Sicheltanne 'Compressa'

Cryptomeria japonica 'Compressa'

<c:out value='Sicheltanne 'Compressa' - Cryptomeria japonica 'Compressa''/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs gut verzweigter Strauch, buschig, halbkreisförmig, sichelförmige Form
Wuchsbreite 40 - 70 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 cm/Jahr
Wuchshöhe 50 - 80 cm

Blatt

Blatt lanzettlich, länglich, nadelförmig
Blattgesundheit
Laub immergrün
Nadelfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Kugelförmige Konifere, ausufernd, auffällig sichelförmiger Wuchs
Boden locker, feucht, sauer bis leicht alkalisch, frisch, lehmig
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Rabatte, Gruppen, Gruppengehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Sicheltanne 'Compressa' mit der botanischen Bezeichnung Cryptomeria japonica 'Compressa' ist ein Zwerggehölz, welches insbesondere durch seinen kugelförmigen Aufbau ins Auge sticht. Das helle Laub der Pflanze macht die Sicheltanne 'Compressa' zu einer beliebten Pflanze für öffentliche Parks oder Friedhöfe. Aber auch in privaten Gärten ist die Sicheltanne 'Compressa' ein auffälliger Hingucker. Obwohl sie weder über Blüten noch über Zapfen verfügt, hat sie dennoch ein ansprechendes Äußeres, an dem sich das ganze Jahr über erfreut werden kann.

Die kleine Sicheltanne 'Compressa' kann nicht nur in Gärten oder Parkanlagen gepflanzt werden, sondern auch in Kübeln auf Balkonen oder in geschlossenen Räumen wie Eingangshallen oder Wintergärten. Die Pflanze wächst während des ersten Jahres nestartig. Nachdem sie ihre maximale Wuchshöhe, die höchstens 80 Zentimeter beträgt, erreicht hat, wächst die Sicheltanne 'Compressa' nicht mehr weiter. Auch wenn diese Pflanze die Sonne oder den Halbschatten bevorzugt, mag sie dennoch feuchte, gut gewässerte Erde, insbesondere in den warmen Sommermonaten. Jedoch sollte die Sicheltanne 'Compressa' nicht im Wasser stehen, da sonst der empfindliche Wurzelballen zu faulen beginnt.

Der Standort der Cryptomeria japonica 'Compressa' sollte dabei möglichst geschützt und permanent leicht feucht sein. Die Erstbepflanzung sollte im Frühjahr, Sommer oder Herbst, keinesfalls im Winter erfolgen. Die Sicheltanne 'Compressa' ist prinzipiell winterhart und mehrjährig. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass sie im Herbst ausreichend gegossen wird. Im Winter besteht ansonsten die Gefahr, dass die Sicheltanne 'Compressa' bei gefrorenem Boden nicht ausreichend Wasser aufnehmen kann, um zu überwintern.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!