Stauden-Lein 'Nanum Diamant'

Linum perenne 'Nanum Diamant'

Sorte
Vergleichen
Foto hochladen
  • niedrige Sorte
  • bienenfreundlich
  • reichblühend
  • weiße, einfache Blüten
  • optimale Steingartenpflanze

Wuchs

Wuchs horstbildend, aufrechte & beblätterte Stiele
Wuchsbreite 25 - 30 cm
Wuchshöhe 20 - 30 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform doldenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - August

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt lineal, ganzrandig, glatt, matt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten bienenfreundlich, reichblühend
Boden trocken, gut durchlässig, nährstoffarm, neutral bis mäßig kalkhaltig
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Beet, Freiland, Steingarten, in Gruppen
Themenwelt Dachbegrünung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Ende Februar 2020 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2020 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: Q2AA-H3H4-ZHAE-6WBW
  • Topfware€3.20
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€3.60*
ab 3 Stück
€3.30*
ab 6 Stück
€3.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Stauden-Lein 'Nanum Diamant' ist eine absolute Wucht zur Blütezeit. Dann zieren unzählige kleine Blüten die zarten Stängel, untermalt von nadelartigen grünen Blättern. Duftige weiße Wolken prägen das Beet. Diese Wirkung zeigt sich am besten in einem Tuff mit mehreren Pflanzen. Kontrastreich ist die Wirkung des Stauden-Leins 'Nanum Diamant' auf nährstoffarmen und gut durchlässigen Boden. Gerade hier entwickelt die Pflanze ihre Blütenpracht aus vielen strahlend weißen Blüten. Zusammen mit Steingartenpflanzen entsteht ein malerisches Bild. In einer Gruppe aufgepflanzt, im vorderen Steingarten verhilft Ausdauernder Lein zu einem freundlichen Anblick. Auf Abhängen entstehen hellgrün-weiße Wellen und mildern die harten Konturen der Steine. Auf sonnenbeschienenen und warmen Plätzen wächst Linum perenne 'Nanum Diamant' zu üppigen Horsten. In Gemeinschaft mit verschiedenen Arten von Wolfsmilch, Pechnelken und Sedum-Arten fühlt sich der Stauden-Lein am wohlsten. Randbepflanzungen geben einem bunten Blumenbeet optischen Halt und begrenzen das Beet gegen Rasen und Gehwege. Stauden-Lein 'Nanum Diamant' ist wie gemacht für einen freundlichen, luftigen und heiteren Garten. Linum perenne 'Nanum Diamant' gehört in die Familie der Leingewächse (Linaceae) und zur Gattung Lein (Linum). Als Ausdauernder Lein ist die Pflanze in Deutschland heimisch und steht auf der Liste der bedrohten Arten. Zuchtformen sind seit langer Zeit in Kultur. 'Nanum Diamant' ist eine gärtnerische Auslese, als Zierform für Gärten gezüchtet. Es ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die eine Höhe von 20 bis 30 Zentimetern erreicht. Der Stängel wächst aufrecht. Die Blätter sind drei Millimeter breit und der Blattrand ist ganzrandig.

Die fünf Blütenblätter der flachen Blüten sind bis zu fünf Millimeter lang und von runder Form. In der Fachsprache sind die einzelnen Blüten radiärsymmetrisch und sitzen in ein doldigen Blütenstand zusammen. Die Blüten schmücken sich mit langen Staubblättern. Sie bieten Insekten eine gute Nahrungsquelle. Die Samen sind von einer eiförmigen braunen Kapsel umschlossen. Die Stängel der Pflanze sind zäh und hart. Das sind Vorteile gegen Fressfeinde im Blumenbeet. Freunde üppig bewachsener Gartenplätze nutzen die Samen zur Aussaat. Diese Vermehrung gelingt besser als die Teilung älterer Exemplare. Der Stauden-Lein 'Nanum Diamant' ist pflegeleicht. Ausdauernder Lein freut sich über einen warmen, sonnigen Platz mit gut drainierter lockerer, mit Sand angereicherte Erde. Auch mit Steinen durchmischte Böden bewächst er gerne. Das Gießen der Pflanze ist nicht notwendig. Die Blütezeit des Stauden-Leins liegt zwischen Juni und August. So begleitet er mit seinem Blütenflor blühende Rosensträucher im Sommer. Eine leichte Abdeckung aus Blättern hilft dem Stauden-Lein 'Nanum Diamant', Frost zu überstehen. Zwischen Zwiebelblumen gepflanzt, bedeckt Linum perenne 'Nanum Diamant' nach den Frühlingsblühern das Beet oder die Rabatte im Sommer. In streng formal gestalteten Innenhöfen, ist der Stauden-Lein eine gelungene Abwechslung zu Beeten mit grünen Blattstauden. Mit silberblättriger Edelraute (Artemisia), weißem Steinquendel (Calamintha nepeta) und Katzenminze (Nepeta) entstehen leicht wirkende exquisite Beete. Einen bunten Empfang bietet Linum perenne 'Nanum Diamant' gemeinsam mit rotblättrigen und bronzefarbenen Purpurglöckchen (Heuchera) sowie blauen und weißen Kugeldisteln (Eryngium). Diese schöne Pflanze verschönert größere Blumenkästen mit einem üppigen Blütenmeer. Einige Topfrosen setzen farbige Akzente.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen