Geranium x cantabrigiense 'Cambridge'
Cambridge-Bastard-Storchschnabel 'Karmina'
Cambridge-Bastard-Storchschnabel 'Karmina'Geranium x cantabrigiense 'Karmina'
Cambridge Storchschnabel 'Saint Ola'
Cambridge Storchschnabel 'Saint Ola'Geranium x cantabrigiense 'Saint Ola'
Cambridge Storchschnabel 'Biokovo'
Cambridge Storchschnabel 'Biokovo'Geranium x cantabrigiense 'Biokovo'
Dalmatinischer Storchschnabel
Dalmatinischer StorchschnabelGeranium dalmaticum
Veränderlicher Storchschnabel
Veränderlicher StorchschnabelGeranium versicolor
Großer Storchschnabel
Großer StorchschnabelGeranium x magnificum
Brauner Storchschnabel
Brauner StorchschnabelGeranium phaeum
Wiesen Storchschnabel
Wiesen StorchschnabelGeranium pratense
Armenischer Storchschnabel
Armenischer StorchschnabelGeranium psilostemon

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
1 Bewertung mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Osnabrück

Ansprechender Bodendecker

Die Pflanzen sind bei uns gut angewachsen und haben recht schwach geblüht. Nun, nach dem ersten Winter, beobachten wir die Verzweigungen und Ableger, es scheint zu funktionieren, dass die Lücken, die letztes Jahr zwischen den Pflanzen waren, allmählich ausgefüllt werden. Vielleicht blühen sie ja ein bisschen üppiger als im Vorjahr. Wir sind jedenfalls sehr zufrieden.
vom 14. April 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!