Flaumrose

Rosa tomentella (= obtusifolia)

Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht, bogig, überhängend
Wuchshöhe 220 - 280 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blütenfarbe weiß
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht orangerote Hagebutten

Blatt

Blattgesundheit

Sonstige

Besonderheiten Pioniergehölz
Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Wildrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Unterpflanzung hoher Bäume, in Hecken, Einzelstellung
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Flaumrose fühlt sich im lichten Schatten am wohlsten.
Ihre einfachen weißen bis leicht rötlichen Blüten mit den zartgelben Staubgefäßen locken nicht nur Bienen an, sondern ist auch für uns ein herrlicher Blickfang.
Das Pioniergehölz ziert im Herbst mit seinen orangeroten.kugeligen und glatten Hagebutten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie schneiede ich im Frühjahr die Rosa elliptica ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Tröbsdorf , 10. April 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können die Rose einfach in Form schneiden, oder auch stark zurückschneiden, ganz wie Sie es möchten. Der starke Rückschnitt sollte aber direkt nach der Frostperiode etwa Ende Februar / Anfang März durchgeführt werden.
Jetzt im April kommt "nur" noch ein leichter Formschnitt in Frage.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!