Japanische Azalee 'Schneeperle' ®

Rhododendron obtusum 'Schneeperle' ®


 (28)
Foto hochladen
  • gefüllte Blüte in weiß
  • kleinwüchsig
  • sehr winterhart, über -24°C

Wuchs

Wuchs dichtkompakt
Wuchsbreite 45 - 65 cm
Wuchshöhe 45 - 55 cm

Blüte

Blütenfarbe reinweiß
Blütentage 18.05. - 10.06.
Blütezeit Mitte Mai - Mitte Juni

Blatt

Blatt glänzend
Laub wintergrün
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten mehrfach ausgezeichnet
Boden torfhaltiger (saurer) Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung oder Gruppengehölz
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerwareab 11,60 €
15 - 20 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
11,60 €*
- +
- +
20 - 25 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
12,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Japanische Azalee 'Schneeperle' - eine herrliche Schönheit in reinweiß. Ihre Knospen entwickeln sich zu zwei trichterförmigen, geöffneten Blüten, die kleinen Rosenblüten sehr ähnlich und dicht gefüllt sind. Sie gehört außerdem zu den sehr reich blühenden Azaleen.

Ihre glänzend grüne Belaubung bleibt auch in den Wintermonaten gut erhalten, da sie über eine sehr gute Winterhärte verfügt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Japanische Azalee 'Rosinetta' ®
Japanische Azalee 'Rosinetta' ®Rhododendron obtusum 'Rosinetta' ®
Japanische Azalee 'Rubinstern'
Japanische Azalee 'Rubinstern'Rhododendron obtusum 'Rubinstern'
Japanische Azalee 'Petticoat'
Japanische Azalee 'Petticoat'Rhododendron obtusum 'Petticoat'
Japanische Azalee 'Babuschka' ®
Japanische Azalee 'Babuschka' ®Rhododendron obtusum 'Babuschka' ®
Japanische Azalee 'Blanice'
Japanische Azalee 'Blanice'Rhododendron obtusum 'Blanice'
Japanische Azalee 'Chippewa'
Japanische Azalee 'Chippewa'Rhododendron obtusum 'Chippewa'
Japanische Azalee 'Gislinde'
Japanische Azalee 'Gislinde'Rhododendron obtusum 'Gislinde'
Japanische Azalee 'Kirstin'
Japanische Azalee 'Kirstin'Rhododendron obtusum 'Kirstin'
Japanische Azalee 'Labe'
Japanische Azalee 'Labe'Rhododendron obtusum 'Labe'
Japanische Azalee 'Ledikanense'
Japanische Azalee 'Ledikanense'Rhododendron obtusum 'Ledikanense'
Japanische Azalee 'Lemur'
Japanische Azalee 'Lemur'Rhododendron obtusum 'Lemur'

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Rhododendron obtusum 'Schneeperle'
Die Schneeperle macht ihrem Namen alle Ehre: rein-weiss, reich blühend - wunderschön anzusehen!
vom 2. September 2015,

Japanische Azalee
eine sehr schöne kleine "Schneeperle"
vom 20. Mai 2015, aus Potsdam

jap. Azalee Schneeperle
Eine Azalee ist erfroren, die anderen beiden entfalten sich nicht ganz so, wie ich es erwartet habe ... evtl. liegt es aber auch an unserem Pflanzort ...
vom 14. Mai 2015,

Gesamtbewertung


 (28)
28 Bewertungen
13 Kurzbewertungen
15 Bewertungen mit Bericht

96% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Vellmar

ZIerde im Garten

Habe große Freude an dieser Pflanze, die gut gedeiht und jetzt anfängt bei uns zu blühen. Wie weit das reicht, weiß ich noch nicht, da ich die Azalee noch nicht so lange habe und noch beobachte - aber es läßt sich gut an!
vom 6. Mai 2015

Lübbenau

Azalee

Sehr viele Blüten und sieht wunderschön aus.
vom 26. September 2014

Rieschweiler-Mühlbach

Jap. Azalee 'Schneeperle'

Die Azalee ist gut angewachsen. Über Blütenreichtum kann man im Pflanzjahr noch nichts sagen. Ein Zweiglein zeigte allerdings schon, dass die Azalee 'Schneeperle' einen intensiven Blütenreichtum haben wird.
vom 6. November 2013

Illingen

ajp. Azalee Schneeperle

Pflanze im Topf hat Winter mit Schutzhülle gut überstanden, hat schon geblüht.
vom 12. September 2013

Grafenau

Japanische Azalee Schneeperle

Wir haben die Pflanze bei uns im Garten an einem Hang in einen Pflanzenkübel eingepflanzt. Die Pflanze ist sehr gut angewachsen und hat auch den ersten Winter ohne Blessuren überstanden. Seit Mitte Mai blüht Sie wunderschön auf und macht eine tolle Figur in unserem Japangarten.
vom 9. Juni 2013

Alle 15 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Guten Tag,
ich habe die Azalee letzten Herbst gekauft und in einen großen Kübel gepflanzt. Trotz gutem Winterschutz und Düngen nach Anleitung hat sie wohl etwas gelitten (steht am Hauseingang und bekam u.a. auch Regen und Schnee ab): Sie hat viel braune, verschrumpelte Blätter. Es gibt aber auch noch grüne. Wie sieht es im Frühjahr mit einem Schnitt aus? Wenn ja, wie? Und was kann ich noch tun (umtopfen mit neuer Erde, düngen)?
Vielen Dank für Ihre Antwort!
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gilching , 14. März 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Düngung, egal wie schlecht die Pflanze aussieht darf nur von April bis Ende Juli ausgebracht werden. Außerhalb dieser Zeit, kommt es zu einer schlechten Ausreifung des Holzes und im Winter zum Beispiel zu Frostschäden.
Der Rückschnitt erfolgt, wenn überhaupt nach der Blütezeit. Zur Zeit empfehlen wir Geduld zu bewahren und die Pflanze auf ihre Gesundheit zu überprüfen. Kratzen Sie dazu mit dem Fingernagel an der Rinde. Ist die Pflanze darunter grün, ist sie am leben. Ist sie braun, ist die Pflanze an der Stelle abgestorben. Daher empfehlen wir diese Kontrolle im unteren Drittel durch zuführen.
Eine Umpflanzung ist nur sinnvoll, wenn sich im Topf eine sogenannte Staunässe gebildet hat.
1
Antwort
Die Pflanze würde bei mir morgens Schatten, jedoch mittags volle Sonne haben. Ist sie dafür geeignet?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. April 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In den Sommermonaten ist das kein Poblem. Im Winter empfehlen wir die Pflanze vor und zwischen einer Frostperiode zu wässern un die Krone mit einem Schattierungsnetz abzudecken. So kann die Pflanze über die Wintermonate nicht zu stark austrocknen. Wenn die Wurzeln sich gekräftigt haben und gut angewachsen sind, kann die Pflanze es vielleicht auch ohne eine Abdeckung gut überstehen.
1
Antwort
Wie groß ist diese Azalee ungefähr nach 10 Jahren?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dresden , 4. November 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nach 10 Jahren kann sie etwa 50 cm hoch und bis zu 60 cm breit werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!