Cornwall-Heide 'Valerie Proudley'

Erica vagans 'Valerie Proudley'


 (13)
Vergleichen
Cornwall-Heide 'Valerie Proudley' - Erica vagans 'Valerie Proudley' Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • langsamwüchsig und kompakt
  • in der Winterzeit leuchtend gelb
  • sehr pflegeleicht, winterhart
  • kalktolerant, verträgt mageren Boden
  • ideal im Heidegarten und für Kübel

Wuchs

Wuchs breitrund, langsam, dicht
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchsgeschwindigkeit 3 - 5 cm/Jahr
Wuchshöhe 10 - 25 cm

Blüte

Blütenfarbe weiß
Blütenform glockenförmig
Blütezeit Mitte August - Ende September

Blatt

Blatt nadelartig, weich
Blattgesundheit
Laub immergrün
Laubfarbe gelb

Sonstige

Besonderheiten Laub ganzjährig gelb, winterhart, weiße Blütenfarbe, immergrün, pflegeleicht
Boden frisch bis feucht, humos, durchlässig, leicht sauer bis sauer
Bodendeckend
Pflanzenbedarf 5-8 pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rabatte, Steingärten, Heidegärten
Wurzelsystem Flachwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Cornwall-Heide 'Valerie Proudley' reckt ab Juli ihre kleinen weißen Blüten der Wärme des Sommers entgegen. Dann fühlt sich der Gartenfreund wie im britischen Cornwall. Diese Region in ist für ihre zauberhaft gestalteten Gärten weltberühmt. Die schöne (bot.) Erica vagans 'Valerie Proudley' hat ihr Zuhause in vielen dieser Englischen Gärten. Auch hierzulande finden Freunde von Heidegärten zunehmend Gefallen an dem kräftig und kugelig wachsenden Heidegewächs. Der Monat August eröffnet die Blütezeit der Cornwall-Heide 'Valerie Proudley'. Die Blüten sind bei dieser Sorte klein und und stehen mit ihrem reinen Weiß in einem aparten Kontrast zu den kräftig gelben Blättern der Pflanze. Das Laub ist so klein und schmal gestaltet, es wirkt auf den ersten Blick wie gelbe Tannennadeln. Die gelbe Farbe behält das nadelförmige Laub durch das gesamte Jahr hindurch. Auch im Winter macht es diese Pflanze, die viele auch als Wander-Heide kennen, zu einem hübschen Hingucker. Im August und September steht der Flor in Weiß im Fokus. In den ersten Oktoberwochen endet die Blütezeit dieser Sorte aus der Pflanzenfamilie der Heidekrautgewächse. Ganz langsam verschwinden die kleinen Blüten und lassen die Pflanze in ihrem gelblichen Kleid zurück. Erica vagans 'Valerie Proudley' braucht sonnige und lichte Standorte. Halbschatten nimmt der Zwergstrauch hin, wenn er ein paar Sonnenstunden für den Tag bereithält. Im Schatten entwickelt sich die Pflanze nicht. Sie bildet weniger Blüten aus und wächst kaum.

Der Boden ist idealerweise durchlässig da Staunässe der Pflanze schlecht bekommt. Die Cornwall-Heide 'Valerie Proudley' kommt mit trockener Erde zurecht, wenn sie von Zeit zu Zeit Wassergaben erhält. Daher ist wechselfeuchte Erde ideal. Lehmiger Boden macht ihr zu schaffen und bei zu schwerer Erde, lohnt sich das Beimengen von Torf, Rindenkompost oder Sand. Bei der Wasserzufuhr achtet der Pflanzenliebhaber auf ein seitliches, gleichmäßiges Gießen. Von Vorteil ist, wenn das Nass direkt unter das Laub und die Blüten auf die Erde gelangt. Das ist bei der kugeligen Wuchsform manches Mal schwierig, aber die Pflanze dankt den Aufwand mit gutem Gedeihen. Die Wander-Heide braucht keine ausgiebigen Nährstoffgaben. Der Boden darf nährstoffarm und sandig sein. Selbst auf magerem Boden findet der Strauch Grundlagen für ausgiebiges Wachstum. Kalkarmer Boden empfiehlt sich. Ein pH-Wert von 4,5 bis 5,5 ist optimal. Die Cornwall-Heide 'Valerie Proudley' ist eine anspruchslose und pflegeleichte Pflanze. Sie steht schön in Rabatten und auf Beeten. Da sie einen dichten und kissenförmigen Wuchs hat, macht sie sich als Zugabe in Steingärten gut. Auf maximal 25 cm Wuchshöhe zeigt sich die Pflanze und erreicht eine Breite von circa 30 cm. Lediglich 3 bis 5 cm legt diese Sorte der Heidekrautgewächse jährlich zu. Dicht gepflanzt, deckt sie den Boden komplett ab. Naturnahen Heidegärten verleiht sie Zauber. Auch in Kübeln spielt sie ihre Reize aus. Von Frühjahr bis in den Herbst nach der Blüte, setzt der Gärtner die Erica vagans 'Valerie Proudley' in die Erde. Mehr als acht Pflanzen setzt der Gartenfreund nicht auf einen Quadratmeter. In den ersten beiden Jahren brauchen die jungen Pflanzen regelmäßig Wasser. Gegen zu starke Mittagssonne hilft ein leichtes Vlies. Sind die Pflanzen gut angewachsen, vertragen sie längere Trockenphasen. Einen Schnitt bekommt die Pflanze nach dem Winter. Mit dem Rückschnitt regt der Gärtner das Wachstum an und beugt einem Verkahlen der Erika vor. Kälte ist für die Erica vagans 'Valerie Proudley' kein Problem. Vor zu strengem Frost in der Winterzeit schützt eine Decke aus Reisig. Im Frühjahr reckt sich dieses Heidekraut in den Himmel und erfreut mit kräftigem Wachstum.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (13)
13 Bewertungen 8 Kurzbewertungen 5 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht
Eigene Bewertung schreiben

Hamburg

Mittelmäßig

Nur knapp die Hälfte der Pflanzen sind gut angewachsen, die andere Hälfte Schrott - keine Systemstk erkennbar.
Die andere Heide im Wechsel ist komplett gut angewachsen

vom 21. October 2015

Hohen Neuendorf

Sehr schön!

Gut angewachsen - ein echter Hingucker.
vom 27. October 2014

Neunkirchen

Valerie Proudley-White Perfection-Kramers Rote-Beoley Silver

alles o.k.
vom 27. September 2012

Krailling

Valerie Proudley

Problemlos angewachsen und mit leichtem Frostschutz gut überwintert. Durch ihre Färbung attraktiver Blickfang im Heidegarten.
vom 16. September 2012

Castrop-Rauxel

Perfekte Lösung für meinen kleinen Vorgarten

Diese Mittsommerheide ist perfekt für meinen kleinen Vorgarten. Als immergrüner Zwergstrauch zwischen Bärenfellgras und grossen Ziersteinen macht sie sich sehr hübsch. Problemlos angewachsen nach der Pflanzung, robust und kaum Plegeaufwand, ich bin zufrieden.
vom 24. August 2011

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen