Sommerheide / Besenheide 'H.E. Beale'

Calluna vulgaris 'H.E. Beale'

Sorte

 (3)
Vergleichen
Sommerheide / Besenheide 'H.E. Beale' - Calluna vulgaris 'H.E. Beale' Shop-Fotos (5)
Foto hochladen
  • gefüllte Blüte in rosa, winterhart
  • Blütezeit von etwa Anfang September bis Ende Oktober
  • mag Sonne bis Halbschatten
  • liebt locker und leicht saure Böden

Wuchs

Als Kübelpflanze geeignet
Wuchs raschwüchsig
Wuchsbreite 40 - 60 cm
Wuchsgeschwindigkeit 10 - 20 cm/Jahr
Wuchshöhe 40 - 50 cm

Blüte

Blüte gefüllt
Blütenfarbe lilarosa
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Anfang September - Ende Oktober

Frucht

Fruchtschmuck nein

Blatt

Blatt nadel- bis schuppenförmig
Herbstfärbung nein
Laub immergrün
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten winterhart
Boden humoser, durchlässiger Gartenboden, leicht saurer bis saurer, frisch bis feucht
Bodendeckend
Heimisch nein
Nahrung für Insekten nein
Pflanzenbedarf 5-7
Salzverträglich nein
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beete und Rabatten, Kübel, für Sträuße
Windverträglich nein
Wurzelsystem Herzwurzler
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Topfware€2.10
10 - 15 cm (Lieferhöhe)
Topfware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€2.10*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Sorte blüht von August bis Oktober.

Ein jährlicher Rückschnitt im Frühjahr ist unbedingt empfehlenswert.

Sie liebt einen leichten, durchlässigen, nährstoffarmen Boden. Er sollte kalkfrei sein und einen ph-Wert von 4-5 haben.

Am Besten kommt sie in größeren Gruppen zur Geltung, aber auch in kleinen Gruppen in Gemeinschaft mit Wildrosen, Edelrosen, Stauden, Gräsern und Nadelgehölzen fühlt sie sich wohl.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (3)
3 Bewertungen 3 Kurzbewertungen
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser. Schaden wir damit unseren Heidepflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Gifhorn , 30. July 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn Sie viel gießen kann dadurch der pH-Wert im Garten tatsächlich erhöht werden. Als Gegenmaßnahme streuen Sie einfach sauren Torf oder Rhododendronerde unter die Pflanze.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen