Silberglöckchen 'Plum Pudding' ®

Heuchera micrantha 'Plum Pudding' ®

<c:out value='Silberglöckchen 'Plum Pudding' ® - Heuchera micrantha 'Plum Pudding' ®'/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • kontrastreiche Sorte
  • ganzjährig wirkungsvoll
  • zählt zu den Blattschmuckstauden
  • bienenfreundlich
  • pflegeleicht & robust

Wuchs

Wuchs kissenartig, halbkugelig, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 15 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißlichrosa
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt rundlich, Blattrand gelappt, fein behaart
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe rotbraun silbrig überhaucht, purpurfarbene Blattadern

Sonstige

Besonderheiten 2004 mit 'Sehr Gut' bewertet
Boden frisch, durchlässig, nährstoffreich, lehmig-sandig
Duftstärke
Jahrgang Züchter: Heims (USA)
Pflanzenbedarf 35cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Beet, Gehölzrand, Kübel, Blattschmuckgärten
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 01. Januar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: PNAA-G67U-SBVJ-ZT4A
  • Topfware€5.00
Topfware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€6.40*
ab 3 Stück
€5.10*
ab 6 Stück
€5.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Blattschmuckstaude mit wirkungsvollem Antlitz. Das Silberglöckchen 'Plum Pudding' ® ist eine sehr kontrastreiche Sorte, welche gern in einem Staudenbeet oder als Kübelpflanze verwendet wird. Auch als Schnittpflanze kann sie wunderschön aussehen. Die botanische Bezeichnung der Pflanze heiß Heuchera micrantha 'Plum Pudding' ®. Sie stammt aus der Familie der Steinbrechgewächse (Saxifragaceae). Das Auffällige dieser Staude ist der intensiv rotbraune Blattschmuck. Die Blattoberseite ist silbrig überhaucht und die Unterseite besteht aus einem kräftigen Dunkelrot. Wenn die Pflanze von Juli bis August blüht, so schenkt sie dem Menschen eine wundervolle weißlich rosafarbene Blüte.

Die Blütenform ist glockenförmig und der Blütenstand ist rispenartig. Das Laub des Silberglöckchens 'Plum Pudding' ® ist rundlich und der Blattrand gelappt. Sie gehört zu der botanischen Gattung: Heuchera. Das Silberglöckchen ist meist an Gehölzrändern oder auf Freiflächen zum Beispiel in Parks, zu finden. Es hat eine Wuchshöhe von 15 bis 30 Zentimetern, in der Blütezeit wird sie sogar bis zu 50 Zentimeter und die Wuchsbreite beträgt 30 bis 40 Zentimeter. Sie wächst kissenartig, halbkugelig sowie horstig. Die Pflanze fühlt sich bei einem halbschattigen oder einen absonnigen Standort sehr wohl, nur in vollem Schatten vergrünen die Blätter des Silberglöckchens 'Plum Pudding' ®. Man kann sie auf einem durchlässigen bis gut durchlässigen Boden, welcher eventuell mit Sand gemischt ist, pflanzen, denn dort fühlt sie sich rundum wohl. Die Pflanze ist winterhart und schützt sich vor eisigen Temperaturen besonders gut gepflanzt in Gruppen. Es ist möglich, acht bis zehn Pflanzen auf einem einzigen Quadratmeter unterzubringen. Die Stauden sollten jedoch in einem Abstand von circa 35 Zentimeter gepflanzt werden. Das Silberglöckchen ist eine wunderschöne und vor allem auffällig farbenfrohe Pflanze, welche neben farblichen Blättern, dem Besitzer auch hübsche weißlich bis rosafarbene Blüten schenkt.

Das Silberglöckchen 'Plum Pudding' ® übersteht den Winter und kann sehr gut in Gruppen gepflanzt werden. Sie benötigt keine außergewöhnlichen Standortbedingungen und ist daher sehr pflegeleicht. An dem Silberglöckchen hat man ausreichend viel Freude und immer etwas wunderschönes in seinem Garten, als Kübelbepflanzung oder auf Beeten als Gruppe. Das Silberglöckchen sollte nicht im Herbst zurückgeschnitten werden. Es benötigt nur geringe Pflege, wie zum Beispiel die Wasserzugabe, damit der Boden nicht austrocknet. Das Zurückschneiden der abgeblühten Stängel nach der Blüte regt die Blühfreudigkeit der Pflanze an.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!