Sitzende Katzenminze 'Blue Dragon'

Nepeta yunnanensis 'Blue Dragon'


 (4)
<c:out value='Sitzende Katzenminze 'Blue Dragon' - Nepeta yunnanensis 'Blue Dragon''/> Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
<c:out value='Sitzende Katzenminze 'Blue Dragon' - Nepeta yunnanensis 'Blue Dragon'' /> Video
  • buschartiger, aufrechter Wuchs
  • violett-blaue Blütenquirle
  • nach Rückschnitt gut nachblühend
  • Bienenfreundlich
  • angenehm duftend

Wuchs

Wuchs horstig, buschig, krautig
Wuchsbreite 30 - 60 cm
Wuchshöhe 80 - 90 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe violettblau
Blütenform rispenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Frucht

Frucht Nüsschen, unscheinbar

Blatt

Blatt eiförmig, duftend
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten pflegeleicht, üppige Blütenpracht, Nachblüte möglich
Boden normaler Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 40 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Staudenbeet, Gruppen, Rabatte, Steinanlagen
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen4,80 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,20 €*
ab 3 Stück
4,90 €*
ab 6 Stück
4,80 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Sitzende Katzenminze 'Blue Dragon' ist eine spezielle Züchtung, die einen aufrechten Wuchs besitzt, aber nicht die Höhe anderer Katzenminzearten erreicht. Durch die spezielle Art der Züchtung wird die Pflanze nur noch asexuell, mithilfe von Stecklingen, und nicht mehr über Samen vermehrt. Die Sitzende Katzenminze 'Blue Dragon' ist winterhart und absolut pflegeleicht. Aufgrund ihrer violettblauen Blüten wird sie schnell zur Augen- und Bienenweide. Die sitzende Katzenminze ist sehr resistent gegen Krankheiten und wird aufgrund dieser Robustheit gerade von nicht so erfahrenen Gärtnern geliebt. Wahre Blütenmeere sind schnell gewachsen und krönen auch geringen gärtnerischen Aufwand mit großem Erfolg.

Da die Staudenpflanze mehrjährig ist, ist sie jedes Jahr aufs Neue eine Bereicherung für den Garten. Die lange Blütezeit, sorgt für ausdauernde Farbeffekte über die gesamte Sommersaison. Die Katzenminze kommt ursprünglich aus Südeuropa und Afrika. Sie enthält ätherische Öle, die der Pflanze ihren Namen gegeben haben, da der ausströhmende Geruch besonderen Gefallen bei Katzen findet. Insekten und Ratten werden aber laut alter Überlieferungen eher abgestoßen. Die Katzenminze ist somit nicht nur schön anzuschauen, sondern auch sehr nützlich. Die etruskische Stadt Nepet ist Namensgeber für den botanischen Namen der Katzenminze, da die Etrusker die Staude schon in sehr frühen Zeiten kultiviert haben. Der botanische Name lautet auf lateinisch Nepeta yunnanensis 'Blue Dragon'. Die Pflanze war schon früh als Gewürz- und Heilpflanze begehrt und wurde daher kultiviert und gepflegt. Die Inhaltsstoffe der Staude sollen Flöhe und Stechmücken vertreiben.

Die Stauden der Nepeta yunnanensis 'Blue Dragon' gedeihen bestens in der direkten Sonne und können somit Flächen im Garten begrünen und zum Blühen bringen, an denen andere Blühpflanzen vertrocknen würden. Nicht umsonst erfreut sich die Katzenminze nun schon seit Jahrhunderten größter Beliebtheit. Die Züchtung der sitzenden Katzenminze "Blue Dragon" vereint die positiven Eigenschaften der wilden Gattung mit Merkmalen, die in den Gärten der heutigen Zeit besonders geschätzt werden. Der Platzbedarf ist geringer und die Wuchshöhe ist ebenfalls eingeschränkt. Die Sitzende Katzenminze 'Blue Dragon' findet somit auch in den kleinsten Gärten Platz und kann zur anspruchslosen Bereicherung werden. Die sitzende Katzenminze ist daher besonders geeignet für ältere Gartenbesitzer, berufstätige Gärtner oder Eltern mit kleinen Kindern, da die Pflanze ohne viel Pflegeaufwand komplikationslos wächst.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Katzenminze
KatzenminzeNepeta x faassenii
Bergminze
BergminzeCalamintha nepeta
Pratts Katzenminze
Pratts KatzenminzeNepeta prattii
Traubige Katzenminze
Traubige KatzenminzeNepeta sibirica
Traubige Katzenminze 'Snowflake'
Traubige Katzenminze 'Snowflake'Nepeta racemosa 'Snowflake'
Zitronen Katzenminze / Weiße Melisse
Zitronen Katzenminze / Weiße MelisseNepeta cataria 'Citriodora'
Kleinblütige Bergminze 'Weißer Riese'
Kleinblütige Bergminze 'Weißer Riese'Calamintha nepeta 'Weißer Riese'
Blauminze 'Odeur Citron'
Blauminze 'Odeur Citron'Nepeta racemosa 'Odeur Citron'
Bastard-Katzenminze 'Dropmore'
Bastard-Katzenminze 'Dropmore'Nepeta x faassenii 'Dropmore'
Großblütige Katzenminze 'Blue Danube'
Großblütige Katzenminze 'Blue Danube'Nepeta grandiflora 'Blue Danube'
Großblütige Katzenminze 'Bramdean'
Großblütige Katzenminze 'Bramdean'Nepeta grandiflora 'Bramdean'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Hassfurt

Bestellung

Ich bin sehr zufrieden mit der Ware, wie sie verpackt war und er Lieferzeit. Verdiente 5 Sterne
vom 20. Juni 2015

Burgdorf

Katzenminze

Die Staude ist gut angewachsen, blüht jedoch sehr verhalten (viel grün, wenig Blüten, trotz Düngung im Frühjahr). Muss eingedämmt werden, damit sie sich nicht zu weit ausbreitet
vom 15. Juni 2015




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!