Riesen-Lauch

Allium giganteum

<c:out value='Riesen-Lauch - Allium giganteum' /> Community
Fotos (2)
  • bis zu 15 cm große Blütenkugeln
  • Laub zieht währen der Blüte ein
  • der Fruchtschmuck bleibt noch lange erhalten
  • duftet leicht
  • zieht magisch Bienen an

Wuchs

Wuchs aufrechte Blütenstände, Blätter bogig, geneigt
Wuchsbreite 20 - 40 cm
Wuchshöhe 50 - 180 cm

Blüte

Blüte einfach
Blütenfarbe purpurviolett
Blütenform doldenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Kapseln
Fruchtschmuck

Blatt

Blatt lineal, abgerundet, ganzrandig, glatt, matt
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten Bienenweide, Schnittpflanze
Boden durchlässig, lehmig-sandig, steinreich
Duftstärke
Pflanzenbedarf 20 bis 40 cm Pflanzabstand, 10 bis 12 Stück pro m²
Standort Sonne
Verwendung Freiflächen, Beet
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Es ist Frühsommer und purpurviolette Blütenbälle schweben über dem Beet. Die einen Zentimeter starken, grünen Stiele erstrecken sich fast unsichtbar in 50 bis 180 Zentimeter Höhe und tragen die Blütenstände des Riesen-Lauchs. Diese messen bis 15 Zentimeter und bestehen aus vielen kleinen, sternförmigen Blüten in allen Schattierungen zwischen Purpur und Lila. Die graugrünen bis zu 50 Zentimeter langen und zehn Zentimeter breiten, spitz zulaufenden Blätter umrahmen die Blütenstiele. Nach der Blütezeit zieren die filigranen, goldbraunen Fruchtstände die Stiele. Ab diesem Zeitpunkt zieht 'Allium giganteum', so der botanische Name, seine Nährstoffe in die Zwiebel zurück, um im nächsten Jahr erneut zu erblühen. Er benötigt nach Ablauf seiner kurzen Vegetationsperiode keine weitere Pflege. Der eindrucksvolle Anblick der bunten Blütenkugeln ist nicht nur für kunstvoll gestaltete Parkanlagen reserviert. In Hobbygärten entfaltet der Riesen-Lauch sein Blütenfeuerwerk ebenso intensiv. Gartengestalter setzen ihn gerne als Highlight, welches von Juni bis Juli fantastisch blüht. So fand der ursprünglich aus den Steppen Asiens stammende 'Allium giganteum' seinen Weg nach Europa. In seiner Heimat kommt ihm sein kurzer Vegetationszyklus zu Gute. Da dieser es ihm ermöglicht die kurzen Steppensommer zu nutzen.

Gartenfreunde pflanzen die Zwiebel des Zierlauchs in 25 Zentimetern Tiefe an einem sonnigen Standort. Bei einer Kübelbepflanzung empfiehlt sich ein tiefer Pflanzbehälter mit Wasserablauf. Ein durchlässiger, frischer Boden bietet optimale Bedingungen. Für eine gute Drainage sorgt eine Sandschicht unter der Zwiebel. Der Riesen-Lauch ist überaus anpassungsfähig und robust. Er treibt im späten Frühjahr aus und zeigt ab Juni seine volle Blütenpracht. Diese ist bis in den Juli hinein zu bewundern. Die zahlreichen, langen Blütenstiele setzen als Schnittblumen ausdrucksstarke Akzente in Sommersträußen. Ein weit unten angesetzter Schnitt ist durch die langen Blätter kaum zu bemerken und schadet dem Zierlauch nicht. Dieser beginnt nach dem Austrieb der Blüten seine Kräfte für das nächste Jahr in der Zwiebel zu bündeln. Die Blätter beginnen abzusterben. Ist die gesamte Pflanze vertrocknet, bleiben die filigranen, goldbraunen Fruchtstände zurück. Der Riesen-Lauch überwintert in der Gartenerde bis zu einer Temperatur von minus 17 Grad. Anspruchslos, anpassungsfähig und robust eignet er sich für Anfänger im Gartenbau ebenso wie für langjährige Gartenprofis. Er ist frosthart und schenkt dem Gartenliebhaber jedes Jahr aufs Neue den Anblick seines Blütenfeuerwerks.

Die früh-blühenden Zwiebel-Pflanzen ziehen sich nach ihrer Blütezeit in den Boden zurück. Es kann dadurch ein kahler Fleck im Garten entstehen, den man mit anderen Stauden oder Pflanzen kaschieren kann. Bei uns erhalten Sie die Zwiebel- und Knollenpflanzen in einem Topf, gut durchwurzelt, die während der Wachstumsperiode grün und mit Blüten versehen sind. In der Ruhezeit ist auch auf dem Topf nur Erde zu sehen. Die Pflanzen können auch in dieser Zeit gepflanzt werden. Ein Tipp: Pflanzen Sie den Ballen nicht zu tief in die Erde und markieren Sie die Pflanzstelle z.B. mit einem kleinen Bambusstab. So können Sie im folgenden Jahr sehen, wo die Zwiebel gesetzt worden ist.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Blauzungen-Lauch
Blauzungen-LauchAllium karataviense
Schnittlauch
SchnittlauchAllium schoenoprasum
Kugel-Lauch 'Purple Sensation'
Kugel-Lauch 'Purple Sensation'Allium aflatunense 'Purple Sensation'

Kundenbewertungen

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich wollte den Lauch zusammen mit dem Chinaschilf Gracilimus als Sichtschutzhecke diese Jahr neu pflanzen. Da das Schilf bis Juli(denke ich) noch relativ klein ist (oder wann ist das Gracillimus wie hoch? also auch in den folgenden Jahren?)), dachte ich, wäre es nett jeweils zwischen das Schilf einen Riesenlauch zu pflanzen. Der blüht ja schon im Juni/Juli. Kann ich den Lauch zusammen mit dem Schilf jetzt im Frühjahr pflanzen oder...?
Ist das insgesamt eine gute Idee oder weshalb würden Sie ggf. davon abraten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Aschheim , 18. März 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Allium kann als Zierde davor gepflanzt werden., da mit der Zeit die Wurzeln des Chinaschilf den Lauch im Wuchs hindern und möglicherweise verdrängen.
Allium wächst besonders gut in einem sonnigen Staudenbeet, mit ausreichend Platz.
1
Antwort
Darf die Knolle dieser Pflanze schon jetzt im Sommer in die Erde oder soll man bis zum Herbst warten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Neuburg , 28. Juni 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Den Lauch sollte man erst im Herbst setzen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Knolle über den Sommer leidet oder von einem Schädling (z.B. der Wühlmaus) befallen wird.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!