Japanische Azalee 'Königstein'

Rhododendron obtusum 'Königstein'

Sorte

 (17)
Vergleichen
Japanische Azalee 'Königstein' - Rhododendron obtusum 'Königstein' Shop-Fotos (6)
Japanische Azalee 'Königstein' - Rhododendron obtusum 'Königstein' Community
Fotos (1)
  • halb-immergrün, gut winterhart
  • reichlich blühend
  • kompakter Wuchs
  • purpurviolette Blüte

Wuchs

Wuchs breitkompakt
Wuchsbreite 70 - 90 cm
Wuchsgeschwindigkeit 3 - 5 cm/Jahr
Wuchshöhe 45 - 55 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurviolett
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütentage 16.05. - 28.05.
Blütezeit Mitte Mai - Ende Mai

Blatt

Blatt oval geformt
Herbstfärbung nein
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten frühe Blüte, intensive Blütenfarbe, kompakter Wuchs, Goldmedaille BUGA 1991, gut winterhart
Boden frisch bis feucht, humos, durchlässig, leicht sauer bis sauer
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Wurzelsystem Flachwurzler
Themenwelt Steingarten
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Japanische Azalee 'Königstein' ist ein Highlight im Gartenbeet. Zwischen Mitte und Ende Mai präsentiert sich dieser Strauch mit einem großartigen Blütenmeer, das seinesgleichen sucht. Als frühblühende Sorte setzt (bot.) Rhododendron obtusum 'Königstein' lange ersehnte Farbakzente. Mit ihrer überreichen Pracht einen verzaubern die Blüten ihr Umfeld. Eine Blüte wirkt schöner als die andere. Ob als Solitär oder in Gruppen auf einer Freifläche, ob als dekorativer Bodendecker oder als prächtige Kübelpflanze, dieses traumhafte Laubgehölz macht überall eine gute Figur. Niemand entzieht sich der Ästhetik dieser schönen Pflanze!

Etwa zwei Wochen im Mai ist das Grün der Laubblätter wie unter einer violetten Blütendecke verborgen. Die trichterförmigen Blüten erreichen im Durchmesser vier Zentimeter und stehen in Dolden an den Zweigen. Interessant ist die dunkelviolette Zeichnung im Inneren der Blüte. Sie intensiviert die Strahlkraft der schönen Geschöpfe auf aparte Weise. Aus der Nähe verströmen die Blüten einen angenehmen Duft. Kein Wunder, dass sie beliebte Landeplätze für Bienen oder Hummeln sind. Einen wunderbaren Farbkontrast zum Violett der Blüten bilden die dunkelgrünen Blätter. Sie sind beim Rhododendron obtusum 'Königstein' bis zu vier Zentimeter lang und zeigen sich schmal und eiförmig, am Ende spitz zulaufend. Dieses Blütengehölz begeistert jeden Betrachter! Nicht ohne Grund erhielt die Japanische Azalee 'Königstein' für ihre fantastische Blüte und die guten Wuchseigenschaften im Jahr 1991 auf der Bundesgartenschau die Goldmedaille. Neben klassischen Arrangements empfiehlt sich diese kleine Azalee für Heide- und Steingärten und ist das i-Tüpfelchen in einem Japangarten.

Die Japanische Azalee 'Königstein' halb-immergrün. Nur einen Teil ihrer Laubblätter wirft sie im Winter ab. Das sind die hellgrünen und weicheren Frühlingsblätter. Die im Spätsommer nachwachsenden Blätter bleiben während des Winters an den Trieben. Das Ziergehölz wächst breit und kompakt zwischen drei und fünf Zentimeter pro Jahr. Ihre Höhe von 50 Zentimetern und ihren Durchmesser von bis zu 90 Zentimetern hat diese Azalee nach rund zehn Jahren erreicht. Den Standort betreffend ist Rhododendron obtusum 'Königstein' unkompliziert, robust und winterhart. Der Strauch bevorzugt einen halbschattigen, windgeschützten Platz mit humosen, durchlässigen, sauren und leicht feuchten Böden. In einem Substrat mit einem pH-Wert von 4,5 bis 5,5 wurzelt er am liebsten. Aufgrund des flachen Wurzelsystems achtet der sorgsame Gärtner auf eine gleichbleibende Bodenfeuchte. Da Azaleen bei Frost kein Wasser aus dem Boden aufnehmen, lässt der Pflanzenfreund der 'Königstein' an frostfreien Tagen ein Gießwasser zukommen. Empfehlenswert ist ein leichter Winterschutz aus Mulch oder Reisig im Wurzelbereich. Die beste Pflanzzeit ist September bis November. Ein Rückschnitt ist bei diesem Gehölz nicht notwendig.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (17)
17 Bewertungen 11 Kurzbewertungen 6 Bewertungen mit Bericht
94% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Berlin

Herr Otto

drei mal ausgetrieben,3*braune Blätter und abfallen der Blätter.Bodenfeuchtigkeit +Ph Wert geprüft-i.O.Auch auf telf.Nachfrage Pfl.beschnitten-ohne Erfolg.
vom 20. March 2017

Hanau

Allgemein sehr zu frieden

Blütenreichtum muß erst noch abgewartet werden da die Pflanze relativ klein war und die weitere Entwicklung abgewartet werden muß.
Alle Pflanzen die ich bisher hier gekauft habe, haben sich prächtig entwickelt.

vom 27. May 2016

Trusetal

Azaleen + Rhododenren

Ich habe alles richtig gemacht (Moorbeet)
Alle bestellten Moorbeetpflanzen haben wunderschön geblüht.
MfG:Tino Penkalla Trusetal/Thüringen !

vom 25. September 2014

Pirmasens

fantastische Farbe und Bluetenreichtum

Habe die Pflanze letztes Jahr zum Herbst in sehr gutem Zustand erhalten und gepflanzt. Sehr gut frosthart, keine Ausfaelle, wie bei allen jap. Azaleen, die ich von Horstmann bekommen habe. Sehr bluehfreudig und aussergewoehnlich kraeftige Farbe! Zur Zeit suche ich noch einen Platz, um eine weitere Pflanze zu bestellen ;)
vom 29. April 2014

Baden-Baden

japanische azalee köngstein

brachte schon im ersten Frühjahr viele Blüten
vom 11. October 2013

Niedernhausen
nicht hilfreich

Jap. Azalee Königstein

Bei dieser Azalee habe ich mir einen schöneren Blütenfluor vorgestellt.
vom 11. June 2012

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist die Azalee Königstein giftig?
von einer Kundin oder einem Kunden , 11. March 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bei Verzehr ist diese Rhododendronart giftig.
1
Antwort
Kann man mehrere Azaleen dicht zusammenpflanzen, so dass sie wie eine Breite Pflanze wirken?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. April 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist in jedem Fall möglich. Lassen Sie dennoch einen leichten Abstand (ca. 10-20 cm) zwischen den Pflanzen.
1
Antwort
Ich habe 2013 die jap. Azalee "Koenigstein" gekauft. Wie ich ja schon erwaehnt habe, hat sie eine fantastische Farbe. Allerdings habe ich 2014 fest gestellt, dass die Pflanze die Ohrlaeppchenkrankheit hat. Erst habe ich mir nichts dabei gedacht, allerdings hat es sich dieses Jahr nicht geaendert. Die Krankheit macht sich waehrend der Bluete bemerkbar. Liegt es an der Sorte?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Pirmasens , 17. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle japanischen Azaleen können die Ohrläppchenkrankheit bekommen, besonders während feuchter Perioden kann sich dieser Pilz, der die Ohrläppchenkrankheit verursacht, gut ausbreiten. Damit dies nicht geschieht, sollten befallene Blätter bereits im April und Mai von Hand gepflückt und so entfernt werden. Ein Pflanzenstärkungsmittel kann dann die einzelne Pflanze soweit kräftigen, dass ein Neubefall recht unwahrscheinlich ist.
Regional ist die Ohrläppchenkrankheit ganz unterschiedlich vertreten.
1
Antwort
Ist ein Moorbeet das selbe wie ein Torfbeet (speziell für Azaleen). Wie lege ich ein Torfbeet an? Danke im Voraus.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 10. May 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ein Torf- und ein Moorbeet sind das Gleiche. Für Rhododendron und Azaleen sollte die Tiefe mindestens 40 cm betragen. Ist der pH-Wert des umgebenden Boden recht hoch, sollte hier ein Sperre gezogen werden, so dass Regen- oder Gießwasser nicht seitlich Kalk einschwemmen kann und so den pH-Wert im Torfbeet erhöht. Die Größe des Torf- oder Moorbeetes wird von der Anzahl und der späteren Wuchsbreite der Pflanzen bestimmt.
Für das Beet kann Torf, aber auch fertige Rhododendronerde genommen werden. Bei reinem Torf ist sind noch keine Nährstoffe enthalten, es ist eine so genannte Nullerde, die noch erst mit Nährstoffen versorgt werden muss.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen