Wildrose omeiensis pteracantha

Rosa omeiensis pteracantha


 (8)
<c:out value='Wildrose omeiensis pteracantha - Rosa omeiensis pteracantha'/> Shop-Fotos (2)
Foto hochladen
  • stark und groß bestachelt
  • reinweiße, einfache Blüte, einmalblühend
  • rote Hagebutten im Herbst
  • Blätter farnartig fein gefiedert
  • gesunde und robuste Wildrose

Wuchs

Wuchs buschig, stark
Wuchsbreite 180 - 220 cm
Wuchshöhe 180 - 220 cm

Blüte

Blühhäufigkeit einmal blühend
Blüte einfach
Blütenfarbe reinweiß
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Mai - Juni

Frucht

Frucht rote, runde Hagebutten

Blatt

Blatt farnartig gefiedert
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten als Stacheldrahtrose bekannt
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 1 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Wildrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Hecken, Wall
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware22,90 €
  • Wurzelware7,50 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
22,90 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,80 €*
ab 5 Stück
7,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Wildrose omeiensis pteracantha weiß, sich zu wehren!

Sie ist mit auffallend roten und breiten Stacheln besetzt, was ihr auch den Namen Stacheldrahtrose einbrachte.

Die einfachen Blüten sind reinweiß, einzige Ausnahme sind die gelben Staubgefäße. Im Herbst folgen rote, runde Hagebutten und sorgen auf diese Weise für einen ganz anderen Farbtupfer.

Die aus China stammende Wildrose hat ein farnartig gefiedertes Blätterwerk und wächst buschig und stark auf eine Höhe von bis zu 250 cm. Sie ist für den heimischen Garten und Parkanlagen geeignet.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (8)
8 Bewertungen
5 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

87% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum

Einzelbewertungen mit Bericht


Bühl

Wildrose

Die Wildrosen sind sehr gut angewachsen. Es ist immer wieder schön zu sehen,wie die Ranken mit ihren großen Dornen in der Abendsonne leuchten.
Ich freue mich, dass ich diese Pflanzen gekauft habe.

vom 8. Juli 2016

Wilzenberg-Hussweiler

"Stacheldrahtrose"

Diese Rose ist im vergangenen Jahr bereits hervorragend angewachsen und macht einen starken und gesunden Eindruck. In diesem Frühjahr ist sie schön ausgetrieben, zu den Blüten kann ich noch nichts sagen. Man muss bei dieser Rose einen etwas größeren Platzbedarf einplanen.
vom 25. April 2016

Bad oeynhausen

Schöne Stachelfee`

Kräftige Pflanze mit ausdrucksvollen Stacheln die die zwar kleinen aber ausdrucksstarken Blüten bestens ergänzen. Ich mag es so!!
vom 15. November 2013




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie schneide ich die Rose im Herbst? Bleiben die schönen langen roten Triebe stehen oder kürze ich diese ein?
von Chris , 15. Oktober 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wildrosen kann man einfach wachsen lassen. So kann man die Triebe und auch die Früchte den Winter über bewundern. Wenn man möchte kann man sie auch in Form schneiden bzw. den persönlichen Bedürfnissen anpassen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!