Sitzende Katzenminze 'Sweet Dreams'

Nepeta subsessilis 'Sweet Dreams'

Sorte

 (2)
Vergleichen
Botanik Explorer
Sitzende Katzenminze 'Sweet Dreams' - Nepeta subsessilis 'Sweet Dreams' Shop-Fotos (7)
Foto hochladen
  • wunderschöne, kräftige Sorte
  • mit zart-rosa Blütenquirlen
  • große, herzförmige Blätter
  • angenehmer Blatt- & Blütenduft
  • noch seltene Sorte

Winterhärte-Check 

Jetzt Postleitzahl eingeben
& Winterhärte checken!

Wuchs

Wuchs buschig, horstbildend
Wuchsbreite 40 - 50 cm
Wuchshöhe 50 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe hellrosa mit violetter Lippe
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt breitlanzettlich, zugespitzt, gesägt
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten zieht Schmetterlinge an, Blütenduft
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 2008
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Staudenbeet, Rabatte, Steinanlagen
Winterhärte Z7 | -17,8 bis -12,3 °C
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Anfang Februar 2021 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
  • Topfware€5.20
Topfware
lieferbar
Auslieferung Anfang Februar 2021
€5.90*
ab 3 Stück
€5.40*
ab 6 Stück
€5.20*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die großen, hellrosanen Blüten der Sitzenden Katzenminze 'Sweet Dreams', mit ihren charakteristischen violetten Lippen, sind nicht nur eine Freude für die Augen. Sie verwöhnen die Nase mit ihrem angenehmen aromatischen Duft. Damit zieht die Staude nicht nur Menschen an, sondern macht den Garten zum beliebten Ziel für Schmetterlinge. Im Gegensatz zu anderen Arten der Katzenminze ist die namensgebende Eigenschaft bei der Sorte 'Sweet Dreams' nur gering ausgeprägt, Katzen werden von ihr nur wenig beeinflusst.

Aufgrund ihrer Farbe und des Geruchs wird die Sitzende Katzenminze 'Sweet Dreams' manchmal mit Lavendel verwechselt. Die Staude ist im Gegensatz zu diesem jedoch vollständig winterhart.Anders als andere Sorten der Katzenminze, die am besten an sandigen bis humosen Standorten in voller Sonne gedeihen, bevorzugt Nepeta subsessilis 'Sweet Dreams' halbschattige Standorte und frischer bis feuchte Böden. Auf nährstoffarmen, schwach sauren Böden fühlt sich die Pflanze am wohlsten und stellt kaum Ansprüche. Von Schadinsekten schützt die Katzenminze sich ganz ohne Pflanzenschutzmittel durch eigene Schutzstoffe. Wird sie nach der ersten Blüte im Juli zurück geschnitten, blüht die Pflanze bis in den Herbst hinein. Neben der klassischen Verwendung in naturnahen Gärten und zur Einfassung von Beeten kann 'Sweet Dreams' auch für lichtschattige Beete, frische bis Feuchte Rabatten und Gehölzrandbereiche genutzt werden.

Der Name Nepeta subsessilis leitet sich von der etruskischen Stadt Nepete ab, dem heutigen toskanischen Nepi. Bereits seit dem ersten Jahrhundert nach Christus wird die Pflanze als Heilkraut beschrieben, unter anderem für ihre wohltuende Wirkung auf die Atemwege. Heutzutage wird die Sitzende Katzenminze 'Sweet Dreams' jedoch vor allem wegen ihrer dekorativen Funktion und Anziehungswirkung auf Schmetterlinge geschätzt. Naturnahe Gärten werden durch diesen Dauerblüher belebt und verschönert, aber auch Beete profitieren von der Umfassung durch die pflegeleichte und wohlriechende Pflanze.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen 1 Kurzbewertung 1 Bewertung mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Neckarbischofsheim

Sitzende Katzenminze Sweet Dreams

Sehr gut angewachsen, schon im ersten Jahr viele Blüten. Bis weit in den Herbst hinein reiches nachblühen. Unsere Bienen, Hummeln und Schmetterlinge lieben diese Pflanze
vom 21. October 2017

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie weit kann ich Sweet Dreams nach der 1.Blüte zurück schneiden, damit sie ein zweites Mal blüht?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Sankt Augustin , 20. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Je nach Witterung kann der Schnitt stärker oder schwächer ausfallen. Bei uns in SH ist es derzeit nur sonnig und staubtrocken. Hier würde ich maximal 1/3 der Pflanze abschneiden. So ist der Boden noch beschattet genug. Ist bei Ihnen aber eine ausreichende Bodenfeuchte vorhanden, kann die Nepeta auch deutlich stärker zurück geschnitten werden (etwa 1/4 der Triebmasse sollte verbleiben).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen