Kletterrose 'Looping' ®

Rosa 'Looping' ®


 (2)
Foto hochladen

Wuchs

Wuchs aufrecht klimmend
Wuchsbreite 80 - 120 cm
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe orange bis aprikose
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt mittel- bis dunkelgrün, glänzend
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün, glänzend

Sonstige

Besonderheiten großblumig und prächtig
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Rosen Gruppe Kletterrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste, Pergolen, Fassaden
Züchter Meilland
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Vielleicht ist die Kletterrose 'Looping' ® nicht so aufregend wie eine Achterbahnfahrt, doch mindestens genauso schön. Ihre Blütenfarbe schwankt zwischen orange und aprikosenfarbig, zeigen sich aber öfter während ihrer Blütezeit.

Aufrecht klimmend erreicht sie eine Höhe von bis zu 2 m und kann so auch ihre Pergolen, Fassaden und Rankgerüste schmücken.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (2)
2 Bewertungen
2 Kurzbewertungen

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Duftstärke
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kletterrose Looping,

da heißt es in der Beschreibung, aufrecht klimmend bis 2m
Höhe. Heißt das, das sie wie eine höhere Strauchrose sich schlecht biegen lässt und max. 2 m erreicht da ich mit einer anderen Rosensorte auch schon meine Erfahrungen habe, da ich sie nicht um ein Rankgerüst herumbekomme.
Unten hat es nichts und oben blüht sie in kerzengerader Form.

Gruß und Dank C. Maier
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. Februar 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Zweige der Rose lassen sich relativ leicht biegen. Sie wächst an einem Rankgerüst bis zu 2 Meter hoch.
Wenn Rosen unten verkalen ist es wichtig, sie mindestens um die Hälfte zurück zu schneiden. Die Pflanzen können sich nur an den Stellen verzweigen wo sie geschnitten worden sind. Der Größte Fehler den die Leute machen ist, die Rosen so hoch wachsen zu lassen, damit sie schnell groß werden. Wenn sie aber in der Zwischenzeit nicht geschnitten werden, verzweigen sie sich auch nicht und können im unteren Bereich nicht blühen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!