Silberwinde

Convolvulus cneorum


 (4)
<c:out value='Silberwinde - Convolvulus cneorum' /> Community
Fotos (1)
  • weiße Blüten mit gelben Schlund
  • immergrüne Staude
  • für Kübel und Steingärten geeignet
  • graugrüne Blattfärbung

Wuchs

Wuchs buschig, kompakt, dicht
Wuchsbreite 20 - 80 cm
Wuchshöhe 20 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß mit gelber Mitte
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - September

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt oval, ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe silber, grüner Hauch

Sonstige

Besonderheiten trockentolerant, pflegeleicht, sehr lange Blütezeit
Boden trocken, durchlässig, keine Staunässe
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 50cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Freiflächen, Gehölzrand, Steinanlagen, Einzel- und Gruppenpflanze
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen8,20 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
8,60 €*
ab 3 Stück
8,30 €*
ab 6 Stück
8,20 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Silberwinde wird unter den Botanikern als Convolvulus cneorum bezeichnet. Weitere Bezeichnungen für die schöne Pflanze sind Silberblatt, Silverbush oder auch Bush Morning Glory. Ihre Namensgebung spricht in allen Fällen die auffällige Optik der Pflanze an. Sie trägt silbergefärbtes Laub und Blätter, die nur einen leichten dunkelgrünen Schimmer erkennen lassen. Ursprünglich stammt die Gartenpflanze aus dem Mittelmeergebiet und gehört zu der Familie der Convolvulaceae, also Windengewächse.

Die besondere Eigenschaft der Blätter macht die Pflanze zu einer Überlebenskünstlerin. Die Blätter sind silbrig behaart und dienen so zum Schutz vor zu hoher Sonneneinstrahlung. Durch diese Eigenschaft, ist es der Pflanze möglich, an sehr sonnigen Standorten zu wachsen und Durstperioden zu trotzen. So macht sie sich zu einer anspruchslosen und pflegeleichten Pflanze, die sehr geliebt ist. Lediglich um eine Verholzung oder Verkahlung vorzubeugen, sollte die Silberwinde möglichst im Frühjahr einen Rückschnitt erfahren. So wächst sie weiterhin kraftvoll und dicht.

Einzig mit der Farbgebung ihres Laubes ist die Silberwinde bereits ein Blickfang in jedem Staudenbeet. Unterstrichen wird die schönen Optik dann mit einer sehr langen Blütezeit vom Frühjahr bis in den Herbst hinein. Hier zeigt die Convolvulus cneorum dann ihre reinweißen, großen trichterförmigen bis trompetenförmigen Blüten mit gelber Mitte. Pflanzenliebhaber werden sich an der enorm langen Blütezeit sehr erfreuen. An optimalen Standorten wächst die wärme- und sonneliebende Gartenpflanze bis zu 90 cm hoch. Ganz beeindruckend kann sie so im Staudenbeet wirken aber auch in Steinanlagen einen ehrenvollen Platz finden.

Nicht selten wächst die Silberwinde an einem idealen Standort sehr dicht und kompakt, so dass die reinweiße Blütenpracht ebenso dicht zusammen sitzt und eine eindrucksvolle Fülle präsentiert. Als Einzelpflanze ist dieses Exemplar ausgezeichnet einsetzbar. Sie füllt kleinere Lücken in den Beeten oder kann gut überlegt eingesetzt ein besonderer Blickfang für jeden Gartenbesucher sein. Am Rande von Gehölzen kann sie wunderbar füllen wirken und auf Freiflächen ist sie ein wahrer Eyecatcher. Die Convolvulus cneorum lässt sich auch mit anderen Gartenpflanzen optimal kombinieren. So können effektvolle Akzente im Garten geschaffen werden. Besonders schön wirken Arrangements mit knallroten oder -blauen Gartenpflanzen, die zusammen mit der Convolvulus cneorum für eine schöne Farbexplosion sorgen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
1 Kurzbewertung
3 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht


Monheim

Schöner Rosenbegleiter

Sehr gesunde Pflanzen mit sehr gut entwickelten Wurzeln, die schon ordentlich gewachsen sind und den Winter problemlos überstanden haben. Blüte ist im Halbschatten noch etwas zurückhaltend. Ich fand die gelieferte Größe allerdings etwas klein für den Preis.
vom 19. Juli 2015

Wernberg-Köblitz

Silberwinde, schöne Pflanze

Leider ist die Pflanze heujahr im Frühling eingegangen. Ausgenommen habe ich die Reste von Wurzeln nicht mit der Hoffnung, dass sie wieder kommt. Letztes Jahr habe ich mich sehr über die gefreut, da sie sehr gut zu meiner "Silberecke" passte. Ob die einjährig war, kann ich mir schwer vorstellen.
vom 8. Juni 2015

Bonn

Silberwinde

Die drei Silberwinden sind gut angewachsen, trotz unterschiedlicher Standorte im Garten. Den Winter - der ja kein richtiger Winter war - haben sie gut überstanden. Ich war sehr froh, diese Pflanzen bei Horstmann gefunden zu haben, da man sie in den hiesigen Gärtnereien nicht finden kann.
vom 21. Juli 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist diese Pflanze tatsächlich winterhart? Ich habe sie bislang immer im Kalthaus überwintert, habe aber nun keines mehr und wäre begeistert, wenn sie sich als winterhart erweisen würde (Raum Südwest).
Vielen Dank!
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. September 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein geschützter Standort sollte es gerne sein. Wind und Sonne können der Pflanze über den Winter ansonsten schon zusetzen. Alternativ kann auch ein leichtes Vlies helfen. Besonders späte Fröste nach einer warmen Witterungsperiode können im Frühjahr für stärkere Schäden sorgen. Hier sollte dann in jedem Fall die Pflanze geschützt werden.
1
Antwort
Habe die Silberwinde im Gartencenter gekauft in einem Topf der mir für diese Pflanze etwas zu klein erscheint. Meine Frage ist: kann ich die Pflanze in einem großen Topf auf der Sonnenterrasse halten, ich möchte Sie nicht in den Garten pflanzen.
von einer Kundin oder einem Kunden , 13. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Kübelhaltung ist problemlos möglich, Sie können jetzt im Frühjahr auch umtopfen. Dabei sollte das Volumen des Kübels immer mindestens verdoppelt werden. Langfristig sollte das Volumen bei 7,5 bis 10 Litern liegen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!