Sonnenbraut 'Rubinzwerg'

Helenium x cultorum 'Rubinzwerg'


 (5)
<c:out value='Sonnenbraut 'Rubinzwerg' - Helenium x cultorum 'Rubinzwerg''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr farbintensiv
  • niedriger, buschartiger Wuchs
  • lange Blütezeit
  • zum Schnitt geeignet
  • zieht magisch Bienen an

Wuchs

Wuchs aufrecht, horstig wachsend
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe tief-braunrot
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, abgerundet, ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe tief-grün

Sonstige

Besonderheiten reichblühende, dankbar Schmuckstaude
Boden sonniger, frischer, nährstoffreicher Boden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 50 bis 60cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Staudenbeet, Freiland,in Gruppen, zum Schnitt
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen4,10 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
4,50 €*
ab 3 Stück
4,20 €*
ab 6 Stück
4,10 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit der Sonnenbraut 'Rubinzwerg' holt sich der Gärtner den Sommer in den Garten. Diese ausgesprochen leuchtstarke, rotbraune Staude überzeugt durch ihre weithin sichtbaren hübschen, strahlenförmigen Blüten, die von Juli bis August den Hochsommer einläuten. Im Jahr 2008 wurde sie sogar vom Bund der deutschen Staudengärtner zur Staude des Jahres gewählt. Die Staudenrabatte wird durch die Sonnenbraut 'Rubinzwerg' nochmals aufgewertet, denn ihre vielen kleinen Blüten wirken wie rote Sonnen auf den Betrachter und bringen Fröhlichkeit und Leichtigkeit ins Beet.

Die ursprünglich aus der nordamerikanischen Prärie stammende Sonnenbraut gehört mit zu den wichtigsten Pflanzen im Bereich der Beetstauden. Wer seinem Staudenbeet Höhe und Fülle geben möchte, nutzt die Sorte 'Rubinzwerg', das sie nicht wie die anderen Sonnenbräute über einen Meter hoch wird, sondern lediglich zwischen 80 und 100 cm. Was ihr nicht so einen großen Abstand zu den anderen Staudenpflanzen im Beet verleiht. So wirkt das gesamte Arrangement kompakter und für das Auge des Betrachter schlüssiger. Der Standort der Helenium x cultorum 'Rubinzwerg', wie sie botanisch heißt, sollte schon sonnig, aber auch wiederum nicht allzu trocken sein, auch wenn sie ursprünglich aus der Prärie stammt. Wenn der Boden gut nährstoffreich und durchlässig ist, wird man mit dieser Pflanze lange Jahre Freude haben. Durch ihre auffälligen Blüten, die an kleine Körbchen mit kugeligem Inhalt erinnern, wirkt sie fast magisch auf Bienen und Schmetterlinge. Diesen bietet sie ausreichend Nahrung und dem Gartenfreund einen wunderschönen Anblick. Es ist also nicht verwunderlich, dass der botanische Name Helenium vom griechischen Sonnengott Helios abgeleitet wurde, denn die sonnenähnlichen Blüten ziehen die Insekten wahrlich an.

Durch ihren horstig, aufrechten Wuchs ist die Sonnenbraut 'Rubinzwerg' sehr gut standfest in der Rabatte und gibt durch ihre Höhe von 80 bis 100 cm dem Beet Volumen und Ausdrucksstärke. Nimmt man die verwelkten Blüten immer wieder heraus, bleibt ihr Aussehen schön und kompakt und man hat lange Freude an diese blühstarken Pflanze. Im Herbst benötigt sie einen kräftigen Rückschnitt, damit sie sich gut für den Winter vorbereiten kann und es ist auch möglich, sie dann zu teilen, um den Pflanzbestand zu vergrößern. Bei einer Pflanzmenge von ca. 5 Pflanzen pro Quadratmeter kann der Gärtner hübsche Beetarrangements erstellen und mit den passenden anderen Blüten- und Blattstauden ein eindrucksvolles Bauerngarten- oder Präriegartenbeet zaubern. Die Helenium x cultorum 'Rubinzwerg' bietet alle Möglichkeiten der Beetgestaltung und passt sich hervorragend auch etwas halbschattige Standorte an.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Sonnenbraut 'Flammenrad'
Sonnenbraut 'Flammenrad'Helenium x cultorum 'Flammenrad'
Sonnenbraut 'Königstiger'
Sonnenbraut 'Königstiger'Helenium x cultorum 'Königstiger'
Sonnenbraut 'Mahagoni'
Sonnenbraut 'Mahagoni'Helenium x cultorum 'Mahagoni'
Sonnenbraut 'Rauchtopas'
Sonnenbraut 'Rauchtopas'Helenium x cultorum 'Rauchtopas'
Sonnenbraut 'Sonnenwunder'
Sonnenbraut 'Sonnenwunder'Helenium x cultorum 'Sonnenwunder'
Sonnenbraut 'Kupferzwerg'
Sonnenbraut 'Kupferzwerg'Helenium x cultorum 'Kupferzwerg'
Sonnenbraut 'Loysder Wieck'
Sonnenbraut 'Loysder Wieck'Helenium x cultorum 'Loysder Wieck'
Sonnenbraut 'Kanaria'
Sonnenbraut 'Kanaria'Helenium x cultorum 'Kanaria'
Sonnenbraut 'Biedermeier'
Sonnenbraut 'Biedermeier'Helenium x cultorum 'Biedermeier'
Sonnenbraut 'Goldrausch'
Sonnenbraut 'Goldrausch'Helenium x cultorum 'Goldrausch'
Sonnenbraut 'Helena'
Sonnenbraut 'Helena'Helenium x cultorum 'Helena'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
3 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

60% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Gettorf

Helenium

Die Pflanze steht mittelprächtig, im ganzen aber zufriedenstellend.
vom 4. November 2016

Kappelrodeck

Anwuchsergebnis schlecht

Beide erworbenen Pflanzen sind leider nicht angewachsen.
Habe sogar extra zur Sicherheit einen Schneckenhaus drumherum plaziert.
Schade!

vom 16. September 2016




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!