Sommerheide / Besenheide 'Firefly'

Calluna vulgaris 'Firefly'

Foto hochladen
  • pflegeleicht und stellt keine hohen Ansprüche
  • sehr dekoratives Erscheinungsbild über die Jahreszeiten
  • sollte etwas geschützt stehen oder einen leichten Winterschutz bekommen

Wuchs

Wuchs breiter Kleinstrauch
Wuchsbreite 20 - 30 cm
Wuchsgeschwindigkeit 5 - 8 cm/Jahr
Wuchshöhe 18 - 25 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe lila
Blütenform glockenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit August - September

Blatt

Blatt schuppenförmig
Blattschmuck
Herbstfärbung
Laub immergrün
Laubfarbe gelbgrün, im Winter rot

Sonstige

Besonderheiten im Winter rotes Laub
Boden normaler Gartenboden, pH - Wert gerne 4,5-5,5
Bodendeckend
Pflanzenbedarf 7-9
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Beete und Rabatten, Kübel
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen bis einschließlich Sonntag, 11. Dezember 2016, werden bis Heiligabend ausgeliefert. Spätere Bestellungen werden voraussichtlich Mitte Februar 2017 versandt.
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der violett blühende Kleinstrauch ist eine anspruchslose und pflegeleichte Gartenpflanze. In einem naturnah gestalteten Grundstück ist die Sommerheide / Besenheide 'Firefly' ein gern gesehener Bodendecker. Sie findet ihren Platz an vielen Standorten. Diese Pflanze kommt mit wenig Nährstoffen im Boden aus und vor allem die lange Blütezeit begeistert und erfreut den Gärtner. Auch in der kalten Jahreszeit hat Calluna vulgaris 'Firefly' ihren Reiz und ist durch die auffallende Rotfärbung der Laubblätter ein dekorativer Blickfang. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen, trockenen Standort in normaler Gartenerde und ist selten zu wässern. Nasse Füße durch Staunässe oder eine tägliche Bewässerung verzeiht der Kleinstrauch nicht. Er reagiert mit abfallenden Blüten sowie einer Gelb- bis Braunfärbung des sonst hellgrünen Laubes.

Die Sorte Calluna vulgaris 'Firefly' fühlt sich in Gesellschaft anderer Besenheiden wohl und ist am besten in kleinen Tuffs zu pflanzen. Pro Quadratmeter pflanzt der Gärtner maximal neun Kleinsträucher und beherzigt einen Pflanzabstand im Rahmen der Wuchsbreite. Hier entspricht das einer Breite von bis zu 30 Zentimetern. Dies fördert das Wachstum und trägt zu einer prächtigen Entwicklung sowie Blütenreichtum bei. In ihrer Pflege erfordert der Strauch keinen großen Zeitaufwand. Eine Düngung ist unnötig und widerspricht der Vorliebe für den nährstoffarmen Boden. Hier gedeiht die Pflanze prächtig und findet alle wichtigen Lebensbedingungen vor. Ein zu schattiger Standort ist ungeeignet und führt zu einer minderen Blüte sowie einem kleinwüchsigen und dünn aussehenden Strauch.

Im Steingarten, in Rabatten und im Kübel fühlt sich die Sommerheide / Besenheide 'Firefly' wohl und eignet sich für eine kombinierte Bepflanzung mit Astern oder Dahlien. Generell unterstützt der Kleinstrauch groß blühende Pflanzen, ohne dass die mit kleinen Blüten behaftete Pflanze in den Hintergrund gerät. Wenn sich der Sommer neigt und Calluna vulgaris 'Firefly' verblüht, verfärbt sich das Laub über kräftiges Orange bis ins tiefe Rot hinein. Sie trägt ihr Wintergewand, das aufgrund der kräftigen Farbgebung im weißen Schnee wunderschön zur Geltung kommt. Ein Rückschnitt vor dem Winter sollte nicht zu stark ausfallen, er beeinträchtigt die optische Besonderheit dieser Pflanze. Für einen Rückschnitt ist im Frühjahr, bevorzugt Ende März bis Anfang April, Zeit. Der Gärtner schneidet die Besenheide großzügig direkt unterhalb der verblühten Blütenstände ab und schafft damit die Bedingung für kräftigen Austrieb und Wuchs.

Steht die Sommerheide / Besenheide 'Firefly' im Balkon oder auf der Terrasse im Pflanzkübel, ist eine Überwinterung im Keller oder in der Garage sinnvoll. Alternativ bedeckt der Gärtner den Wurzelballen oberirdisch mit Rindenmulch und beugt eventuellen Frostschäden vor. Da der Kleinstrauch im Winter dekorativ ist, lässt er sich in Kombination mit Reisig zu einem weihnachtlichen Gesteck verarbeiten und mit Lichtern gestalten. Das Reisig schützt zusätzlich vor Kälte und bildet mit dem Rot der Laubblätter einen ansprechenden Kontrast. Der pflegeleichte Kleinstrauch findet auf großen und kleinen Grundstücken Platz.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Besenheide 'Theresa' / 'Tessa' -S-
Besenheide 'Theresa' / 'Tessa' -S-Calluna vulgaris 'Theresa' / 'Tessa' -S-
Besenheide / Sommerheide 'Boskoop'
Besenheide / Sommerheide 'Boskoop'Calluna vulgaris 'Boskoop'
Besenheide 'White Coral'
Besenheide 'White Coral'Calluna vulgaris 'White Coral'
Besenheide / Sommerheide 'Marlies'
Besenheide / Sommerheide 'Marlies'Calluna vulgaris 'Marlies'
Besenheide / Sommerheide 'Westerlee Gold'
Besenheide / Sommerheide 'Westerlee Gold'Calluna vulgaris 'Westerlee Gold'
Sommerheide / Besenheide 'Jana'
Sommerheide / Besenheide 'Jana'Calluna vulgaris 'Jana'
Sommerheide / Besenheide / 'Annabell'
Sommerheide / Besenheide / 'Annabell'Calluna vulgaris 'Annabel'
Besenheide / Sommerheide 'Amethyst'  -S-
Besenheide / Sommerheide 'Amethyst' -S-Calluna vulgaris 'Amethyst' -S-
Sommerheide / Besenheide 'Bonita' -S-
Sommerheide / Besenheide 'Bonita' -S-Calluna vulgaris 'Bonita' -S-
Sommerheide / Besenheide GardenGirls ® 'Athene' -S-
Sommerheide / Besenheide GardenGirls ® 'Athene' -S-Calluna vulgaris GardenGirls ® 'Athene' -S-
Sommerheide / Besenheide GardenGirls ® 'Angie' -S-
Sommerheide / Besenheide GardenGirls ® 'Angie' -S-Calluna vulgaris GardenGirls ® 'Angie' -S-

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!