Kletterrose 'The Prince's Trust' ® / 'Baikal' ®

Rosa 'The Prince's Trust' ® / 'Baikal' ®


 (12)
<c:out value='Kletterrose 'The Prince's Trust' ® / 'Baikal' ® - Rosa 'The Prince's Trust' ® / 'Baikal' ®' /> Community
Fotos (1)
  • öfter blühend
  • winterhart
  • kletternd
  • für Rosenbogen & Pergola geeignet
  • lange Blütezeit

Wuchs

Wuchs kletternd
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchshöhe 250 - 300 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe dunkelrot
Blütenform gefüllt
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juli - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten remontierend
Boden humoser, lehmiger-sandige Gartenboden
Duftstärke
Rosen Gruppe Kletterrosen
Standort Sonne
Verwendung Pergolen und Rosenbögen
Züchter Harkness
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bei der Kletterrose 'The Prince's Trust' ® oder auch 'Baikal' ®, wie ihr Synonym lautet, können Sie auf einen unvergesslichen Anblick von herrlich dunkelroten Blüten, die aus sehr anmutigen Knospen entstehen, vertrauen.

Die Blütezeit erstreckt sich von Juli bis September, während dieser Zeit zeigt die öfterbühende Sorte einen fast dauerhaften Flor als gefüllten, dezent duftenden Blumen.

Die außerordentlich schöne Züchtung verfügt über eine gute Wuchskraft. Sie erklimmt Höhen von bis zu 300 cm und eignet sich hervorragend für Pergolen, Rosenbögen und andere Rankhilfen.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

prima
die Rosen sind gut angewachsen, haben den Winter gut überstanden und treiben bereits neue aus
vom 10. Mai 2016,

Wuchsform
Die Kletterrose ist in die Breite gewachsen, nicht in die Höhe. Ich hoffe ich habe die richtige Rosen bekommen
vom 11. November 2015,

Kletterrose -The Prince's Trust
Die Kletterrosen ist im Herbst letzten Jahres gepflanzt worden. Leider kann man heute noch nicht sagen, ob es wirklich eine Kletterrosen ist, da sie sehr langsam wächst. Bei uns hat sie eine Höhe von ca. 1,30m erreicht. Andere Kletterrosen, die wir zur gleichen Zeit gepflanzt haben, sind schon ca. 2,50m hoch.
vom 12. Oktober 2015, aus Mölln

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
4 Kurzbewertungen
8 Bewertungen mit Bericht

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Wilhelmshaven

Kletterrose

Aufgrund ihrer Nachfrage möchten wir
ihnen mitteilen, dass wir keine Schwierig-
keiten mit dem Anwuchs der Kletterrosen
hatten.
Sehr blütenreich, ein schönes grünes Blatt,
buschigrankend und blumigduftend.
Empfehlendswert!

Mit freundlichen Grüßen

Traute Wieting, Peter Schnee!

vom 26. Juni 2014


The Prince's Trust

Wie der Name so die Rose: Ein wahrer Schatz in meinem Garten. Habe diese Rose am Rosenbogen seit 3 Jahren und sie ist unverwüstlich. Hat den harten Frost im Februar nachdem der Winter eigentlich vorbei war weggesteckt ohne Triebverluste. Keine Probleme mit Pilzkrankeiten, Spritzen nicht notwendig, zumindest nicht am Rosenbogen. Steht bei mir halbschattig mit Südwestsonne und blüht ab Juni in mehreren Schüben bis in den Herbst. Kommt immer wieder schön von unten mit neuen Trieben nach und hat deswegen - was bei Kletterrosen meiner Meinung nach besonders wichtig ist - auch unten herum viel Laub (keine Verkahlung).

Prädikat: Absolut empfehlenswert, ich würde sie wieder kaufen

vom 20. Juni 2012


Noblesse an der Pergola

The Prince's Trust überzeugt tatsächlich durch seine Blühfreudigkeit und die an Edelrosen erinnernden Blüten. Sie ist nicht ganz so robust wie Amadeus, aber eine herrliche Rose, die zusammen mit Amadeus eine gute Partnerschaft eingeht, auch im Farbton. Ihre Blüten halten ca. 2 Wochen. Beim ersten Flor hätte die Pergola fast in einem imaginären Kitsch- und Romantikwettbewerb gewonnen: Sie war übersät mit Blüten!
vom 14. Juli 2011

München

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Kein wirklich schneller Wachstum, aber dafür blüht die Rose.Unglaublich.Sie wächst sehr langsam bei mir,aber die Blüten sind der Traum.Es wäre schön wenn bis nächstes Jahr noch ein ordentlicher Schub kommt.Mal sehen. Trotzdem, ein tolle Rose
vom 25. August 2011

Drensteinfurt

Sternrusstau

Die Rose hat starken Sternrusstau seit Wochen und neue Triebe brechen extrem leicht ab.
vom 21. Juli 2011

Alle 8 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Welchen Abstand zur Wand sollte die Rankhilfe haben?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Siegen , 21. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kletterrosen sollten anfangs geführt und gebunden werden. Dadurch kann man den Abstand zur Wand recht nah wählen. 1-2 cm sind hier schon ausreichend. Bei Schlingpflanzen wie den Geißblättern sollte der Abstand dann größer werden, hier liegt er bei mindestens 4-5 cm.
1
Antwort
Als Geschenk in kleinerem Topf bekommen-kann die Pflanze in größerem Topf auf dem Balkon gehalten werden ?
von Helga , 10. Juni 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rosen sind Pfahlwurzler und benötigen einen tiefgehenden Topf. Wenn der gewährleistet ist, ist die Anpflanzung bei einer guten Wasser- und Nährstoffversorgung kein Problem.
1
Antwort
Muß man Kletterrosen allgemein jedes Jahr im Herbst auf eine Mindesthöhe zurückschneiden oder kann man sie wachsen lassen? Treiben diese im nächsten Jahr an den langen Trieben wieder aus und blühen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 7. Mai 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die alten Blütenstände sollten nach Möglichkeit entfernt werden, vor allem ist es optimal, wenn man Kletterrosen Jahr für Jahr oder zumindest alle 2 Jahre im Frühjahr zurückschneidet. Dann noch mit einem Rosendünger düngt und schon kann man die Blütenpracht Jahr für Jahr genießen. Beim Rückschnitt, bitte stufig zurückschneiden., damit sich die Blütenpracht über die ganze Kletterhilfe (Wand) ausbreiten kann.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!