Strauchrose 'Mozart'

Rosa 'Mozart'


 (53)
<c:out value='Strauchrose 'Mozart' - Rosa 'Mozart''/> Shop-Fotos (4)
<c:out value='Strauchrose 'Mozart' - Rosa 'Mozart'' /> Community
Fotos (1)
<c:out value='Strauchrose 'Mozart' - Rosa 'Mozart'' /> Video
  • einfache Blüte in karminrosa mit weißer Mitte
  • öfterblühend
  • gute Blattgesundheit

Wuchs

Wuchs breitbuschig, leicht überhängend
Wuchsbreite 60 - 100 cm
Wuchshöhe 100 - 140 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte einfach
Blütenfarbe karminrosa mit weißer Mitte
Blütenform rispenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt lanzettenförmig
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr beliebte Sorte
Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Wildrosen
Standort Sonne
Verwendung Bodendecker, Einzelstellung
Züchter Lambert
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€16.50
  • Wurzelware€5.90
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
€16.50*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober
€7.30*
ab 5 Stück
€5.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ein romantisches Rosenwunder mit rosa-weißen Blüten! Die Strauchrose 'Mozart' ist dem österreichischen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart gewidmet und so wunderschön wie seine Musik. Zauberhafte rosafarbene Blüten verlaufen zur Mitte in ein sauberes Weiß. Mit dieser zauberhaften Strauchrose entsteht eine blühende Sinfonie im Garten. Die (bot.) Rosa 'Mozart' wächst buschig und überhängend. Der verzweigte Busch erreicht eine Höhe von bis zu 1,50 Meter. Diese wundervolle Strauchrose ist aufgrund ihrer Blütenfülle eine aparte Erscheinung in Gärten und Parkanlagen. Sie ähnelt mit ihrem lanzettlichen Blattwerk den Wildrosen und erhält dadurch einen nostalgischen Touch. Die Kordes-Züchtung ist mit ihrem zarten Duft und ihrer überbordenden Blütenpracht ein Fest für die Sinne. Von Juni bis in den September präsentiert sich 'Mozart' in voller Schönheit und erfreut jedes Gärtnerherz.

Was für eine liebliche Blütenpracht! Der Rosenfreund freut sich unbändig auf den großen Moment, wenn sich die Knospen der Strauchrose 'Mozart' im Juni öffnen. Die kräftig-roséfarbenen Blüten erhalten durch die weiße Mitte eine markante Prägung. Schön zeichnen sich die Staubgefäße im Innern der Blüte ab. Die kleinen Blüten erreichen eine Größe von drei bis fünf Zentimetern. Sie verfügen über fünf Blütenblätter und stehen in Büscheln mit 25 bis 30 Blüten an den Trieben. Durch diese Blütenmenge ist die Strauchrose ein auffälliger Hingucker an jedem Standort. Einen schönen Farbkontrast zum Rosé der Blütenblätter bildet das grüne Blattwerk der 'Mozart'. Es ist spitzfiedrig und erinnert an Wildrosen-Blätter. Die Strauchrose wächst buschig, sehr verzweigt und überhängend. Gegen eine Gruppenpflanzung oder zur Abgrenzung von Grundstücken und als Bodendecker hat diese Schönheit nichts einzuwenden. Der sorgsame Pflanzenfreund setzt für eine Gruppenpflanzung drei bis vier Pflanzen der Strauchrose auf einen Quadratmeter. In einem Arrangement mit Stauden oder mit zarten Gräsern ist diese Rose ein optisches Highlight.

Im Herbst bilden sich dekorative Hagebutten an den Zweigen der Strauchrose 'Mozart'. Die roten Früchte sind eine Zierde im Herbstgarten. Sie stellen im Winter einen wertvollen Bestandteil der Nahrung für einheimische Vögel dar. Zum Winter wirft die Strauchrose 'Mozart' ihr Laub ab. Für die kältere Jahreszeit ist sie gut gerüstet, sie ist unkompliziert und winterhart. Auch während frostiger Wetterperioden benötigt die Strauchrose 'Mozart' keine besonderen Schutzmaßnahmen. Die liebliche Rosenschönheit gedeiht vorzüglich an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. 'Mozart' schätzt einen humosen Gartenboden, gerne mit etwas Sand gemischt. Vor dem Einpflanzen wässert der Rosenkenner die Pflanze für ein paar Stunden. Er achtet darauf, dass die Veredelungsstelle wie bei allen Rosen rund fünf Zentimeter tief im Erdreich ist. Alles andere übernimmt Rosa 'Mozart' in eigener Regie. Hat die Rosa 'Mozart' ihre Wurzeln fest im Boden verankert, dankt sie es dem Gärtner mit einer reichen Blüte. Dem einzigartigen Anblick dieser rosa-weiß blühenden Strauchrose entzieht sich niemand!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Rose Mozart
Die Wildform-Rose hatte ich für meinen Insekten-Garten gewählt. Leider ist die Blüte wenig Nektar-oder Pollenreich. Ich konnte nur wenig Hummeln und keine Bienen daran beobachten. Die Blühte steht zwar lange und rot an der Pflanze ist aber nur noch zum anschauen schön. Die Rose blüht nach dem abschneiden der verblühten Zweige tatsächlich bis weit in den Oktober.
vom 5. November 2016, Campanula aus Neumarkt

Strauchrose Mozart
Die Rose ist gut angewachsen und hat schön geblüht. die Blätter sind kräftig und machen einen gesunden Eindruck.
vom 5. September 2016,

Mozart-Rose
Wir haben die wunderschöne Mozart-Rose vor einem Jahr gepflanzt und sie hat bereits schon nach kurzer Zeit geblüht und sich ganz prächtig entwickelt. In diesem Jahr ist die Rose über und über mit Blüten und weiteren Knospen besetzt und ist ein Blickfang für den ganzen Garten.
vom 13. June 2016,

Gesamtbewertung


 (53)
53 Bewertungen
31 Kurzbewertungen
22 Bewertungen mit Bericht

94% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Duftstärke
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Berlin

Mozartrose

Im vergangenem Jahr gekauft und gut angewachsen und hat schon in diesem Jahr geblüht. Eine schnell wachsende und pflegeleichte Rose.
vom 14. September 2015

Dortmund

Rose "Mozart"

Pflanze hat sich sehr gut entwickelt
vom 17. July 2015

Kamen

wunderschöne rose

total zufrieden.würde ich immer wieder bestellen!
vom 16. July 2015

Hardegsen

Unsere Mozart

Kräftige Pflanze, hat im Pflanzjahr bereits sehr schön geblüht und ist prima durch den Winter gekommen.
vom 26. April 2015

Puchheim

Strauchrose "Mozart"

Blüht auch im zweiten Jahr üppig und ausdauernd. Die Blütenfarbe ist in diesem Jahr allerdings rosa.
vom 15. August 2014

Alle 22 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich die Rose auch im Kübel halten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. October 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Kübel muss mindestens 40 cm hoch sein und Sie müssen die Wasser- und Nährstoffversorgung sicher stellen. Dann ist eine Kübelhaltung kein Problem.
Zudem müssen Sie auf einen einen ausreichenden Winterschutz achten.
1
Antwort
Kann ich die "Mozart" auch als Kletterrose ziehen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Aschheim , 11. July 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist in jedem Fall möglich. Die Endhöhe wird sich nicht verändern, aber Sie können jede Strauchrose ohne Probleme am Spalier entlangziehen.
1
Antwort
Ich habe die Strauchrose 'Mary Rose' stehen und möchte ihr evtl. die 'Mozart' zur Seite stellen. Ich habe nun mehrmals gelesen dass Mozart durch Schnitt auf unter 1m gehalten werden kann. Ist das richtig? Und, da auf Monitoren die Farben unterschiedlich sein können, würden die Farben harmonieren oder sollte ich auf eine andere (am liebsten Moschusrosen) zurück greifen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 15. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Rose eine Wuchshöhe bis 120 cm hat, ist der Rückschnitt auf 1 Meter kein Problem. Die Blütenfarbe harmoniert sehr gut und auch der Größenunterschied beider Blüten ist ein schöner Blickfang. Ihr Vorhaben ist sehr zu empfehlen.
1
Antwort
Habe die Rose Mozart im Juni diesen Jahres gepflanzt. Sie ist auch gut gewachsen und hat starke und überhängende Triebe.Leider hat sie dieses Jahr nicht eine einzige Blüte. Ist das
im 1. Jahr normal
von Gartenfee aus Lutherstat Wittenberg , 27. September 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In der Regel blühen die Rosen in jedem Jahr. Es kann aber sein, dass der Stickstoff-Phosphorhaushalt nicht ausgeglichen ist. In dem Fall wurde die Pflanze mehr zum Wachstum angeregt, aber nicht zur Blütenbildung. Verwenden Sie für die Nährstoffversorgung daher einen phosphorhaltigen Dünger.
Der Dünger wird von April-Ende Juli, 2 Mal ausgebracht.
1
Antwort
Meine Strauchrose "Mozart" ist sehr üppig geworden, die großen Blüten hängen schwer bis auf den Rasen. Wie stark kann ich die Rose zurückschneiden und wann sollte ich das tun?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Raum Erlangen , 6. July 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie können die Rose noch in diesem Sommer, während der Blütezeit einkürzen. Es schadet der Rose nicht, wenn Sie sie um die Hälfte zurück schneiden. Sie wird noch in dem selben Monat neue Triebe bekommen und ein weiteres Mal blühen. Bitte schneiden Sie über die Jahre die Blütentriebe (nach der Blüte natürlich) um die Hälfte zurück. Sie werden sich verzweigen, dadurch einen stärkeren Halt bekommen und nicht so schnell wegbrechen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!