Strauchrose 'Angela' ®

Rosa 'Angela' ®


 (12)
<c:out value='Strauchrose 'Angela' ® - Rosa 'Angela' ®'/> Shop-Fotos (9)
Foto hochladen
  • üppige und halbgefüllte Blüte in altrosa
  • öfterblühend
  • gute Blattgesundheit
  • kompakte Strauchrose für sonnige Standorte

Wuchs

Wuchs kompakt
Wuchsbreite 60 - 90 cm
Wuchshöhe 80 - 120 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe kräftiges Altrosa mit leichtem Pinkschimmer
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten reichblühend
Boden tiefgründig
Duftstärke
Jahrgang 1984
Pflanzenbedarf 3 Pfl pro m²
Rosen Gruppe Strauchrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung und Hecken
Züchter W. Kordes' Söhne
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€17.60
  • Wurzelware€6.20
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
Sofortversand möglich Sofortversand möglich
€17.60*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober
€7.30*
ab 5 Stück
€6.20*
- +
- +
Sofortversand möglich
Sofortversand möglich
Bestellen Sie innerhalb der nächsten 63 Stunden und 22 Minuten Produkte mit diesem Zeichen, erfolgt der Versand Montag, 24. Juli 2017, wenn Sie als Versandart Sofortversand wählen.
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Romantische Blütenpracht in kräftigem Altrosa! Aus dem dunkelgrün glänzenden Laub leuchten unzählige kleine, halbgefüllte Blüten hervor. Ihre zarten Blütenblätter in sattem Altrosa tragen den Hauch eines leichten pinken Schimmers. Sie umschließen anmutig die Blütenmitte und geben den Blick auf die filigranen, goldgelben Staubgefäße frei. Die Strauchrose 'Angela' ® ist eine moderne Sorte aus dem Jahr 1984, die den Charme nostalgischer Rosen ausstrahlt. Dank ihrer hohen Blattgesundheit ist die Züchtung von W. Kordes' Söhne ein beliebtes und dekoratives Element vieler Gärten. Sie zeichnet sich durch eine lange Blütezeit, eine reiche Blüte und eine hervorragende Winterhärte aus. Im Jahr 2012 erhielt sie die Goldmedaille von Wilhelmsburg.

Rosa 'Angela' ® ist eine aufrecht, buschig und kompakt wachsende Strauchrose mit dichter Verzweigung. Sie erreicht eine Höhe von 80 bis 120 Zentimetern, ihre Wuchsbreite liegt zwischen 60 und 90 Zentimetern. Ihre ersten Knospen entfaltet sie im Juni und ist den ganzen Sommer über mit zauberhaften Blüten bedeckt, die sich in dichten Büscheln zeigen. Die kleinen Blüten sind schalenförmig und locker gefüllt. Die Staubgefäße sind in der Mitte sichtbar. Ihre traumhaften altrosa Blütenblätter harmonieren wunderbar mit dem sonnigen Gelb der Blütenmitte. Das dunkle Grün des Laubes rundet das reizende Farbspiel wirkungsvoll ab. Bis Ende September entwickelt die Strauchrose 'Angela' ® immer wieder neue Blüten. Ihre dekorativen, gesunden Laubblätter sind gefiedert, oval und an den Rändern gezähnt.

Als Solitärpflanze thront Rosa 'Angela' ® wie eine vornehme Dame über samtig grünen Rasenflächen. In Gruppen von drei Sträuchern pro Quadratmeter gepflanzt, verwandelt sie ihre Umgebung in ein rosafarbenes Blütenmeer. Zusammen mit weiß, rosa und rot blühenden Strauchrosen setzt sie reizvolle Farbakzente. Auf dem Rosenbeet und in der Rabatte brilliert sie in Gesellschaft von Beetrosen und Edelrosen. Sie ist ein wunderschöner Blickfang auf dem Staudenbeet, wo sie mit zartrosa Malven, blauem Rittersporn und weißen Schmetterlingshortensien harmoniert. Die Strauchrose 'Angela' ® eignet sich hervorragend für niedrige Hecken. Mit ihrer märchenhaften Schönheit kommt sie vor weißen Mauern oder Hauswänden wundervoll zur Geltung. Im Kübel schmückt sie den Balkon, die Terrasse und die Sitzecke. An kleinen Spalieren und Obelisken rankt sie sich empor.

Rosa 'Angela' ® liebt warme, sonnige Standorte und im lichten Halbschatten liegende Standorte. Auf tiefgründigen, humusreichen Böden fühlt sie sich am wohlsten. Sie ist kalktolerant und wächst auf mäßig trockenen bis mäßig feuchten Untergründen. Im ersten Jahr nach der Pflanzung benötigt sie eine regelmäßige Bewässerung. Danach ist das Gießen nur bei anhaltender Trockenheit erforderlich. Um eine reiche Blüte und einen starken Austrieb zu fördern, erfolgt im Frühjahr ein Rückschnitt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
8 Kurzbewertungen
4 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Radebeul

Strauchrose Angela

Die Rose steht an einem sonnigen Standort und ist gut angewachsen, sie blühte zwei mal im Laufe des Sommers jetzt sind zwei fast verblühte Blüten am Strauch über den Duft kann ich keine Aussage machen weil im Moment kein Duft mehr wahrnehmbar ist. Eine schöne Farbe
MfG

vom 12. October 2016

Rhauderfehn

Strauchrose Angela

Die o.g. Rosen werden von vielen Betrachtern bewundert. Wir sind außergewöhnlich zufrieden mit dem Blütenreichtum und der Pflanzengesundheit.

In der Zwischenzeit haben sich schon mehrere Betrachter nach dem Rosennamen, bzw. dem Händler erkundigt.

Danke

vom 23. June 2015

Gräfenhainichen

Schöner Strauch

Rosen sind sehr gut angewachsen. Habe 2 Sträucher in unmittelbarer Nähe gepflanzt, trotzdem ist eine größer und blütenreicher geworden als die andere. Den Blattläusen scheinen die Rosen auch zu gefallen. Mit schwachem Seifenwasser abwischen hilft besser als alle Sprays. Sehr schöne Farbe.
vom 29. September 2013

Gütersloh

Rose Angela

Die Rose habe ich verschenkt und erfahren,dass sie gut angewachsen ist und neue Blüten bekommen hat. Die Rose ist sehr pflegeleicht,da sie leider eine Zeit lang nicht regelmäßig Wasser bekommen hat und trotzdem ok war,nach dieser "Durststrecke" ging es ihr rasch wieder besser!! *
vom 18. October 2012




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wire die Strauchrose Angela ein eher dichter Rosenbusch oder sollte ich für eine schöne buschige Wirkung besser 2 dieser Rosen nebeneinander pflanzen (wenn ja, in welchem Pflanzabstand)?
von einer Kundin oder einem Kunden , 6. June 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Der Wuchs und Aufbau der Pflanze ist letztendlich immer vom Schnitt abhängig. Je mehr geschnitten wird (bis etwa Mitte / Ende Mai), desto buschiger wird die Rose. Dabei ist es völlig ausreichen immer einmal die Spitzenknospen zu entfernen um für eine gute Verzweigung zu sorgen. So wird die Rose recht buschig, bleibt aber meist auch etwas kleiner. Wer möchte kann auch 2 Rosen direkt nebeneinander setzen (Abstand etwa 15- 20 cm) um so einen besonders breiten Rosenbusch zu bekommen.
1
Antwort
Ich würde gern diese Rose (wegen ihres Namens) verschenken. Deshalb die Frage, ob die Rose auch als Kübelpflanze für den Balkon geeignet ist?
von einer Kundin oder einem Kunden , 22. July 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Kübelhaltung ist bei einer guten Wasser- und Nährstoffversorgung kein Problem, dennoch ist es wichtig der Pflanze einen ausreichend tiefen Topf zu geben und sie im Winter gut zu schützen. Der Topf sollte mindestens eine Tiefe von 50 cm haben. Rosen zählen nämlich zu den Tiefwurzlern.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!