Sonnenbraut 'Mardi Gras'

Helenium x cultorum 'Mardi Gras'

Sorte

 (13)
Vergleichen
Sonnenbraut 'Mardi Gras' - Helenium x cultorum 'Mardi Gras' Shop-Fotos (10)
Sonnenbraut 'Mardi Gras' - Helenium x cultorum 'Mardi Gras' Community
Fotos (2)
Sonnenbraut 'Mardi Gras' - Helenium x cultorum 'Mardi Gras' Video
  • bunt wirkende Blütenfarbe
  • rot überhauchte Blütenblätter
  • winterhart, pflegeleicht
  • exzellente Nährstaude für Bienen

Wuchs

Wuchs aufrechte Stängel, horstig
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 70 - 80 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe gelb, orange bis rot überhaucht
Blütenform strahlenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Samen mit Pappus

Blatt

Blatt lanzettlich, ganzrandig, zugespitzt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Nährstaude, winterhart, leicht duftend
Boden durchlässig, frisch, nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Schnittblume, Gruppen, Staudenbeet
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€5.89
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€6.57*
ab 3 Stück
€6.08*
ab 6 Stück
€5.89*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Sonnenbraut 'Mardi Gras' erfreut seit Jahrzehnten mit einem Meer von wunderschönen Farben. Damit zieht (bot.) Helenium x cultorum 'Mardi Gras' in der Blütezeit zwischen Juni und September viele begeisterte Zuschauer in ihren Bann. Während dieser Zeit finden sich Bienen und andere fleißige Insekten ein, um den Nektar der Sonnenbraut 'Mardi Gras' zu sammeln. Mit ihrem kräftigem Wuchs und den intensiven Farben zwischen goldgelb und zartem Orange bis Rot, verzaubert die Sonnenbraut alles um sich herum. Benachbarte Pflanzen sollten nicht zu klein geraten sein, denn die Sonnenbraut 'Mardi Gras' liebt den großen Auftritt und setzt sich gerne mit einer Höhe von 80 cm in Szene.

Die Sonnenbraut 'Mardi Gras' wirkt am schönsten in der freien Natur, wo sie sich in ihrer natürlichen Umgebung ganz frei entfaltet und auch gerne mal etwas mehr Raum beansprucht als ihr zugedacht wurde. Natürlich lässt sich Helenium x cultorum 'Mardi Gras' wieder auf ihren Platz verweisen, was durch einen beherzten Rückschnitt geschieht. Wer die Optik der Pflanze noch optimieren möchte, kürzt die Stängel im Frühjahr um etwa 10 cm ein, damit sich noch zusätzliche Verzweigungen bilden und viel mehr Blüten ihren Weg finden. Wenn die Pflanze etwa 3 Jahre alt ist bildet die Sonnenbraut 'Mardi Gras' so viele Blüten, dass der Rückschnitt nicht mehr nötig ist. Das kommt dann wirklich einer nicht endenden Blütenpracht gleich, die sich zur Freude des Gärtners überall hin ausbreitet und für einen außergewöhnlich schönen Anblick sorgt.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen 7 Kurzbewertungen 6 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben


Leider nicht wiedergekommen

Von meinen 4 Pflanzen sind leider drei nach den ersten zwei Wintern nicht wiedergekommen. Schade, denn sie haben in den ersten beiden Jahren sehr schön geblüht. Dieses Jahr mickert auch die letzte Pflanze. Vielleicht ist unser Boden einfach zu schwer für diese Sorte.
vom 17. May 2018

Vohburg

Sonnenbraut 'Mardi Gras' im Schattenbeet

die Sonnenbraut blüht sicher bis zum Frost, da ich diese Pflanze wohl zu weit im Schatten stehen habe sich die Blüten recht hoch und benötigen eine Stütze. Bin jedoch rundum zufrieden.
vom 15. October 2017

Hünstetten

hervorragende Qualität bei den Produkten u Service

Die Pflanzen sind hervorragend angewachsten und sind im im zweiten Jahr explodiert. Die Qualität der Pflanzen sind sehr gut - ebenso der Service der Baumschule.
vom 21. July 2017

Lauterbrunn

Erfahrung

Pflanze wurde im Herbst gepflanzt und ist im Frühjahr nicht mehr gekommen
vom 10. November 2016

Kirchlinteln

Hervorragende leuchtende Pflanze

Pflanze steht in einem Hochbeet, halber Tag Sonne, Boden ist ab ca. 10 cm eher undurchlässig und feucht. Dies scheint die Pflanze zu lieben, ich habe seit Monaten eine wunderbare Blütenpracht von meiner Terrasse aus zu sehen.
vom 15. September 2016

Mannheim

Die Sonnenbraut ist eine Pracht

Die Sonnenbraut ist gut angegangen und hat auch gleich im ersten Jahr geblüht. Dieses Jahr hat sie sich richtig entfaltet und ist eine wahre Augenweide. Würde ich auf jeden Fall empfehlen.
vom 22. July 2016

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
1. Wann am allerbesten pflanzen?
2. Lehmboden sehr hart. Wie tief Minimum Boden austauschen /verbessern?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rheinland , 19. August 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
1. Die Pflanzezzeit hat bereits begonnen. Somit können die Pflanzen derzeit gesetzt werden.
2. Der Boden darf optimal zwei Spatentiefen mit Sand und Komposterde aufgelockert werden. So wird sich die Staude auch optimal entwickeln.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen