Parkrose 'Maiden's Blush'

Rosa 'Maiden's Blush'

Sorte
Vergleichen
Parkrose 'Maiden's Blush' - Rosa 'Maiden's Blush' Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • sehr alte Sorte, duftend
  • gefüllte Blüte, hellrosa
  • bildet Hagebutten aus
  • als Hecke geeignet, winterhart

Wuchs

Wuchs buschig, stark, leicht überhängend
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe hellrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - Juli

Frucht

Frucht Hagebutten

Blatt

Blatt Rand gezähnt, gefiedert
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe graugrün

Sonstige

Besonderheiten hellrosa Blüten, zarter Duft, schnittverträglich, winterhart
Boden tiefgründig, durchlässig, feucht
Duftstärke
Jahrgang 15. Jahrhundert
Pflanzenbedarf 3 pro m²
Rosen Gruppe Parkrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung geeignet für Einzel-, Gruppen-, Flächenpflanzung und Hecken
Züchter unbekannt
Warum sollte ich hier kaufen?
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bereits aus dem 15. Jahrhundert stammt diese romantisch anmutende Rose. Dies macht die Parkrose 'Maiden's Blush' zu einer der ältesten Rosensorten überhaupt. Sie stammt von der englischen Wildrose 'Alba' ab. Wegen ihrer zartrosa schimmernden Blüten trägt (bot.) Rosa 'Maiden's Blush' ihren Sortennamen. Dieser bedeutet, übersetzt aus dem Englischen, errötendes Mädchen. Diese historische, malerische Rosenart ist ein beliebtes Motiv für Stillleben und gehört zu den klassischen Rosen in Parks oder botanischen Gärten. Hierzulande ist sie unter ihrem historischen Namen 'Sophie von Bayern' bekannt. Rosenkenner verwenden den Namen 'Petite cuisse de Nymphe'. Egal, welchen Namen der Gärtner wählt, immer ist er fasziniert von der anmutigen Blüte dieser Rose.

Die großen und stark gefüllten Blüten sind eine Augenweide in jedem Garten. Ihre Farbe variiert abhängig vom Boden, Standort und Temperatur. Die Farbnuancen reichen von Weiß, Zartrosa bis hin zu einem kräftigen, satten Rosa. Das Blütenherz ist stärker gefärbt. Die kräftig graugrünen Blätter der Parkrose 'Maiden's Blush' bilden einen schönen Kontrast zu den zarten Blüten. Das süße, liebliche Aroma dieser Rose verbreitet sich wie ein angenehmer Duftschleier über ihrem Standort. Die Rosa 'Maiden's Blush' ist ein romantischer Blickfang und zeichnet sich durch ihren üppigen Wuchs aus. Da sie groß und hochwüchsig ist, wirkt sie imposant und ist als Solitär nicht zu übersehen. Ebenso hinreißend ist diese Sorte in einer Gruppe. Auch als Heckenrose begeistert sie und ziert Gärten sowie Parks aufgrund ihrer romantischen Optik. Da sie überaus buschig und ausladend wächst, sind nicht mehr als drei Pflanzen pro Quadratmeter zu setzen. Ein Blütentraum, der trotz zarter Farben auffallend ist und ausnehmend attraktiv wirkt.

Die Strauchrose 'Maiden's Blush' gilt als eine pflegeleichte Rosensorte. Sie bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Am wohlsten fühlt sich das Blütengehölz in einem tiefgründigen, humusreichen Boden, der gleichmäßig feucht ist. Er muss gut durchlässig sein, um Staunässe zu vermeiden. Nach dem Verblühen empfiehlt sich ein großzügiger Rückschnitt. Die Strauchrose ist robust, winterhart und benötigt in der Regel während der kalten Jahreszeit keinen zusätzlichen Schutz vor Kälte, Wind oder Niederschlag. Wegen des hohen Wuchses und ihrer großen Blüten neigt die 'Maiden's Blush' zum Überhängen. Es empfiehlt sich, die Rose mit einem Gerüst zu unterstützen. Stützen aus Holz oder Metall in verschiedenen Formen sind hier eine Hilfe. Wer diese Tipps beachtet, hat an der Rosa 'Maiden's Blush' viel Freude. Der romantische Charme begeistert jeden Rosenliebhaber. Ein Klassiker, der nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

Sie haben eine Frage zu dieser Pflanze?
Diese können Sie direkt hier stellen!
Produkte vergleichen