Wildrose Hechtrose / Rotblättrige Rose glauca

Rosa glauca


 (32)
<c:out value='Wildrose Hechtrose / Rotblättrige Rose glauca - Rosa glauca'/> Shop-Fotos (10)
Foto hochladen
  • Wildrose mit rosaroter Blüte
  • Hagebuttenschmuck im Herbst
  • Laub im Sommer bläulich schimmernd
  • robust und pflegeleicht

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht
Wuchsbreite 90 - 130 cm
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blüte einfach
Blütenfarbe hellrosarot
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - Juli

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe rotgrün im Herbst gelblich bis orange

Sonstige

Besonderheiten starker Fruchtbehang ab August
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Wildrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelpflanzung, Buschgruppen, Hecken
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware5,90 €
  • Wurzelware12,00 €
40 - 60 cm (Lieferhöhe)
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,90 €*
- +
- +
60 - 100 cm (Lieferhöhe)
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
12,00 €*
für 5 Stück
Stückpreis: 2,40 €*
- +
x 5 Stück = 5 Stück
- +
x 5 Stück = 5 Stück
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei der Hechtrose / Rotblättrige Rose haben nicht nur die Blüten das Sagen bei der Farbe, sondern auch die Belaubung.

Die Blätter präsentieren sich nämlich äußerst dekorativ rotgrün, während sich die einfachen Blüten an einen hellen rosaroten Ton halten, der zur Blütenbasis hin immer heller wird.

Dieser Einmalblüher ist im Herbst mit zahlreichen mittelgroßen Hagebutten ausgestattet.

Mit dem buschig, aufrechtem Wuchs gelangt die Hechtrose / Rotblättrige Rose auf eine Höhe von bis zu 250 cm.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Wildrose-Hechtrose-Rotblaettrige-Rose-glauca
Die zweite Rose-glauca die wir hier bestellt haben und wieder eine super-schnelle Lieferung. TOP-Pflanze, gut durchwurzelt, viele Triebe und gesund!!! Freuen uns auf die ersten Blätter des roten Laubes und die Blüten im kommenden Jahr. Ware war TOP-verpackt, alles gut, gern wieder.
vom 29. November 2016,

Hechtrose
schnele Lieferung, gute Ware, sehr zufrieden
vom 8. Juni 2016,

schöne Wildrose
Die Hechtrose hat es ein bisschen schwer bei mir, da sie einen etwas ungünstigen Platz bei mir bekommen hat, bzw. sie hat (noch) zu wenig Platz. Das wird sich im kommenden Jahr ändern, ich habe einiges zu ihren Gunsten eliminiert. Sie hat sich trotzdem tapfer geschlagen undist gut angewachsen.
vom 21. Februar 2016,

Gesamtbewertung


 (32)
32 Bewertungen
14 Kurzbewertungen
18 Bewertungen mit Bericht

96% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Wennigsen

Gute für Wildhecken

Die Wurzelware ist preiswert und wächst gut an. Sie sind bei uns Bestandteil einer 200m langen Hecke um eine Obstwiese, die schnell dicht wird.
vom 11. Dezember 2015

Neubrandenburg

Hechtrose

Wir sind mit dieser Rose sehr zufrieden. Sie ist gut angewachsen und hat uns auch schon in diesem ersten Jahr große Freude bereitet und jetzt im Herbst hat sie sehr viele und schöne Hagebutten dran.
Die Hechtrose hatte auch eine sehr gute Verpackung.

Würden wir immer wieder kaufen.

vom 23. September 2015

Hessisch Lichtenau

Wildrose Hechtrose

Super gut angewachsen,schon einen ganz guten Wuchs für das erste Jahr aber die Blüte war noch nicht so gut.liegt aber vielleicht auch dieses Jahr am Wetter.
vom 13. August 2015

Lautertal

tolle Qualität

gerne wieder !
Über Blütenreichtum und Duftstärke
kann man im Pflanzjahr noch keine
Angaben machen

vom 3. Mai 2015

Potsdam

blaugrünes Laub und rosa Blüten

Habe die Sträucher einzeln und in Gruppe als frei wachsende Hecke gepflanzt.Die kräftigen Pflanzen sind gut angewachsen. Bei unserem trockenen Sandboden werden sie natürlich nicht ganz so schnell wachsen, den Standort aber gut tolerieren.
Bemerkenswert ist das blaugrüne Laub.

vom 27. April 2014

Alle 18 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann diese Rose auch als 'Kletterrose' verwendet werden ? z.B. Am Rosenbogen
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Klettern wird die wilde Hechtrose nicht, aber man kann sie schlank schneiden und sozusagen als kleine Säule neben den Rosenbogen stellen.
1
Antwort
Haben auf unserem Grundstück (Südseite an der Hauswand)auch eine ältere Hechtrose, die erst blühte, nachdem wir etliche Bäume, die ihre Äste aufs Haus warfen, entfernt waren. Der Boden ist eigentlich sehr lehmig, in dem Beet aber lag wohl immer viel Laub und auch Rindenmulch. Dieses Jahr blühte sie nicht und warf bereits im August Blätter ab, z.Zt. ist sie fast schon kahl. Es sieht aus wie vorzeitiger Herbstfall und sie trägt auch keine Hagebutten.
Haben Sie eine Idee, woran sie leidet?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Klixbüll/Nordfriesland , 9. September 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie hat in diesem Jahr stark unter den ungünstigen Witterungseinflüssen gelitten, daher auch schon der frühe Herbst bei der Pflanze. In nächsten Jahr wird hoffentlich alles besser und die Pflanze wächst wie gewohnt und blüht auch. Wir empfehlen mit dem Neuaustrieb der Hechtrose im Frühjahr eine Grunddüngung durchzuführen.
1
Antwort
Wie schnell wächst die glauca denn? Sie steht bei uns an einem sonnigen Hang.
von einer Kundin oder einem Kunden aus esslingen , 9. September 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Zuwachse ist immer vom Standort, dem Boden und der Wasser- und Nährstoffversorgung abhängig. Im Mittel beträgt der Zuwachs in den ersten Jahren 30-50 cm.
1
Antwort
Sind Ihre Wildrosen (z. B. Rotblättrige Rose, Alpenheckenrose, Kriechrose) wurzelecht oder auf Unterlagen veredelt?
von Sandra Schumann aus Leipzig , 30. September 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wie der Name Wildrose schon verrät, sind diese nicht veredelt sondern Wild (wurzelecht).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!