Silberglöckchen 'Chocolate Ruffles'

Heuchera micrantha 'Chocolate Ruffles'

Sorte

 (6)
Vergleichen
Silberglöckchen 'Chocolate Ruffles' - Heuchera micrantha 'Chocolate Ruffles' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • kontrastreiche Sorte
  • bildet halbkugelige Horste aus
  • ganzjährig wirkungsvoll
  • Blattränder gekräuselt
  • winterhart und insektenfreundlich

Wuchs

Wuchs kissenartig, halbkugelig, horstbildend
Wuchsbreite 30 - 40 cm
Wuchshöhe 20 - 60 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe weiß
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juli - August

Frucht

Frucht Kapseln

Blatt

Blatt herzförmig, Blattrand gewellt, fein behaart
Blattschmuck
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe rotbraun

Sonstige

Besonderheiten dunkles Laub, helle Blüten, winterhart, bienenfreundlich
Boden frisch, durchlässig, nährstoffreich
Duftstärke
Nahrung für Insekten
Pflanzenbedarf 30 bis 40cm Pflanzabstand, 8 bis 10 Stück pro m²
Standort Halbschatten
Verwendung Gehölzrand, Freifläche, Nährstaude
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€6.50
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€7.10*
ab 3 Stück
€6.60*
ab 6 Stück
€6.50*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Silberglöckchen 'Chocolate Ruffles' begeistert im Garten mit seinen rotbraunen, rundlichen Blätter. Die schöne Staude ist wintergrün und ihre Blätter verzaubern durch ihren gewellten Rand, der für einen angenehmen Anblick sorgt. Hellrosa Blüten gesellen sich ab Mai dazu und bieten farblich einen zauberhaften Kontrast. Buschig und horstbildend wächst (bot.) Heuchera micrantha 'Chocolate Ruffles' auf eine Höhe von 60 cm und eine Breite von bis zu 40 cm heran. Um sich optimal zu entwickeln, ist ein durchlässiger und nährstoffreicher Boden für das Silberglöckchen 'Chocolate Ruffles' von Vorteil. Am liebsten steht die als Kleinblütiges Purpurglöckchen bekannte Staude in einem sonnig bis halbschattig gelegenen Bereich des Gartens.

Die Rispenblüten des Silberglöckchens 'Chocolate Ruffles' sind wie Glocken geformt und in ein helles Rosa getaucht. Zwischen Mai und Juli zeigen sie sich in ihrer vollen Pracht und sorgen im Garten für einen magischen Anblick. Das Kleinblütige Purpurglöckchen glänzt am Gehölzrand, als Begleitgrün am Straßenrand, in größeren Gruppen oder in Vorgärten. Um die Blühkraft und den guten Wuchs des Silberglöckchens 'Chocolate Ruffles' zu erhalten, ist das Teilen der Pflanze in einem Rhythmus von 2 bis 3 Jahren zu empfehlen. Einen winterlichen Schutz benötigt Heuchera micrantha 'Chocolate Ruffles' nicht, das Silberglöckchen ist ausreichend winterhart.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (6)
6 Bewertungen 2 Kurzbewertungen 4 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Lutherstadt Wittenberg

Herrliche Pflanzen

Gesetzt, hervorragend angewachsen und jetzt im zweiten Jahr unglaublich gut entwickelt. Die bepflanzte Fläche ist praktisch dicht zu. Sehr schöne Blattfarbe und viele Blüten.
vom 24. June 2020

Nettelsee

Heuchera micrantha 'Chocolate Ruffles'

eine sehr hübsche Pflanze. Sie ist problemlos angewachsen, gesund, lange und schön geblüht, aber das schönste sind die leuchtend dunklen Blätter, obwohl sie nur im Halbschatten steht.
vom 24. September 2017

Essen

Silbergloeckchen Chocolate Ruffles

Die purpurfarbenen Blätter, die hübschen kleinen Blüten - eine tolle Pflanze, die gut angegangen ist und sich super entwickelt hat. Auch für Anfänger gut geeignet.
vom 25. May 2017

Essen

Super angewachsen

Ich habe mehrere dieser Pflanzen im Herbst gesetzt. Sie sind super angewachsen und sind heute, im ersten Jahr bereits doppelt so groß wie geliefert. Wunderbare Qualität und eine schöne Dunkelrote Blattfarbe. Die Knospen sind noch nicht geöffnet, die Blüte ist aber ohnehin unscheinbar - hier ist das Blatt der Hingucker.
vom 31. May 2015

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie sieht es mit einem Winterschutz aus und dem Gießen im Winter?
von einer Kundin oder einem Kunden , 18. November 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Regel ist kein Winterschutz vonnöten. Ist der Boden sehr trocken, sollte auch über den Winter einmal gegossen werden.
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie oder Vlies zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens.
1
Antwort
Was für einen Wasserbedarf hat die Pflanze?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Rostock , 22. October 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Wasserbedarf ist eher niedrig, dennoch sollte der Boden nicht komplett austrocknen. Trockene Böden können mit Bentonit versorgt werden. Dieses Mineral speichert die Nährstoffe und die Feuchtigkeit im Boden stärker.
1
Antwort
Die Pflanzen kamen heute an, allerdings sind die Blätter mehr grün als rot/braun. Ändert sich die Farbe noch?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Plaidt , 11. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Einmal ausgepflanzt wird sich die Heuchera mit der Zeit wieder in ihrer typischen Färbung zeigen. Bereits die dunkle Zeit im Karton während des Versandes kann zum Vergrünen der Blattmasse führen. Stellen Sie die Stauden vor dem Pflanzen möglichst erst einmal halbschattig um sie so wieder an das Licht zu gewöhnen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen