Shop Ratgeber
» Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns telefonisch

Mo-Do. von 7:30-17:00 Uhr
Fr. von 7:30-12:00 Uhr unter:
fon: 0 48 92 / 89 93 - 400
fax: 0 48 92 / 89 93 - 444
» Informationen

Kundenbewertungen
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'

Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'
rote Beeren, reich tragend, geringe Anfälligkeit gegen Mehltau; auch als Stamm
ab EUR3.70
Sofortversand möglich Sofortversand möglich


kaufen
Bewertungsübersicht
Gesamtbewertung
187 Bewertungen
113 Kurzbewertungen
74 Bewertungen mit Bericht

94% Empfehlungen.
Detailbewertung
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Fruchtertrag
Blütenreichtum
Duftstärke

Die positivste Bewertung
Robuste Pflanzen, solides Wachstum, leckere Früchte

Ich habe im letzten Jahr mehrere Beerensträucher erworben. Alle sind gut angewachsen und haben sich entwickelt trotz einer lang andauernden Trockenperiode und schwierigem Boden, was zum Anwachsen wirklich keine guten Bedingungen sind. Entsprechend war der Ertrag noch etwas schwach, aber das wird sicherlich in diesem Jahr mehr werden. Besser langsam wachsen und dafür stabile, gesunde Pflanzen haben. Die Früchte waren aber alle wirklich sehr schmackhaft.
aus Bad Essen vom 28. February 2018
<>
Die kritischste Bewertung
Infizierte Pflanze

Die Pflanze war stark mit Pilz Mehltau etc. infiziert, trotz intensiver schädlich Schädlings und Pilzbekämpfung kam die Erkrankung immer wieder, des Weiteren war die Hälfte der Pflanze tot.
Für den Preis hätte ich mehr erwartet, Absolut nicht zu empfehlen!!!

aus Wandlitz vom 11. April 2018

weitere 72 Einzelbewertungen mit Bericht

Schönes Pflänzchen, leider mit Blattfallkrankheit

Containerware-Pflanze, ca. 50cm hoch, ca.5 Haupttriebe, kam gut an, wuchs gut an, war bei Anlieferung im Mai voller kleiner Früchte. Die Hinnomäki rot ist in den letzten Wochen sehr gut im gr. Balkontopf gewachsen. Es haben sich vereinzelte Seitentriebe gebildet. Sie wächst wie gewünscht gut und eher in die Höhe als in die Breite. Einige der übervielen kl. Früchte sind beim Eintopfen abgefallen, ist wohl Standortstress. Soweit alles ok. Leider hat die Pflanze aber die Blattfallkrankheit. Trotz ständigem Entfernen der stetigen, vereinzelten fleckig-gelber Blätter ist diese nicht zu stoppen. Mehrmaliges Besprühen mit Zwiebelschaalen-Knoblauch-Sud und verdünnter Milch tun der Pflanze gut, stoppt aber die Blattfallkrankheit nicht.
Die alten Äste sind inzwischen nur noch im Neuwuchs grün, ansonsten blattfrei. Schade. Ob sich das im zweiten Jahr bessert?

vom 9. June 2018

Neu Darchau
Zeit

Zeit noch zu kurz
vom 27. March 2018

Köln
anspruchslose, ertragsreiche Pflanze

die Pflanze steht solitär und ist in der Pflege sehr anspruchslos. Mit dem Fruchtansatz und dem Geschmack bin ich sehr zufrieden.
vom 10. March 2018

Donauwörth
besonders hilfreich
Sehr zufrieden

Bin mit der Pflanze sehr zufrieden.
Der Fruchtertrag der "weißen" Variante war jedoch noch einen Tick besser.
Trotzdem kommt als Gesamtbewertung nur sehr gut in Frage.

vom 27. October 2017

Burghaun
Stachelbeere Hinnonmäki rot

Die sofort nach Ankunft am 14. Oktober 2016 gepflanzte Stachelbeere brachte im ersten Jahre etwa ein Pfund Beeren. Dass die Blätter jetzt schon fast alle abgefallen sind, ist hoffentlich kein Zeichen einer Erkrankung.
vom 14. October 2017

Wittenförden
kleine Früchte

De Pflanze hat jetzt nach einem Jahr bisher kleine Früchte. Bildet auch keine neuen Äste aus dem Wurzelbereich.
vom 8. July 2017

Gräfenhain
99887

Empfehlenswert
vom 19. April 2017

Bielefeld
Beeren im ersten Jahr

Die Stachelbeere kam gut verpackt und einwandfrei bei uns an. Bereits im ersten Jahr gab's einen kleinen Ertrag. Ich würde die Stachelbeere wieder bei Horstmann kaufen.
vom 16. November 2016

Regensburg
Stachelbeere

Schon Ertrag im ersten Jahr, habe dann geschnitten im Herbst und hoffe nun auf deutliche Ertragssteigerung im nächsten Sommer! Gute Sorte!
vom 13. November 2016

Vörstetten
Gut angewachsen, lecker Beeren

Pflanze ist gut angewachsen.
Im ersten Jahr merkwürdig gekräuselte Blätter.
Leckere sehr süße Beeren, Pflanze wächst langsam aber stetig

vom 18. September 2016

Balingen
das erste Jahr

Sehr
guter Anwuchs,Fruchtansatz,leckere
Früchte
unbedingt empfehlenswert !

vom 29. August 2016

Wehrheim
besonders hilfreich
Stachelbeere Hinnonmäki rot

Unsere Stachelbeere wächst und gedeiht wunderbar und wir hatten auch letztes Jahr schon Beeren dran. Man kann es ganz einfach sagen: wir sind bisher noch nie von Horstmann enttäuscht worden, immer war alles was wir bestellt haben (und das war wirklich viel) 1a in Ordnung, man merkt, das bei Horstmann auch mit Liebe zu den Pflanzen gearbeitet wird. Macht weiter so, ihr seid die besten!
vom 11. June 2016

Taunusstein
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'

Das Hochstämmchen wurde mit Beerenansatz geliefert und von uns gepflanzt. Alle Beeren sind reif geworden und haben lecker geschmeckt. Den ersten Winter hat die Pflanze gut überstanden und jetzt wieder etliche Blüten angesetzt.
vom 24. April 2016

Obertshausen
Super Bäumchen

Hochstämmchen kamen in super Zustand hier an. Habe sie jeweils in große Kübel gesetzt und unterpflanzt. Sah sehr schön aus und die Bäumchen haben sich prima entwickelt. Sehr viele Früchte haben sich entwickelt, die sehr lecker schmecken. Kübel vor dem Winter an die Haumauer gestellt. Ob sie den Winter gut überstanden haben, bleibt abzuwarten. Kleine grüne Spitzen sind schon sichtbar.
vom 13. March 2016

Meckenheim
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'

GLS lies sich lange Zeit mit der Auslieferung, die Pflanzen wurden einen Tag zwischengelagert und erst am 4. Tag ausgeliefert. Die Pflanzen kamen trocken an, nachdem ich sie vor dem Pflanzen gut gewässert hatte, sind sie gut angewachsen.
Den ersten Sommer gab es ein paar wenige Beeren, bei der gelben Sorte mehr. Geschmacklich sehr gut.

vom 1. March 2016

Eberbach
Empfehlenswert

Gut angewachsen und hat auch schon im ersten Jahr einen ganz guten Ertrag gebracht.
vom 25. February 2016

Berlin
Stachelbeere rot

Im Herbst gepflanzt und im Sommer schon kleine Minifrüchte geerntet.
vom 11. November 2015

Würzburg
Stachelbeerbäumchen

Ich liebe Stachelbeeren, hatte aber in meinem sehr "robusten" Garten, sprich: einem steinigen und trockenen Obstgarten zwischen Weinbergen, immer ziemliche Probleme mit den Sträuchern, sie waren schnell von Unkraut bevölkert und die Äste neigten sich auf den Boden.
Daher habe ich das Stachelbeerbäumchen gekauft, gemeinsam mit einem zweiten (gelb) - und ich war begeistert. Nicht nur eine schöne Ware, sorgfältig verpackt geliefert, im Frühling trieb es auch gleich ordentlich aus und trug eine gute Portion wunderschöner roter Früchte, die relativ früh reif wurden. Das war in 2015 mit seinen extrem heißen Phasen hilfreich, denn spätere Sorten litten unter Sonnenbrand.
Ich habe jede einzelne Frucht aus dieser ersten Ernte genossen und freue mich schon auf das nächste Erntejahr.
Über den Winter wickle ich übrigens um den Stamm und Stützpfahl eine Strohmatte, das hilft und sieht nicht mal schlecht aus

vom 19. October 2015

Oranienbaum-Wörlitz
Stachelbeere

Sehr gut angewachsen, schon im 1. Jahr Früchte.
vom 28. September 2015

Premnitz
gute Stachelbeersorte

Ich bin mit der gekauften Stachelbeere sehr zufrieden. Da ich aber eine sehr kleine Pflanze gekauft habe ist der Ertrag in diesem Jahr noch nicht so hoch wie bei der gekauften anderen Sorte die ich schon im größeren Zustand gekauft habe.
vom 4. September 2015

Eichenzell
Hinnonmäki rot

Die Pflanze ist gut angewachsen, über einen Fruchtertrag kann ich noch nicht berichten.Auch über die Pflege kann ich noch nichts berichten.
vom 27. April 2015

Hillesheim
Fruchtertrag

ein Fruchtertrag kann noch nicht bewertet werden es ist noch nicht zuerkennen wieviele früchte drankommen .
vom 27. April 2015

Bruchsal
Stachelbeere "Hinnonmäkj rot"

Auf den Ertrag dieses Stachelbeerstämmchens bin ich in diesem Jahr sehr gespannt. Im vergangenen Jahr konnte man nur einige probieren. Sie schmeckten sehr gut.
Ich glaube, dass immer erst im 2.Jahr ein
richtiger Ertrag erfolgt. Am Ende des Jahres
kann ich es berichten.

vom 14. March 2015

Ostseebad Ahrenshoop
stachelbeere hinnonmäki

auch die stachelbeere ist,wie alle pflanzen von horstmann,ganz hervorragend.,prima gewachsen,hat sie schon im 1.jahr sehr gut getragen.die beeren sind sehr schmackhaft.wie alle pflanzen von horstmann,von mir ein dicke empfehlung!
vom 25. February 2015

Wolfsburg
Leckere rote Stachelbeere

Im Herbst 2013 gepflanzt, gut angewachsen. Im ersten Jahr voll mit Beeren, die allerdings noch größer sein könnten. Vielleicht im nächsten Jahr...
vom 15. October 2014

Stachelbeere-Hinnonmaeki-rot

echt lecker
vom 7. October 2014

Weil der Stadt
Leckere Früchte, leider Transportschaden

Das Bäumchen ist leider nicht viel gewachsen. Da beim Transport ein Hauptast der Krone abgerissen ist, hatten wir auch nicht so viele Früchte. Aber die verbleibenden Äste gaben sich alle Mühe und die Früchte sind sehr lecker.
vom 2. October 2014

Lübbenau
Stachelbeere

Habe es als kleinen Busch (3 Zweige, vielleicht 20cm hoch) gekauft und eine Stachelbeere hing auch schon dran, deshalb noch kein hoher Fruchtertrag.
vom 26. September 2014

Blankenfelde
leckere rote Stachelbeere

ist mit reichlich Kompost- und Wasserversorgung gut angewachsen, hat sich allerdings etwas langsam entwickelt. Hat einige sehr gut schmeckende Früchte getragen. Ich hoffe auf kräftigen Zuwachs und reiche Ernte im nächsten Jahr!
vom 9. August 2014

Mauth
Herr

nach dem Winter kleinwüchsig, dann ab Juni
mit Brennesseljauche gegossen, jetzt
Wachstum hervorragend.

vom 23. July 2014

Steinheim
Lecker!!

Dachte erst, dass es nicht richtig anwächst, weil alle Blätter verloren und zwei Ästchen vertrocknet sind. Aber dieses Jahr ist die Stachelbeere "explodiert" Viele Beeren dran und treibt wahnsinnig toll aus!
vom 1. July 2014

Hamburg
Sehr leckere Früchte, hoher Eintrag

Die Stachelbeeren sind sehr lecker und die Pflanze ist absolut gesund. Ich bin sehr zufrieden.
vom 24. May 2014

Südbrookmerland
Lecker süß

Wer süße Stachelbeeren mag, für den ist diese Sorte ideal. Große Früchte und guter Ertrag, obwohl die Pflanze erst ein Jahr ist. Sehr zu empfehlen.
vom 30. April 2014

Pritzwalk
Super Früchtchen

Die Stachelbeere hat einen sehr guten Geschmack, ist ertragreich und lässt sich sehr gut für Marmelade verwenden!
vom 24. April 2014

Kollmar
Leider Mehltau

Die Pflanzen sind gut angewachsen. Leider haben sie sehr starken Mehltau bekommen, so dass keine Ernte möglich war.
vom 18. April 2014

Walsrode
Spitzenqualität

Bereits im ersten Jahr nach dem Pflanzen ein riesiger leckerer Ernteertrag!

Superqualität zum reellen Preis!

vom 9. March 2014

Aschersleben
stachelbeere

geliefert wurden sehr kräftige pflanzen, sind sehr gut angewachsen und ich hoffe auf eine reiche ernte in diesem Jahr sehr gute Qualität
vom 8. March 2014

Berlin
Leckere Beeren

Hat gleich im ersten Jahr gut getragen.
vom 7. November 2013

Boitzenburger Land
rote Stachelbeere

Dieser Strauch ist der Hammer. Wir hatten dieses Jahr gleich so einen hohen Ertrag, dass wir den Strauch zusätzlich befestigen mussten, ansonsten wäre er uns umgekippt. Bin restlos begeistert. Werde wieder etwas bestellen.
vom 2. November 2013

Worpswede
Hinnonmäki rot

...geschmacklich und optisch besser als die gelbe Hinnonmäki, allerdings haben beide Sorten bis dato nur eine recht schwache Entwicklung zu verzeichnen. Die Stämmchen sind nicht wirklich kräftig, sehr knorrig und irgendwie wenig saftig...
vom 28. October 2013

Vollerwiek
Stachelbeere

Eine der Pflanzen ist sehr gut gekommen und hat auch gut Früchte getragen. Die andere tat sich mit dem anwachsen sehr schwer, obwohl gleicher Standort. Hatte keine Blätter, später sehr klein und keine Früchte. Jetzt nach einem Jahr etwas besseres Wachstum auch der zweiten Pflanze.
vom 25. October 2013

Emtinghausen
Stachelbeere

...im Herbst gepflanzt und im Spätsommer des nächsten Jahres bereits voller
Stachelbeeren.

vom 20. October 2013

Arnsberg
Stachelbeere Hinnonmäki rot

Sie ist gut angewachsen. Die Ernte war dem Alter der Stachelbeere entsprechend gut. Sie schmeckten sehr gut. Die Blätter sahen gesund aus.
vom 6. October 2013

Osnabrück
Stachelbeere (rot)

Problemlos angewachsen. Bezüglich Pflanzenwachstum und Fruchtertrag darf man im ersten Standjahr keine Wunder erwarten. Wichtig ist, dass die Pflanze (bisher) völlig mehltaufrei ist.
vom 21. August 2013

Nordwestuckermark
Stachelbeere

Das Bäumchen schmückt nicht nur unseren Garten, gibt aber auch süße Früchte für unsere kleine Jasmina (3 Jahre ) und unsere große Vicki ( 25 Jahre ) . Beide haben viel Spaß beim Nachen direkt vom Bäumchen
vom 26. May 2013

Oranienburg
Stachelbeere

Pflanze ist gut angewachsen und sieht kräftig aus. Zum Fruchtertrag kann ich noch nicht viel sagen weil ich die Beere erst im letzten Jahr angepflanzt habe. Er ist in diesem Jahr gering. denke im nächsten Jahr werde ich gute Erträge haben, da hat sich die Pflanzenanbau den Standort gewöhnt.
vom 25. May 2013

Augsburg
Stachelbeere

Ich glaube mit einem Stachelbeere-Busch
hätte ich einen besseren Ertrag gehabt

vom 23. May 2013

Wertheim
Stachelbeere hinnonmäki

Ich habe schon im ersten Jahr, d.h. Kurz nach Kauf richtig viele Beeren ernten können. Die hochstämmchen waren richtig groß, mit vielen beerenansätzen. Im Moment steht es gerade wieder in voller Blüte.
Ich kann es nur weiterempfehlen.

vom 24. April 2013

Zerben
Hübscher Strauch, süße Früchte

Sehr gut angewachsen und schon ziemlich groß geworden. Bildet einen gleichmäßigen, runden Strauch. Ziemlich stachelig, aber die Früchte sind sehr süß und wohlschmeckend. Im ersten Sommer leider noch nicht so viele, aber das wird sicher noch.
vom 5. April 2013

Berlin
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'

Auf sandigem, trockenem Boden sehr guter Ertrag. Robust und pflegeleicht
vom 29. March 2013

Kraichtal
beerenreicher Stamm

Die Stachelbeere ist seit 2Jahren auf einem sonnigen Platz. Bereits im ersten Jahr gab es ein paar Beeren. Im zweiten Sommer war der Stamm uebersaet mit suessen Früchten. Eignen sich super für Marmelade.
vom 24. March 2013

Berlin
Sehr gute Qualität und Lecker.

Halte verschiedenes Beeren- & Steinobst auf dem Balkon in größeren Töpfen (Südseite). Seit 3 Jahren habe ich einen Stachelbeerstrauch im 20l Topf, da mich der Ertrag positiv beeindruckt hat, hab ich mir noch ein Stämmchen zugelegt. Hatte dieses Jahr schon einen sehr guten Ertrag fürs erste Standjahr. Dünge lediglich im Frühjahr und nach der Ernte mit Beerendünger (Granulat) und im Frühjahr lichte ich es ein wenig aus. Baumschule Horstmann - Immer wieder gern.
vom 5. December 2012

Speicher
besonders hilfreich
Weiter abwarten

Die Planze ist angewachsen, entwickelt sich aber sehr sehr langsam. Der zuwachs war sehr gering und daher nicht so erwartet. Mal abwarten wie sich das Stück in dem kommenden Jahr entwickelt, ansonsten wandert es auf den Kompost!
vom 9. November 2012

Bremen
super!

Die Pflanze ist der Hammer!
Sie hat sofort reichlich sehr köstliche Früchte getragen. Unbedingt empfehlenswert!

vom 12. October 2012

Ilmenau
späte Reife

Das Stämmchen (90 cm) ist gut angewachsen, hat seinen ersten Winter (3 Tage bei -22° C) gut überstanden und trotz Pflanzrückschnitt schon gut getragen - die Reifezeit war deutlich länger als bei "Hinnonmäki gelb" (ca. 4 Wochen). Die Früchte sind relativ klein, aber sitzen dicht an dicht und sind süß und aromatisch
vom 27. September 2012

Schwerin
Stachelbeere "Hinnonmäki rot"

Gut angewachsen und der Ertrag war sehr gut. Die Früchte schmecken süß! Bin sehr zufrieden damit. Hoffe, das es im nächsten Jahr auch so ist!
vom 24. September 2012

Stachelbeere

Ich bin jedes Jahr über den Ertrag und der guten Qualität der Stachelbeere sehr erfreut.
Ich habe auch noch andere Sorten gepflanzt und da ist es genauso.

vom 11. September 2012

Welver
robuste Pflanze

Hat den Winter gut überstanden und brachte guten Ertrag.
vom 25. August 2012

Habe schon geerntet

Habe mir im Frühjahr eine kleine Stachelbeere bestellt und schon 6 Stachelbeeren geerntet - bin super zufrieden!!! Sie waren auch sehr lecker. Gewachsen ist sie noch nicht wirklich, aber bei dem Wetter!? Das kommt bestimmt nächstes Jahr. Vielen Dank, super gern immer wieder.
vom 19. July 2012

Peitz
Stachelbeere 'Hinnonmäki rot'

alles in allem ist dieser Strauch gut angewachsen, hat auch eine annnehmbare Zahl an Beeren erzeugt,aber was mich interessiert;
warum sind die Beeren so klein, wahre Miniaturen, könnten glatt vom Bonsai abstammen, ist das eine Minisorte?
derGeschmack ist bei vollständiger Reife angenehm süß und saftig
schade, dass er nicht größer ist

vom 11. July 2012

Kufstein
hat leider nicht geklappt

Leider hat diese Beere den Winter nicht überlebt.
vom 29. June 2012

Lauchheim
Stachelbeere

Sehr hoher Fruchtertrag und das schon im ersten jahr
vom 7. June 2012

Trent
Mehltaubefall nach Lieferung, Ernteausfall

Im ersten Jahr brach direkt nach der Lieferung und Pflanzung Mehltau aus, die Ernte fiel aus. Nach zwei Spritzungen mit Fungiziden im zweiten Jahr, sieht die Pflanze jetzt gesund aus.
vom 7. May 2012

Burgthann
Sehr schön angewachsen

Im ersten Jahr war bereits Ertrag vorhanden.
vom 16. March 2012

Abbesbüttel
Stachelbeere rot

Im ersten Jahr viele Früchte, aber eher klein. Geschmacklich leider nicht überzeugend.
vom 4. October 2011

Düsseldorf
Ohne Titel

Beste Stachelbeere im Garten, geschmacklich vorzüglich.
vom 1. October 2011

Solingen
Stachelbeere

Alles bestens sehr gute Ernte guter Geschmack flegeleicht.
vom 19. September 2011

Müsselmow
andreas

alle bisher hier gekauften pflanzen sind bestens angewachsen und haben gleich im ersten jahr getragen.
mit ware aus dem baumarkt kein vergleich

vom 11. September 2011

Kulmbach
Sehr zu empfehlen

Gut angewachsen, reichen Fruchterertag im ersten Jahr nach Pflanzung, Früchte allerdings noch etwas klein.
vom 29. August 2011

Ihlow Ochtelbur
Alles super

Nur zu empfehlen
vom 1. July 2011

Braunschweig
Süß, schwach behaart

Ziemlich süße Früchte, die Früchte bleiben lange prall, so dass die Reife durch leichtes Drücken schwer zu erfühlen ist. Spärlich behaart.
vom 2. April 2011

Aachen
sehr hilfreich
Stachelbeere"Hinnonmäki"

Erst im letzten Herbst gekauft u. gepflanzt, daher noch keine Fruchtergebnisse
vom 30. March 2011


« zurück zum Produkt

 
Produkte vergleichen