Parkrose 'Alba Suaveolens'

Rosa 'Alba Suaveolens'


 (12)
<c:out value='Parkrose 'Alba Suaveolens' - Rosa 'Alba Suaveolens''/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • halbgefüllte Blüte in reinweiß
  • sehr starker Duft
  • einmal blühend
  • gute Blattgesundheit

Wuchs

Wuchs bogig überhängend
Wuchsbreite 130 - 170 cm
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe reinweiß
Blütezeit Juni

Frucht

Frucht längliche Hagebutten

Blatt

Blattgesundheit

Sonstige

Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Parkrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung geeignet für Einzel-, Gruppen-, Flächenpflanzung und Hecken
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware18,90 €
  • Wurzelware6,90 €
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
18,90 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,90 €*
ab 5 Stück
6,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Diese alte Rose betört durch ihren süßen Duft den sie den Sommer über reichlich verströmt.
Durch ihren bogig überhängenden Wuchs benötigt diese wüchsige Sorte auch etwas mehr Platz.
An den überhängenden Zweigen bilden sich zum Herbst hin längliche Hagebutten, die uns dann als Fruchtschmuck erfreuen.
Sie stammt von der Wildrose alba ab und gilt als bekannteste Sorte.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
6 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

91% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Siegen

Im nächsten Jahr

Blätter und Strauchwerk wachsen jetzt erst stark. Wenige Blüten. Braucht gewiß auch noch Zeit.
vom 22. Oktober 2016

Alzenau

Parkrose ALBA Suaveolens

Die Rose hat leider nur einen edlen Trieb gebildet, ansonsten nur Wildtriebe. Das Wachstum war spärlich. Es gab nur eine Blüte.
vom 16. November 2015

Freiburg

Toller Duft,

reiche Blüte, wächst aber sehr zögerlich... muss sich vermutlich noch einleben.
vom 8. August 2015


DIE Rose

Seit einigen Jahren habe ich diese Rose nun in meinem Garten. Sie blüht unwahrscheinlich schön und scheint in der Dämmerung selbst zu leuchten.
Noch niemals habe ich sie gegen irgendetwas behandeln müssen; kein Mehltau, keine Läuse, nichts.
Zu Beginn habe ich sie (fälschlicherweise) zurückgeschnitten, weil ich dachte, dass es sich um Wildtriebe handelt, weil die Rose so stark ausgetrieben war.
Es gibt nur ein Manko: Sie blüht nur ein Mal; sie remontiert nicht.

vom 25. März 2015

Herzogenrath

Parkrose Alba Suaveolens

Sehr gut angewachsen. Viele schöne weiße Blüten. Hatte keine Probleme mit dem Frost, obwohl sie nicht abgedeckt war.
vom 15. Juli 2012


besonders hilfreich

Schade!

Lieferung unbeschadet und gut verpackt angekommen, ein Lob auf die Mitarbeiter der Baumschule. Es betrübt mich allerdings ein wendig, das nicht einmal ansatzweise Blüten zu sehen sind. Habe die Befürchtung das die Pflanze im nächsten Jahr nicht Blühen wird und das bei dem Preis. Eigentlich kaufe ich immer lieber Pflanzen wo vielleicht schon ein oder zwei Blüten zu sehen sind. Aber sie hat "wenigstens" ein schönes gesundes Laub. Dann drücken wir mal die Daumen!

Antwort der Baumschule Horstmann:
Sie sollten die Rose unbedingt düngen, da Rosen einen hohen Nährstoffbedarf haben. Die Wahl des Düngers ist nicht so ganz einfach. Hat der Dünger zum Beispiel zu wenig Kaliumanteil, dann bekommen die Rosen ganz schwache Triebe. Ist der Phosphoranteil zu gering, leidet die Blütenbildung. Oscona Rosendünger ist ein ausgewogener Naturdünger, der die Rosen mit allen wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen versorgt. Dadurch erhalten Sie kräftige Blüten in leuchtenden Farben und gesundes Laub. Düngen ist wichtig um das Wachstum und die Wurzelbildung der Rosen anzuregen und natürlich um die Abwehrkräfte der Pflanze zu stärken. Bitte geben Sie den Rosen noch ein wenig Zeit. Erst nach ca. 3-4 Jahren, wenn sich die Wurzeln richtig entwickelt haben, können Sie mit einer schönen Blütenprachrt rechnen. Wichtig ist auch, dass ab Anfang August nicht mehr gedüngt wird, denn die Rosen müssen zum Winter ausreifen und sind nur so frosthart.

vom 21. Juni 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!