Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa'

Prunus fruticosa 'Globosa'


 (2)
Vergleichen
Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' - Prunus fruticosa 'Globosa' Shop-Fotos (2)
Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' - Prunus fruticosa 'Globosa' Community
Fotos (1)
  • idealer Stadtbaum, hitzeverträglich
  • kugelige Krone, langsam wachsend
  • ideal als Solitärpflanze, auch für Kübel
  • schnittverträglich, winterhart, insektenfreundlich

Wuchs

Wuchs buschig, langsam wachsend, auffallend kurztriebig
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 25 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit April - Mai

Frucht

Frucht Kirschen, erbsengroß, dunkelrot, säuerlich, essbar
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt elliptisch bis verkehrt eiförmig, bis 5,5 cm lang
Herbstfarbe gelb, orange
Herbstfärbung
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Kugelform, weiße Blüten, dunkelrote Kirschen, Stadtbaum, hitzetolerant, winterhart
Boden frisch, nährstoffreich, kalkhaltig
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Kübel
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Themenwelt Pflanzen für trockene Böden
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' trägt ein elegantes Blattkleid und verzaubert den Garten zur Blütezeit. Denn dann ist die Krone der Pflanze von einem Meer kleiner weißer Blüten bedeckt. Von April bis Mai zieren tausende der schalenförmigen Blüten die (bot.) Prunus fruticosa 'Globosa'. Aus ihnen entwickeln sich dunkelrote, etwa erbsengroße Kirschen. Die Früchte schmecken säuerlich und dienen hauptsächlich der Zierde. Die Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' eignet sich dank ihres langsamen Wuchses gut für den kleinen Garten und auch als Kübelpflanze. Mit ihrer kugeligen Form ziert sie Terrassen, Balkone und Dachgärten. Das herrliche Laub der Pflanze setzt sich aus elliptisch geformten oder verkehrt eiförmigen Blättern zusammen, die für einen Kirschbaum relativ klein ausfallen. Ein Blatt der Prunus fruticosa 'Globosa' erreicht in der Regel eine Länge von fünf Zentimetern. Das Laub ist attraktiv dunkelgrün gefärbt und betont die kugelförmige Krone der Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa'. Mit ihrer leichten Herbstfärbung taucht sie den Garten zur späten Zeit des Jahres, allerdings nur für sehr kurze Zeit, in einen orangefarbenen Traum. Auffällig an diesem Laubgehölz ist der buschige, kleinkronige und kurztriebige Wuchs. Die Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' gewinnt pro Jahr circa 10 bis 25 cm in der Höhe und Breite. Die allgemeine Wuchsbreite ist mit 1,5 bis 3 Metern angenehm für kleinere Flächen. Im Alter kann der Baum eine Maximalhöhe von 500 cm erreichen, ist in der Regel jedoch 200 bis 250 cm hoch.

Durch ihre robusten Eigenschaften gilt die Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' als idealer Stadtbaum. Ihr dichter Wuchs verhindert beispielsweise, dass der Straßenstaub auf das Grundstück fällt. Deshalb finden mehrere Pflanzen gerne an Zäunen und vor Häusern ihren Platz in städtischen Bereichen. Dort wächst diese Kugelsteppenkirsche eher anspruchslos, ist hitzebeständig und ausreichend winterhart. Sie gehört in fast jedes Stadtbild und gedeiht prächtig. Ebenso in Bauerngärten und ländlichen Gärten ist die Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' ein wirklicher Gewinn für den Gartenfreund. Das Gehölz fühlt sich an einem Standort in der Sonne sowie im Halbschatten wohl und stellt wenig Ansprüche an den Boden. Idealerweise ist dieser kalkhaltig, frisch, nahrhaft und nicht zu trocken. Wunderschön inszeniert der Gärtner die Prunus fruticosa 'Globosa' als Solitärpflanze auf einer Freifläche oder in einer Reihe entlang von Zäunen und Wegen. Dann entsteht mit der Zeit ein Bild, das an eine Allee erinnert. Wächst die Kugelkirsche zu hoch oder zu dicht, kann im Winter oder Frühjahr ein Schnitt erfolgen. Die Blüte bleibt dann jedoch aus. Soll diese erhalten bleiben, ist ein geringfügiger Schnitt nach der Blüte zu empfehlen. So bleibt diese beeindruckende Steppenkirsche 'Globosa' / Kugel-Kirsche 'Globosa' gesund, blühfreudig und fruchtreich.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 1 Kurzbewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Neukirchen-Vluyn
besonders hilfreich

Super Qualität !!!

Beide Bäume die wir bestellt hatten kamen sehr sicher und ordentlich verpackt an. Nach ca. 1 Jahr im Garten haben sich beide sehr gut entwickelt und haben einen ordentlichen Wuchs gezeigt. Bisher alles O.K.
Würden wir jederzeit wieder machen.

vom 22. August 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Woher kommt die Steppenkirsche ursprünglich?
von einer Kundin oder einem Kunden , 21. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wir können Ihnen lediglich sagen, dass die Wildart aus Mittel- und Osteuropa bis Sibirien stammt und auch noch immer beheimatet ist. Auch in Italien bis hin zum Balkan können Sie die Pflanze antreffen. Die Kugelform ist eine Veredlung. Wo sie das erste mal aufgetreten ist, können wir nicht mehr nachvollziehen. Im südlichen deutschland ist die Art heimisch.
1
Antwort
Was mache ich verkehrt, wenn meine Steppenkirsche jetzt Ende April noch keine Blüten hat, obwohl die Sonne so schön scheint?
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. April 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Hat sie denn überhaupt schon einmal geblüht? Durchaus kann sich die Blütezeit nach hinten verschieben. Das ist Regionsabhängig und richtet sich dementsprechend nach der Witterung. Zudem muss der Pflanze ausreichend Wasser und die richtigen Nährstoffe zur Verfügung stehen. Pflanzen, die in der Zeit vom Frühjahr bis zum Sommer (Ende Juni) blühen, bilden ihre Blütenknospen im Spätsommer. Aufgrund dessen sollte zu dieser Zeit ausreichend Phosphor im Boden vorhanden sein.
Nur durch Verringerung der Stickstoffgaben bei entsprechender Erhöhung des Phosphorgehaltes im Boden kann sich die Blüte auch zeitiger bilden.
Dünger Empfehlung: Beerendünger oder Rosendünger von Oscorna
1
Antwort
Wann ist die beste Pflanzzeit für die Steppenkirsche Globosa?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Eutin , 21. April 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die beste Pflanzzeit ist das Frühjahr (März/April) oder der Herbst (Oktober/November). Da die Pflanzen sich jedoch im Kübel befinden, können sie im gesamten Jahr, bei optimaler Wasserversorgung, angepflanzt werden.
1
Antwort
Ist der Baum auch im Kübel winterhart?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 23. February 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nur wenn der Kübel auch winterfest eingepackt wird. Die Gefahr besteht bei Nichtachtung, dass der Wurzelballen durchfriert. Daher müssen Sie den Kübel im Winter an eine geschützte Hauswand ziehen und den Wurzelbereich am besten mit einer Luftpolsterfolie ummanteln. Stellen Sie die Pflanze auf Füße und versorgen die Erde auch in den kalten und frostfreien Monaten mit ausreichend Wasser. Der Ballen darf nicht komplett austrocknen.
Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, ist eine Kübelhaltung möglich.
1
Antwort
Meine 6 Jahre alten Bäume sind zu breit geworden und nehmen meinem Garten etwas die Sonne. Wann und wie sollte ich schneiden um den Baum zu verschlanken?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 45657 Recklinghausen , 23. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein kräftiger Schnitt ist hier im zeitigen Frühjahr (März), an einem frostfreien Tag angebracht. Sie müssen in dem Jahr in jedem Fall auf die Blüte verzichten, können aber die Krone um mindestens einen Drittel einkürzen. Dazu kann eine saubere und desinfizierte Heckenschere verwendet werden.
Im April düngen Sie die Pflanzen mit einem handelsüblichen Volldünger, damit der Wuchs angeregt wird und die Pflanze gestärkt in die Saison geht. Eine Wiederholung der Nährstoffversorgung ist bis Ende Juli empfehlenswert.
1
Antwort
Kann man unter dem Baum im entsprechenden Abstand Hortensien pflanzen?
von Anna , 20. May 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, allerdings ist dann immer auf die ausreichende Bodenfeuchte für die Hortensien zu achten, da die Kirsche ja durchaus recht viel Wasser aus dem Boden ziehen kann. Rispenhortensien vertragen insgesamt mehr Trockenheit als die Bauernhortensien (Ball- und Tellerhortensien).
1
Antwort
Wächst hier der Stamm noch weiter oder bleibt die Stammhöhe von 1 m erhalten und nur die Krone wächst?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. March 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Stammhöhe bleibt erhalten, da es sich hier um eine so genannte Kronenverdlung handelt. Daher wächst hier "nur" noch die Krone in die Höhe.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen