Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch 'Clive Farrell'

Buddleja davidii 'Clive Farrell'

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchsgeschwindigkeit 30 - 120 cm/Jahr
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe lavendel blau
Blütenform rispenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Mitte Juli - Ende Oktober

Blatt

Blatt lanzettlich
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten Blüten duften stark, zieht Schmetterlinge und Insekten an
Boden durchlässig, humosreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1-2 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gehölz, Gruppengehölz, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser Strauch ist durch seine ungewöhnliche Lavendelfarbe der Blüten überaus farbenprächtig und verbreitet einen zarten, blumigen Duft, der vor allem Schmetterlinge wie ein Magnet in den eigenen Garten zieht. Der Sommerflieder 'Clive Farrell' (auch Schmetterlingsflieder genannt) ist ein Braunwurzgewächs und erweist sich als robuste Gartenpflanze, die sich wachsender Beliebtheit erfreut. Der Flieder erreicht meist eine Höhe von 2-3 Meter und stellt sich mit seinen hübschen Blüten als Highlight im Garten heraus. Der Sommerflieder 'Clive Farrell' ist pflegeleicht und gedeiht bei jedem Pflanzenfreund. Er liebt sonnige Plätze am Gartenrand, verträgt allerdings auch halbschattige Standorte. Der Schmetterlingsstrauch 'Clive Farrell' braucht einen durchlässigen, humusreichen Boden, da er keine Staunässe verträgt.

Der Boden darf eher zu trocken als zu nass sein und sollte zum Beispiel durch Kompost mit Nährstoffen angereichert werden. Auf fetten, feuchten Böden tut sich der Schmetterlingsflieder schwer. Am besten gedeiht der Sommerflieder 'Clive Farrell' als Solitärpflanze. In den Wintermonaten empfiehlt es sich, den Schmetterlingsstrauch 'Clive Farrell' gegen harten Winterfrost mit Zweigen oder Reisig zu schützen, was hauptsächlich für jüngere Pflanzen gilt. Je älter der Strauch wird, desto frosthärter wird er. Der Sommerflieder 'Clive Farrell' eignet sich durchaus als Kübelpflanze auf der Terrasse, wobei allerdings seine zunehmende Höhe bedacht werden sollte. Er verbreitet einen angenehmen Duft an seinem Standort und zieht viele Schmetterlinge an, wobei auch die Farbe seiner Blüten eine wahre Freude für alle Pflanzenliebhaber darstellt. Da der Sommerflieder 'Clive Farrell' zu den Spätblühern unter den Sommerfliedersorten zählt, können Pflanzenfreunde seine farbenprächtige Blüte bis in den Oktober genießen.

Sowohl als Kübelpflanze wie auch an trockenen Standorten muss der Schmetterlingsstrauch 'Clive Farrell' regelmäßig gegossen werden. Wird er nicht richtig feucht gehalten, leidet die Blütenpracht darunter. Es dürfen gern im Frühjahr Nährstoffe zugegeben werden, damit der Schmetterlingsstrauch 'Clive Farrell' eine großzügige Blütenpracht entfaltet. Der Sommerflieder 'Clive Farrell' ist eine mehrjährige Pflanze, die einen jedes Jahr mit zahlreichen Blüten und ihrem wunderbaren Fliederduft erfreut. Ebenso zieht der Schmetterlingsstrauch 'Clive Farrell' vor allem Schmetterlinge, aber auch andere Insekten wie Hummeln in den Garten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!