Labrador-Rose / Eschen-Rose

Rosa blanda


 (4)
Du hast diese Pflanze in deinem Garten?
Prima! Jetzt Foto hochladen!
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs zunächst aufrecht, später überhängend
Wuchsbreite 200 - 300 cm
Wuchshöhe 200 - 300 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blüte einfach
Blütenfarbe rosarot
Blütezeit Mai - Juli

Frucht

Frucht rote, essbare Hagebutten

Blatt

Blatt eschenähnlich
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten frosthart, Hagebutten vielfach verwendbar
Boden normaler, neutraler bis alkalischer Gartenboden
Duftstärke
Rosen Gruppe Wildrosen
Rosen Gruppe Zwergrosen
Standort Sonne
Verwendung geeignet als Einzel- und Gruppenpflanzung
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Labrador-Rose wird aufgrund ihrer eschenähnlichen Blätter auch als Eschen-Rose bezeichnet.
Ähnlich der Hundsrose (Rosa canina) wächst sie zunächst als aufrechter Strauch, später eher überhängend. Sie wird bis zu 300 cm hoch und breit.

Ihre rosaroten Blüten präsentieren sich von Mai bis Juli, ihnen folgen rote Hagebutten, die vielseitig verwendbar sind, z. B. für Konfitüre, Gelee, Gebäck und Likör.

Diese frostharte Sorte stellt an den Boden keine besonderen Ansprüche, fühlt sich jedoch in neutralen bis alkalischen Böden am wohlsten.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht


Bielefeld

Wilpflanze

Die Pflanze kam im einwandfreien Zustand an und ist sehr gut angegangen.
Pflanze hat im ersten Jahr schon geblüht.

vom 9. Juli 2012


Gesunde Container-Pflanze

Nichts zu bemängeln. Wächst nach dem Einpflanzen vor einem Monat problemlos weiter. Mehr kann ich derzeit nicht beurteilen.
vom 22. April 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!