Sie sind hier:  » »
» Wir sind für Sie da!
Sie erreichen uns telefonisch
Mo-Do von 7:30-17:00 Uhr
Fr von 7:30-12:00 Uhr unter:
fon: 0 48 92 / 89 93 - 400
fax: 0 48 92 / 89 93 - 444
» Informationen
Quickinfo  
Besonderheiten
ausdauernd und reich blühend
Blatt
dunkelgrün, mittelgroß
Information Blattgesundheit 0
Blühhäufigkeit
öfter blühend
Blüte
gefüllt
Blütenfarbe
weiß mit orangem Innern
Blütengröße
mittel (5-10cm)
Blütezeit
Juni - September
Boden
humoser Gartenboden
Information Duftstärke
0
Jahrgang
2000
Laub
laubabwerfend
Laubfarbe
mittel- bis dunkelgrün und glänzend
Pflanzenbedarf
1 pro Meter
Rosen Gruppe
Kletterrosen
Standort
Sonne bis Halbschatten
Wuchs
kletternd mit Kletterhilge
Wuchsbreite
150 - 250 cm
Wuchshöhe
200 - 250 cm
Züchter
Harkness
» Pflanzikon
Eigenschaften

  • gefüllte Blüte in weiß und orange
  • starker Duft
  • öfterblühend
  • gute Blattgesundheit


Weitere Bilder


Wie wäre es vielleicht auch mit diesen Produkten:


Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft:

Neueste Bewertungen
nicht zufrieden
Leider hat sich die Rose bei uns trotz neuer Erde nicht gut entwickelt. Im Frühjahr trieb sie zwar aus und zwei Blüten gingen auch gut auf, aber die Stiele waren zu schwach, um die Blüten aufrecht zu halten. Später gingen einige Knospen gar nicht mehr auf, hingen aber trotzdem herunter, obwohl die Triebe nur ca. 40 - 50 cm hoch waren. Ein Trieb war dann zwar ca. 90 cm hoch, hatte aber keine Knospen angesetzt. Insgesamt sieht die Pflanze nicht gesund und kräftig aus.
vom 1. November 2015, aus Schwentinental
Nach ca 4 Jahren eben weggeworfen
Ich habe diese Rose hier gekauft und ihr viel Zeit gegeben. Muss ca 4 Jahre her sein, seit ich sie gekauft habe. In der ganzen Zeit habe ich vielleicht 4-5 Blüten gesehen. Immer wieder Krankheiten, geringer Wuchs, ein absoluter Reinfall. Das Feld Duftstärke musste ich ausfüllen, aber da ich so selten Blüten an ihr hatte, weiß ich überhaupt nicht, ob sie duftet. In diesem Jahr keine Blüte gesehen, nun ist sie voller Flecke auf den Blättern, vermutlich ein Pilz. Keine Lust mehr!
vom 23. Juli 2015,
sehr schöne Rose
sie ist sehr gut anngewachsen und hat den Winter unbeschadet überstanden. Ich freue mich schon auf die wunderschöne Blüte und kann sie nur empfehlen.
vom 12. April 2015, aus Fünfstetten
Kundenbewertungen:

Gesamtbewertung

24 Bewertungen
10 Kurzbewertungen
14 Bewertungen mit Bericht

75% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Anwuchsergebnis
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Duftstärke
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)

Kundin / Kunde
Schleiz
Ich freue mich jeden Tag aufs neue über die schöne Rose.

Diese Rose hat nun den ersten Sommer in meinem Garten verbracht und ich bin sehr glücklich, dass ich mich für diese Rose entschieden habe. Sie hat eine wunderschöne Blüte und hat jetzt im Herbst noch einmal mit sehr vielen Blüten überrascht. Die Blätter sind sehr gesund und dunkelgrün. Ich hoffe sie übersteht den jetzigen Winter genauso gut wie den letzten. Diese Rose kann ich nur weiterempfehlen, 100 Punkte :).
vom 22. Oktober 2014
Kundin / Kunde
Dortmund
Ginger Syllabub

Tolle Rose extrem viele Blüten 2x dieses Jahr
vom 25. August 2014
Kundin / Kunde
Köln
Kletterose Ginger Syllabub

Die Rose ist dieses Jahr zur hohen
Entfaltung gekommen. Sie hat sehr
viele Knospen und seit ein paar Tagen
fängt sie wunderbar an zu blühen.
Sie erinnert an eine Porzellanrose und
der Duft ist herrlich.

vom 20. Juni 2014

Straelen
besonders hilfreich
Tolle Farbe

Sehr viele Blüten die wunderschön sind. Die Pflanze ist gut angewachsen und wächst auch schnell. Sie hat den Winter ohne Probleme überstanden und auch keinerlei Erkrankungen der Blätter oder sonst was. Bin total zufrieden. Die Farbe ist ein zartes Apricot was sehr edel aussieht.. Die Blüten halten auch Regen gut aus und der Duft ist sehr zart.
vom 27. Juni 2013

Lahr
Sehr empfehlenswert

Blüht und blüht und blüht, wächst und blüht! Herrliche Rose, welche unermüdlich in Büscheln wunderschön duftende Blüten treibt. Ziehe sie vor einer Natursteinmauer als Kletterrose, wo sie auch ohne gespritzt worden zu sein prächtig gedeiht.
vom 5. September 2011

Alle 14 Bewertungen mit Bericht anzeigen...

Eigene Bewertung schreiben


Pflanzenclub
Fotos zu dieser Pflanze von Kunden und Besuchern:
von Renke Hobbie
aus Zetel
19. März 2010
von einem Kunden
26. März 2008
Fragen zu dieser Pflanze

Die Rose wurde im Juni 2014 gepflanzt und ist sehr gut angewachsen.Sollte man die Kletterrose jetzt im ersten Jahr schon zurückschneiden?
von einer Kundin oder einen Kunden aus Kreiensen , 26. Februar 2015
Das kommt darauf an wie sie sich entwickelt hat und für welchen Zweck sie eingesetzt ist. Soll sie zum Beispiel eine Wand begrünen und wächst schön buschig von unten hoch, dann muss nicht geschnitten werden. Ist die Verzweigung aber eher spärlich, dann sollte in jedem Fall geschnitten werden. Es kann also nicht generell entschieden werden und ist von Fall zu Fall unterschiedlich.


Wie ist die Haltbarkeit der Blüten, wie die Regenfestigkeit? Verblüht die Rose sauber?
von einer Kundin oder einen Kunden , 23. Mai 2014
Für eine stark gefüllte Blüte ist die Haltbarkeit und Regenfestigkeit sehr gut. Wenn die Blütenblätter im Verblühen abfallen, geschieht dies nicht auf einmal, sondern meist nach und nach. Zudem sollte verblühtes sofort herausgeschnitten werden um die Nachblüte zu fördern.


Hat diese Rose Dornen?
von einer Kundin oder einen Kunden , 28. Oktober 2013

Ja, diese Sorte hat Dornen.


Kann ich diese Rose auch an der Nordseite pflanzen ?
von einer Kundin oder einen Kunden , 23. Januar 2011
Sie können diese Rose an die Nordseite pflanzen, Sie sollten aber bedenken, dass Rosen an zu dunklen Standorten krankheitsanfälliger sind und durchaus mit ihrer Blüte aussetzen können oder nur einen geringen Teil bilden.


Kann ich die Kletterrose Ginger Syllabub an einer Nordhauswand pflanzen?
von einer Kundin oder einen Kunden aus Oldenburg , 21. Januar 2011
Sie können die Rose an die Nordwand setzen aber bedenken Sie bitte : Sobald Rosen einen zu dunklen Standort haben, kommt es vor, dass sie mit ihrer Blüte aussetzen und empfindlicher für diverse Krankheiten sind.


Die Kletterrose "Ginger Syllabub" ist als froststark charakterisiert. Bedeutet das auch winterhart?
von einer Kundin oder einen Kunden aus Nordenham , 5. August 2009
Ja, Frosthärte und Winterhärte haben die selbe Bedeutung. Grundsätzlich sollte die Veredlungsstelle aber 5 cm in den Boden gesetzt werden, denn nur so ist die Rose optimal geschützt. Kübelpflanzen sollten grundsätzlich besonders über den Winter geschützt werden.


Ist diese Rose auch ein wahrer "Klettermax", oder wie schnell wächst sie?
von einer Kundin oder einen Kunden aus Essen/Ruhr , 12. Juli 2008
Die Wuchsgeschwindigkeit der (Kletter-) Rosen hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, zum Beipiel Rückschnitt, Standort, Boden und der Wasser- und Nährstoffversorgung. Im Mittel wachsen sie aber leicht bis zu 200 cm.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!