Strauchrose 'Ghislaine de Feligonde'

Rosa 'Ghislaine de Feligonde'

Sorte

 (76)
Vergleichen
Strauchrose 'Ghislaine de Feligonde' - Rosa 'Ghislaine de Feligonde' Shop-Fotos (11)
Strauchrose 'Ghislaine de Feligonde' - Rosa 'Ghislaine de Feligonde' Community
Fotos (10)
  • zartgelb, gefüllt
  • öfterblühend
  • hohe Blattgesundheit
  • duftend und hitzeverträglich
  • auch für den Halbschatten geeignet
  • winterhart

Wuchs

Wuchs überhängend, kräftig
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchshöhe 150 - 200 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe zartgelb, orange bis cremeweiss
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - September

Blatt

Blatt wechselständig, oval
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten pflegeleicht, wächst auch im Halbschatten, nahezu stachellos, winterhart
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 1916
Pflanzenbedarf 2 pro m²
Rosen Gruppe Strauchrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Gruppen, Einzelstand, Hecken
Wehrhaft kaum
Züchter Turbat
Warum sollte ich hier kaufen?

Lieferinformation

Der Versand unserer Pflanzen findet aktuell statt.

Bitte beachte, dass es aufgrund der momentanen Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann.

  • Containerware€27.90
Qualität: A
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Juni 2020
€27.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mit ihrer wechselnden Blütenfarbe von gelborange über aprikosenfarben bis hin zu einem blassen Weiß, lässt die Strauchrose 'Ghislaine de Feligonde' so manches Gärtnerherz höher schlagen. Der beeindruckende Blütenzauber zeigt sich mehrere Monate im Jahr. Fast ununterbrochen blüht die Ramblerrose von Mai bis September. Daher zählen Rosenexperten sie zu den Dauerblühern. Auch mit ihrer robusten Art trumpft die (bot.) Rosa 'Ghislaine de Feligonde' auf. Sie überzeugt mit einer hervorragenden Blattgesundheit und ist zudem winterhart. Sie benötigt im Winter keinen besonderen Schutz. Dank ihres pflegeleichten Wesens ist diese schöne Rose allseits beliebt und eignet sich perfekt für Anfänger.

Die Blüten der Strauchrose 'Ghislaine de Feligonde' sind leicht gefüllt. Dies bedeutet, dass jede Blüte zwischen 20 und 39 Blütenblätter aufweist. Mit einem Durchmesser von drei bis fünf Zentimetern, fallen die Blüten relativ klein aus. Der Gärtner muss nicht befürchten, dass ihre Farbenpracht im üppigen Laub untergeht. Dank ihrer hohen Blütendichte hat die Rosa 'Ghislaine de Feligonde' eine magische Anziehungskraft. Bereits von weitem zieht sie alle Blicke auf sich. Nicht zuletzt dank der wunderschönen Staubgefäße, die bei geöffneter Blüte in vollem Glanz erstrahlen. Die Rosa 'Ghislaine de Feligonde' ist eine Augenweide, die gleichermaßen mit ihrem zarten, eleganten Duft überzeugt. Die Intensität ihres Duftes hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Tageszeit, Lufttemperatur, Sonnenintensität, Luftfeuchte, Blütenform und der Entwicklungszustand der Blüte spielen hierbei eine wichtige Rolle. Dementsprechend unterschiedlich fällt der Duft der schönen Rose aus.

Die Blüten der 'Ghislaine de Feligonde' halten sich ausgesprochen gut. Selbst in geöffnetem Zustand trotzen sie widrigen Wettern. Sie behalten bei leichtem Wind oder einem kleinen Regenschauer ihre Form. Diese Umstände lassen diese widerstandsfähige Strauchrose nicht im geringsten an Attraktivität einbüßen. Durch ihren buschigen Wuchs, füllt die Rosa 'Ghislaine de Feligonde' ihren Standort gekonnt aus. Sei es als Solitär, als Hecke oder als Zierde für Zäune. Der Standortwahl sind wenig Grenzen gesetzt, da die Rosa 'Ghislaine de Feligonde' in der Sonne wie im Halbschatten gedeiht. Die Zweige der wunderschönen kaskadenförmigen Krone zeigen einen überhängenden Wuchs. Die reichlich mit Blüten besetzten Triebe sind leicht nach unten gebogen. Die ursprünglich 1916 von Eugène Maxime Turbat gezüchtete Rose ist im Frühling eine der ersten, die ihr volles, sattgrünes Laub zeigt. Die stachelarmen Triebe vervollständigen das positive Gesamtbild. Diese vielseitige Strauchrose 'Ghislaine de Feligonde' verzückt mit ihrem zauberhaften Farbspiel. Sie ist blühfreudig, winterhart und pflegeleicht. Sie ist ein eine traumhafte Wahl für jeden Garten und bietet alle Vorteile, die sich der Gärtner von einer Rose wünscht!
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (76)
76 Bewertungen 31 Kurzbewertungen 45 Bewertungen mit Bericht
97% Empfehlungen

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Glücksburg

Ghislaine Kletterrose

Die Rose ist sehr schön und duftet auch sehr gut.
Sie hat im letzten Jahr nur wenige Blüten gehabt, aber sie ist ja auch ganz neu gepflanzt. Bin gespannt, ob sie in diesem Jahr so richtig durchstartet. Meine Nachbarin hat auch seit einigen Jahre eine Ghislaine und dort wächst sie sehr schön, stark und sieht toll aus.

vom 13. March 2020


Unsere schöne ghislaine

Im dürresommer gepflanzt musste sie erst einmal unterirdische Arbeit leisten. Dann kam der Winter und ich hatte so meine Befürchtungen. Aber dann ging es los. Sie wuchs mit einem Tempo und ist jetzt seit eineinhalb Jahren Um ca. Einen weiteren Meter gewachsen und hatte wunderschöne kleine Blüten. Vor unserem Haus macht sie richtig was her. Übrigens wurden alle unsere Pflanzen von horstmann in sehr guter Qualität geliefert, als wirklich zu empfehlen.
vom 4. November 2019

Ludwigsstadt

Wunderbar

Rose im letzten Herbst wurzelnackt gepflanzt. Wunderbares Wachstum mit einigen Blüten. Pflegeleicht. Habe in diesem Jahr sehr wenig Pflegeaufwand betrieben. Rose sehr gesund.
vom 3. November 2019

Pettendorf

wachstumsfreudiger Dauerblüher, der überhaupt nicht pflegeintensiv ist

Diese Rose hat sich zu meiner absolut unangefochtenen Lieblingsrose entwickelt. Sie hat bei uns eigentlich einen suboptimalen Standort und ist stark dem Westwind und Regen ausgesetzt, trotzt beidem jedoch mit absoluter Gesundheit. Im Frühjahr ist sie eine der ersten Pflanzen, die nach dem Winter komplett grün dastehen und startet auch zeitig mit überzeugender Blütenpracht, die sie auch ganzjährig unermüdlich aufrecht erhält. Trotz wenigen Pflegeaufwandes meinerseits zeigt sie sich vollkommen krankheitsresistent und ist ein echter Dauerblüher. Sehr empfehlenswerte Rose, die gut schnittverträglich ist und hier aufgrund der nur kleinen Stacheln positiv in der Rosenvielfalt hervorsticht.
vom 6. May 2018

Lüneburg

Ramblerrose Ghislaine de Feligonde

Im vergangenen Jahr habe ich die Rosen wurzelnackt eingepflanzt. Die Pflanzen entwickeln sich seitdem ausgesprochen gut und sind vom Wuchs her kräftig und gesund. Wieviel Blüten es in diesem Jahr geben wird, weiß ich noch nicht. Ich habe sie um einen Rosenpavillon gepflanzt und bin gespannt, wie sie sich weiter entwickeln.
vom 21. April 2018
Alle 45 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich plane diese Rose für eine Pergola. B.18o H.200cm. Nun lese ich, dass es sich hier um eine Strauchrose handelt. Sollte ich da lieber auf eine klassische Ramblerrose zurückgreifen? Bienenfreundlich sollte sie auch sein.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Barsinghausen , 17. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Da die Höhe bei dieser Rose nur um die 200 cm liegt, muss auf eine andere Rose zurück gegriffen werden. Hier eignen sich Ramblerrosen oder auch Kletterrosen. Bei den Ramblerrosen gibt es auch öfter blühende Sorten wie z.B. Rosa 'Super Excelsa' ADR-Rose oder Rosa 'Super Dorothy'. Als bienenfreundliche Rose kann ich Ihnen Rosa 'Lykkefund', Rosa 'Apple Blossom' oder auch Rosa 'Uetersener Klosterrose' empfehlen.
1
Antwort
Kann ich diese Rose Mitte Mai noch pflanzen?
von Marion Lauer aus Bobenthal , 4. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Pflanzen, die im Topf sind und so ausgeliefert werden, können im gesamten Jahr angepflanzt werden. So auch die Rose.
1
Antwort
Wann kann ich meine ghislaine schneiden, um einen schönen Habits zu erhalten ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Hage , 21. January 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Geschnitten werden Rosen am besten ab März und in einer frostfreien Zeit. Schneiden Sie in erster Linie das tote und defekte Holz heraus. Zudem werden aneinander reibende und nach innen wachsende Triebe weggeschnitten. Starke Triebe bleiben stehen oder werden nur im oberen Drittel eingekürzt. Die schwachen Triebe schneiden Sie bitte stark zurück.
Die Vorjahrestriebe werden bei Strauchrosen um nur einen Drittel eingekürzt. Alle weiteren Triebe werden auf 4-5 Augen zurück geschnitten.
1
Antwort
Ich möchte diese Rose gerne als "Kletterrose" verwenden. Ist dies mit Rankhilfe möglich? Wie dornig ist diese Rose?
Wann ist die optimale Pflanzzeit?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. October 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Strauchrose kann auch als Kletterrose verwendet werden. Das ist kein Problem. Dazu müssen Sie die Pflanze nur in ein Rankgerüst leiden und entsprechend anbinden.
Diese Sorte ist ausreichend bestachelt, wie es sich für eine Rose gehört. Die beste Pflanzzeit ist von Oktober bis April, solange Sie mit dem Spaten in den Boden gelangen (bzgl. Frost).
1
Antwort
1) Ist diese Rose für einen Zaun (ca. 0,80-1 m hoch) geeignet oder käme ich dann im Alter mit den Schneiden nicht mehr hinterher?
2) Die Blüten bei dieser Rose sind gefüllt, aber ich habe ab und zu gelesen, dass sie trotzdem als Bienenweide geht - stimmt das??
3) Welche Rose wäre für einen nicht so hohen Zaun empfehlenswert? Farben: lachs, weiß, orange
von einer Kundin oder einem Kunden , 5. September 2019
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Es ist zwar eine gefüllte Blüte, jedoch stehen die Pollen frei, sobald sie sich voll geöffnet hat. Daher können die Bienen und Insekten ins Innere der Blüte gelangen und den Nektar einsammeln. Diese Sorte kann durchasu auch zur Zaunbegrünung verwendet werden und muss nicht aufwendig geschnitten werden.
Was heißt ein nicht so hoher Zaun? Hier können auch noch folgende Sorten verwendet werden: Rosa 'Uetersener Klosterrose' oder Rosa 'Hella' ADR-Rose.
1
Antwort
Meine G.d.F. blüht wunderbar, aber nur einmal. Was kann ich tun, so daß sie noch einen Nachflor bildet? Schnitt, Düngung, sonstige Maßnahmen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 65388 Schlangenbad , 14. June 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nach der Hauptblüte lohnt sich ein Rückschnitt der einzelnen Triebe. Diese werden etwa um die Hälfte, im Neutrieb, oberhalb einer Knospe zurück geschnitten. Düngen Sie Ihre Rose mit einem Rosen- oder Volldünger (z.B. Rosendünger von Oscorna)und erfreuen sich über den Neutrieb. Dieser wird einen weiteren Blütenflor hervorbringen.
1
Antwort
Kann man die Rose an einem Baum pflanzen, damit sie darin hochwächst?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Stadtkyll , 3. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Das ist nur mit einer entsprechenden Kletterhilfe möglich, da Rosen weder Haftwurzeln noch windende Triebe haben. Bei einer guten Bodenvorbereitung und der Kletterhilfe kann die Rose an einen Baum angepflanzt werden.
1
Antwort
Wie sehen die Hagebutten dieser Rose aus?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Taunusstein , 27. June 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Habebutten sind klein und orange, Sonnenseits leicht rot.
1
Antwort
Können Sie mir sagen wie schnell sie wächst? Wollte sie als Sichtschutz in einer Blütenhecke verwenden.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Dortmund , 29. March 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Diese Rosensorte ist wüchsig und kann bei einer optimalen Versorgung einen Zuwachs von 20-30 cm(und mehr) erreichen.
1
Antwort
Wir haben nur ca. 70-80 cm Platz in der Breite, macht es da Sinn, diese Rose zu pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. February 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sie müssen die Rose im Alter dann in den Seiten regelmäßig einkürzen. Dann ist auch eine Anpflanzung kein Problem.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen