Strauchrose 'Red Eden Rose' ®

Rosa 'Red Eden Rose' ®


 (29)
<c:out value='Strauchrose 'Red Eden Rose' ® - Rosa 'Red Eden Rose' ®'/> Shop-Fotos (5)
<c:out value='Strauchrose 'Red Eden Rose' ® - Rosa 'Red Eden Rose' ®' /> Community
Fotos (2)
  • rote, nostalgische, dicht gefüllte Blüte
  • öfterblühend mit fruchtigem Duft
  • robust und gesund
  • regenfest

Wuchs

Wuchs aufrecht buschig
Wuchshöhe 130 - 150 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe johannisbeerrot
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt dunkelgrün, ledrig
Blattgesundheit
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr regenfest, nostalgische Blüten
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 Pfl. pro m²
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Einzelstellung, Gruppenpflanzung, kombinierbar mit Stauden
Züchter Meilland
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware15,80 €
  • Wurzelware7,90 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
15,80 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,50 €*
ab 5 Stück
7,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Strauchrose 'Red Eden Rose' ® - ein weiteres stolzes Mitglied der nostalgischen Rosen ist diese johannisbeerrote Rose. Und dazu hat sie auch allen Grund, da sie nicht nur dicht gefüllt ist und einen angenehm fruchtigen Duft abgibt, für sie spricht weiterhin ihre hohe Regenfestigkeit, ihre pflegeleichte Versorgung sowie ihre gute Resistenz gegen Mehltau und Sternrusstau.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Red Eden Rose
bin nicht zufrieden, da von Anfang sehr seltsam zugeschnitten. Ich verstehe nicht viel von Rosen, aber nur so ein dichtes Büschel habe ich bei Strauchrosen noch nicht gesehn. Dann entwickelten sich daraus lange Triebe, ca 70 cm mit je einer Blüte am Ende, die natürlich wie bei einer Hängebirke gen Boden hingen
vom 2. November 2016,

Schöne Rose!
Ich habe die Rose letztes Jahr gekauft. Nun ist sie ein Jahr alt und ich bin ich sehr zufrieden mit ihr. Sie hat schöne und herrlich duftende Blüten.
vom 12. August 2016, aus Oberhausen

Red Eden Rose
Die Rose hat sich gut entwickelt mit kräftigen Neutrieben und hat schon im ersten Jahr schön geblüht. Die Blüten im Spätherbst sind wegen der Feuchtigkeit nicht mehr schön aufgeblüht, was bei Rosen mit so vielen Blütenblättern aber nichts aussergewöhnliches ist. Die Blattgesundheit ist sehr gut und auch was den Duft betrifft wurde nicht zu viel versprochen. Eine Rose die ich wieder kaufen würde. Ich freue mich auf die neue Saison.
vom 11. April 2016, aus Neuhausen

Gesamtbewertung


 (29)
29 Bewertungen
13 Kurzbewertungen
16 Bewertungen mit Bericht

86% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Baunach

sehr schöne Rose

Da wir einen sehr Lehmigen Boden haben und durch einen Baum des Nachbarn nicht so viel sonne an die Pflanzstelle fällt wie ich mir wünschen würde, hat es etwas gedauert bis die Rosen angewachsen waren. Trotzdem hatten wir letztes Jahr schon mehrere Blüten die wunderschön waren.
Ich hoffe das Sie jetzt im Frühjahr nochmal richtig loslegen da jetzt auch der Baum gestutzt wurde und nun endlich genug an die Rosen kommen sollte

vom 25. März 2016

Weilburg

Red Eden Rose

Mit dieser Rose bin ich sehr zufrieden. Sie ist wunderbar angegangen und hat schon einige schöne Blüten gehabt.
vom 10. März 2016

Ringelsdorf

Klassische Schönheit

Die Rose steht an einem sehr sonnigen trockenen Standort, daher ist der Wuchs nicht optimal, zur Pflege der Rose(n) habe ich wenig Zeit, ich bin aber sehr zufrieden mit der Entwicklung. Die Rose blüht jetzt zum zweiten Mal, sie ist sehr schön. Ich werde zu einem späteren Zeitpunkt noch eine zweite Rose pflanzen, der Standort steht schon fest! Sehr empfehlenswert!
vom 11. August 2015

Essen

Edenrose rot

Diese Rose würde ich nicht weiterempfehlen, da sie sich - genau wie ihre weiss-rosafarbene "Schwester" äusserst regenanfällig zeigt.
vom 8. Juli 2011

Braunschweig

Red Eden Rose

Die Rose ist gut angewachsen. Wunderbare Rose.
vom 15. Juni 2011

Alle 16 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Guten Tag,
wir haben diese Rose seit drei oder vier Jahren. Leider öffnet sich die Blüte nie, es kommt nur die Knospe hervor und dann wird die Blüte faulig.
Das ist echt schade. Kann ich die Pflanze irgendwie unterstützen, damit sich die Blüte öffnet? Muß man mehr düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
In den letzten Jahren hatten wir allerdings auch regenreiche und kühle Sommermonate. Das beeinflusst die Blütenbildung am stärksten. In den Fällen empfehlen wir einen geschützten, sonnigen und wenn möglich wenig vom Regen befallenen Standort zu wählen.
Die Nährstoffversorgung spielt auch eine große Rolle, allerdings benötigen die Pflanzen nur zwei, höchstens drei Mal im Jahr einen Volldünger während der Wachstumszeit.
1
Antwort
Sollte ich jetzt noch die verblühten Rosenköpfe abschneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Schwaan , 18. November 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, denn auch jetzt noch kann die Rose an warmen Tage ihre Kraft in die Fruchtentwicklung geben. Damit sie diese Kraft im Frühjahr in den Neuaustrieb stecken kann sollten Sie auch jetzt noch Rosenköpfe herausschneiden.
1
Antwort
ich bin auf der suche nach Rosen, die sich auch in tiefen Töpfen auf einer sonnigen Terrasse wohl fühlen. gibt es so etwas? -wäre super, wenn es einen Punkt gäbe "alles für die Terrasse".
von andrea gruber aus regensburg , 18. März 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Prinzip kann man alles auch in Töpfen / Kübeln halten. Bei Rosen haben Sie sehr gut erkannt, dass tiefe Töpfe von Vorteil sind, denn Rosen sind Tiefwurzler. Allerdings sollte man bei einer Kübelhaltung immer die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen. Gegebenenfalls sollte man den Wurzelbereich im Winter mit einer Luftpolsterfolie oder Bambusmatte schützen, sowie die Veredlungsstelle gut abdecken.
1
Antwort
Wie und wann muss ich Beetrosen schneiden?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Spangdahlem , 6. März 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Einfach auf ca. 20-30 cm zurückschneiden, dabei den Schnitt immer über einer Knospe / einem Auge setzen (ca. 05, cm darüber).. Rosen werden nach der Hauptfrostperiode, vor dem Neuaustrieb zurückgeschnitten. Um buschige Rosen zu bekommen kann man immer auf eine Knospe schneiden, die nach außen zeigt, um eine schlanke Rose zu bekommen kann man immer auf eine Knospe schneiden, die nach innen zeigt (von der Mitte der Pflanze aus gesehen).
1
Antwort
Kann diese Strauchrose auch als Kletterrose verwendet werden?
von einer Kundin oder einem Kunden , 30. September 2007
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, man kann sie auch an ein Klettergerüst setzen und hochziehen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!