Silberglöckchen 'Ginger Ale' ®

Heuchera americana 'Ginger Ale' ®


 (1)
<c:out value='Silberglöckchen 'Ginger Ale' ® - Heuchera americana 'Ginger Ale' ®'/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • wunderschöne, auffällige Blattschmuckstaude
  • die Blattoberseite ist gelb-orange gefärbt
  • zwischen den Blattadern sind silbrig überhauchte Flächen
  • die Blattunterseite ist rosa-rot gefärbt
  • heller Farbklecks in jeden Beet

Wuchs

Wuchs kissenartig, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 50 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weißlich
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Ende Juni - August

Frucht

Frucht Kapsel

Blatt

Blatt herzförmig, gekerbt, gelappt, fein behaart
Blattschmuck
Laub wintergrün
Laubfarbe gelblichbraun

Sonstige

Besonderheiten auffälliges und besonderes Blatt - mehrfarbig
Boden lehmig sandig, humos, nährstoffreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beet, Gehölzrand
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Topfballen6,10 €
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
6,50 €*
ab 3 Stück
6,20 €*
ab 6 Stück
6,10 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Das Silberglöckchen 'Ginger Ale' ® mag außergewöhnlich oder sogar eigenartig sein und wirken. Es mag auf den ersten Blick fast etwas unscheinbares mit sich ziehen, ist jedoch alles andere als das - Kenner wissen das. Doch immer mehr Pflanzenliebhaber entdecken das Silberglöckchen 'Ginger Ale' ® für sich und ihren Garten. Wer auf der Suche nach besonderen Akzenten und Pflanzen für seinen Garten ist, der ist mit dem Heuchera americana 'Ginger Ale' ® bestens aufgehoben. Es macht Freude die Vorzüge dieser Pflanze nach und nach zu entdecken.

Ihr Sortenname 'Ginger Ale' ®, lässt auf eine eindrucksvolle Blattfärbung hoffen, die bei genauer Betrachtung eine eigenwillige Musterung mit weißen Facetten aufweist. So schimmert ihre Farbgebung von gelb über beige bis bräunlich und sogar pink mit weißen Farbklecksen, die wie ein Schatten auf den einzelnen Blätter zu liegen scheinen. Das am Rand gewellte Blatt ist so facettenreich, dass es den Vergleich zu Ginger Alte bestens vertritt. Die wintergrüne Staudenpflanze gilt als gut winterhart, anspruchslos und zudem noch ausdauernd. So kann die Pflanze auch in der kühlen Jahreszeit im Garten noch Akzente setzen. Das Farbspektrum der Pflanzenblätter ist tatsächlich das eigentliche Highlight dieser Pflanze und das, was sie so besonders macht. Gern für Einfassungen von Wegen oder in Beeten, ist die Staude gern verpflanzt.

Die Blütezeit des Silberglöckchen 'Ginger Ale' ® beläuft sich auf die Monate von Mai bis Juni. Aufrecht aus dem Blätterwald heraus wachsen die langen rötlichen Stängel der Blüten gen Himmel. Nach und nach zeigen sich dann direkt an diesem die vielen kleinen niedlichen Blüten in gelb und rosa. Zusammen mit diesen ährenförmigen Blüten erreicht die Staude eine Wuchshöhe von bis zu 18 cm, nur das Blatt erreicht ca. maximal 10 cm an Höhe. Die Beschaffenheit des Bodens darf bei dieser Gartenpflanze gern etwas unterschiedlich sein. Ob durchlässig, leicht sauer oder auch feuchten Boden mag sie gern. Keinesfalls sollte der Boden zu nass sein. Hätte die Pflanze die Wahl, entschiede sie sich eher für trockenen als nassen Boden. Bei der Wahl des Standorts ist die Staude ebenso vielseitig einsetzbar, mag sie doch gern die volle Sonne, den Halbschatten oder den kompletten Schatten als Standort. So liegt es dem Pflanzenliebhaber frei, wo die Staude seinen Garten verschönern darf.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Purpurglöckchen 'Leuchtkäfer'
Purpurglöckchen 'Leuchtkäfer'Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer'
Silberglöckchen 'Cappuccino'
Silberglöckchen 'Cappuccino'Heuchera micrantha 'Cappuccino'
Silberglöckchen 'Chocolate Ruffles'
Silberglöckchen 'Chocolate Ruffles'Heuchera micrantha 'Chocolate Ruffles'
Purpurglöckchen 'Pruhoniciana'
Purpurglöckchen 'Pruhoniciana'Heuchera x brizoides 'Pruhoniciana'
Silberglöckchen 'Marmalade' ®
Silberglöckchen 'Marmalade' ®Heuchera villosa 'Marmalade' ®
Silberglöckchen 'Melting Fire'
Silberglöckchen 'Melting Fire'Heuchera micrantha 'Melting Fire'
Silberglöckchen 'Silver Light'
Silberglöckchen 'Silver Light'Heuchera x cultorum 'Silver Light'
Silberglöckchen 'Black Beauty'
Silberglöckchen 'Black Beauty'Heuchera micrantha 'Black Beauty'
Silberglöckchen 'Shanghai'
Silberglöckchen 'Shanghai'Heuchera x cultorum 'Shanghai'
Silberglöckchen 'Fire Alarm'
Silberglöckchen 'Fire Alarm'Heuchera micrantha 'Fire Alarm'

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (1)
1 Bewertung
1 Kurzbewertung

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte unter eine (noch nicht sehr dichte) Photinienhecke auf 15m Länge zur Straßenseite hin etwas pflanzen, das den Rindenmulch optisch verschwinden lässt und farblich zur Photinia (Red Robin) passt. Himmelsrichtung Ost/Südost (im Winter sehr schattig). Könnte ich dazu Heuchera mit Elfenblumen im Wechsel pflanzen? Und da ich nur die Vorderkante des Bodens auf 30 cm Breite und 15 m Länge abdecken müsste:
Welchen Pflanzabstand sollte ich lassen ( vor allem zwischen Heuchera und Elfenblume, falls diese sich vertragen)?
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. März 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine einreihige (mittige) Pflanzung ist hier völlig ausreichend. Der Pflanzabstand sollte in etwa bei 30 cm liegen. Damit die Bepflanzung nicht zu unruhig wird, sollte man immer Tuffs von mehreren Pflanzen einer Sorte setzen. In feuchten Jahren kann es zum Schimmeln der Mulchschicht kommen, was sich negativ auf die Entwicklung der Stauden auswirken kann. Ansonsten liegt bei den Sorten keine Unverträglichkeit vor.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!