Strauchrose 'Yellow Romantica' ®

Rosa 'Yellow Romantica' ®


 (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht buschig
Wuchshöhe 100 - 150 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blütenfarbe hellgelb
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt dunkelgrün, leicht glänzend
Blattgesundheit
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr reich blühend
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Standort Sonne
Verwendung geeignet als Einzelstellung, Gruppenpflanzung, kombinierbar mit Stauden
Züchter Meilland
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Strauchrose 'Yellow Romantica' ® - Vermutlich ist keine Rose passender benannt worden, ihre hellgelben rosettenartigen Blüten geben dieser Rose zweifellos ein romantisches Aussehen. Das leicht glänzende dunkelgrüne Laub unterstreicht diesen Eindruck nochmals.
Ihre gute Regenfestigkeit und Hitzeverträglichkeit ist bei soviel Schönheit schon fast nebensächlich.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht



Stefan K

einfach tolle Rose steht nun seit 10 Jahren in meinem Garten südwest Lage, unverwüstlich, reichlich blühend,sehr gesundes Blattwerk,Höhe ca 2m und gut duftend.Meine Lieblingsrose.
vom 12. Juli 2012

Dresden

Yellow Romantica

Die Rose steht seit einem Jahr in meinem Garten - abgesehen vom Blütenreichtum und der Blattgesundheit, die beide recht gut sind, bin ich doch ein bisschen enttäuscht. Die Höhe wurde mit 1.00 bis 1.50m angegeben, bei mir hat sie gerade mal 40 cm erreicht. Das "Yellow" stimmt auch nur ganz am Anfang, die Blüten sind etwas später einfach nur cremeweiß. Das sieht auch sehr hübsch aus, aber wenn man eine gelbe haben wollte... An mangelnder Sonne und magerem Boden kann's nict liegen, wir haben idealen Rosen-Boden, und die Rose hat einen gut sonnigen Platz. Trotzdem Weiter-Empfehlung, da die vielen Blüten auch in Weiß sehr attraktiv sind.
vom 2. Juli 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ist diese Sorte frosthart? Mehl-Sternrußtau empfindlich?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. Januar 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Rosen sind bei richtiger Handhabung frosthart. Eine Winterhärte ist von mehreren Faktoren abhängig:
Die letzte Düngung erfolgte im Juli, damit die Pflanze zum Winter ausreifen kann.
Sie steht nicht im direkten Wind, da sonst die Spitzen etwas zurückfrieren können.
Sehr trockener und sehr feuchter Boden können die Winterhärte ebenfalls negativ beeinflussen.
Bei einer Kübelhaltung sind Pflanzen grundsätzlich nicht so winterhart wie ausgepflanzte Exemplare im Garten.
Rosen sollten auf jeden Fall im Herbst angehäufelt werden.
Diese Sorte ist widerstandsfähig, kann aber bei entsprechend hohem Infektionsdruck trotzdem Krankheiten wie Mehltau bekommen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!