Kletterrose 'Lawinia' ®

Rosa 'Lawinia' ®


 (20)
Vergleichen
Kletterrose 'Lawinia' ® - Rosa 'Lawinia' ® Shop-Fotos (5)
Kletterrose 'Lawinia' ® - Rosa 'Lawinia' ® Community
Fotos (3)
  • gut gefüllte Blüte in leuchtendem rosa
  • witterungsbeständige Blüte
  • Kletterhilfe erforderlich
  • hohe Blattgesundheit

Wuchs

Wuchs aufrecht klimmend
Wuchshöhe 250 - 350 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe reinrosa
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt glänzend
Blattgesundheit
Herbstfärbung nein
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten sehr wetterbeständig
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Jahrgang 1980
Pflanzenbedarf 1 - 2 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Kletterrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rosenbögen, Pergola, Fassaden
Wurzelsystem Tiefwurzler
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware16,50 €
  • Wurzelware8,50 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
16,50 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
9,80 €*
ab 5 Stück
8,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Kletterrose 'Lawinia' ® lässt ihre auffällig großen und gut gefüllten Blüten aus edelrosengleichen Knospen erblühen.

Ihre wunderbare leuchtend reinrosa Farbe verändert sich die ganze Blütezeit hindurch nicht. Das Aroma besteht aus einem fantastischen fruchtigen Duft.

Diese Sorte kann auf ihre gute Blattgesundheit und die Blühwilligkeit stolz sein. Auch die Wetterbeständigkeit muss lobend erwähnt werden, so gedeiht 'Lawinia' ® z. B. auch an sehr sonnigen Standorten sehr gut.

Aufrecht klimmend erreicht sie elegant eine Höhe von 200 - 300 cm.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Strauchrose 'Rosa Zwerg'
Strauchrose 'Rosa Zwerg'Rosa rugosa 'Rosa Zwerg'
Beetrose 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Bella Rosa' ®Rosa 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Bienenweide® Rosa'
Beetrose 'Bienenweide® Rosa'Rosa 'Bienenweide® Rosa'
Strauchrose 'Wellenspiel' ®
Strauchrose 'Wellenspiel' ®Rosa 'Wellenspiel' ®
Beetrose 'Die Sehenswerte' ®
Beetrose 'Die Sehenswerte' ®Rosa 'Die Sehenswerte' ®
Edelrose 'Marlene' ®
Edelrose 'Marlene' ®Rosa 'Marlene' ®
Kletterrose 'Ozeana' ®
Kletterrose 'Ozeana' ®Rosa 'Ozeana' ®
Strauchrose 'Salsa' ®
Strauchrose 'Salsa' ®Rosa 'Salsa' ®
Kletterrose 'Libertas' ®
Kletterrose 'Libertas' ®Rosa 'Libertas' ®

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Kletterrose
Die Rose ist angewachsen. Sie hatte im ersten Jahr 3 Blüten,die sehr schön waren. Sie ist etwa 40 cm gewachsen. Das Blatt der Rose ist schön glänzend.
vom 20. März 2018,

Rosa Lawinia
Von Beginn an eine Freude, die bereits mit der sorgfältigen Lieferung begann. Die Rose blühte bereits im ersten Jahr
vom 19. April 2017,

Gut angewachsen
Rose ist gut angewachsen und wächst auch fleißig weiter. Hatte dieses Jahr nur eine Handvoll Blüten, kann aber auch am Standort liegen (halbschattig)
vom 22. Oktober 2016, Kammera aus Gröbenzell

Gesamtbewertung


 (20)
20 Bewertungen
7 Kurzbewertungen
13 Bewertungen mit Bericht

90% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflegeleicht
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Penzberg
besonders hilfreich

Erfahrung mit Lawinia

die Rose kam in sehr gutem Zustand und optimaler Verpackung an. sie wurde gleich eingepflanzt und wuchs problemlos an.
Nach kurzer Zeit hat sie sogar im 1. Jahr geblüht. Leider waren die Stengel dem Gewicht der Blüten nicht gewachsen sodass wir jeden Blütentrieb einzeln stützten mussten.
Lawinia hat den bayerischen Winter sehr gut überstanden und treibt momentan sehr stark aus.
Mal sehen wie sie sich im 2. Jahr entwickelt.

vom 20. April 2016

Klotten

Kletterrose

Die Ware war super gut verpackt, so dass innen im Paket nichts lose herumfliegen konnte. Positiv war auch dass die Pflanzen in Stroh eingebettet waren und nicht-wie es manche andere Onlinedienste machen- in Plastik/Styroporschnipsel.
Die Pflanzen waren etwas günstiger als im hiesigen Baumarkt und sind wesentlich besser gewachsen

vom 13. Juni 2015

Naumburg

sehr empfehlendswert

Wunderschöne sehr gesunde Rose, hervorragende Qualität, glänzende Blätter keine Mehltau, kein Rost, hat es verkraftet nach fast 4 Jahren Wachstum an einem Standort umgesetzt zu werden und ist wieder angewachsen, obwohl das Umpflanzen sie viele Wurzeln gekostet hat.
Am neuen Standort in voller Sonne duftet sie herrlich, was sie am alten Standort (nur halber Tag Sonne) nicht getan hat.

vom 13. Januar 2014

Kühnhausen
besonders hilfreich

Sehr schöne Kletterrose

Keine Anfälligkeit gegenüber den üblichen Rosenkrankheiten (Mehltau, Sternrußtau, Rost). Auch im Halbschatten sehr reichblütig.
vom 10. Juli 2013

Netzschkau
besonders hilfreich

Kletterrose 'Lawinia'

Sehr gut im ersten Jahr gewachsen.
vom 3. April 2013

Alle 13 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wie breit wächst Rosa 'Lawinia' ®?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Maisach , 17. Juni 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Breite richtet sich nach dem Standort und dem Rückschnitt. In der Regel kann die Pflanze eine Breite bis zu 150/170 cm-200 cm erreichen.
1
Antwort
Wir möchten unsere Hauswand verschönern. Kann man die Lawinia im Topf Pflanzen? Reicht auch ein gespanntes Drahtseil als Rankhilfe oder ist die Wuchsbreite zu stark?
Wir haben ein vorhandenes Seilsystem, ca 4 m senkrecht nach oben 1 Draht und dann quer 1 Draht ab 2,5 m Höhe. Dort sollten ursprünglich Clematis wachsen, aber bisher hatte ich damit wenig Erfolg. Nun hoffe ich sehr eine geeignete Kletterrose zu finden.
Standort Sonne bis Halbschatten, immer Mittagssonne (Ostseite).
von einer Kundin oder einem Kunden , 8. April 2018
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kletterrosen sind schwer im Kübel zu halten, zumal eine gewisse Wuchshöhe erwünscht ist. Möglich ist es jedoch und ich rate einen Kübel mit einer Mindesthöhe von 60 cm zu verwenden. Das Rankgerüst ist ausreichend für die Rose.
Sollten Sie es dennoch noch mal mit Clematis versuchen, dann empfehle ich auf die Clematis montana 'Rubens' zurück zugreifen. Vielleicht haben Sie damit mehr Glück.
1
Antwort
Meine in diesem Jahr in die Rosenerde gepflanzte und später mit
Oscorna-Dünger gedüngte Lawinia lässt in der Sonne die jüngen
Triebe und die wunderschönen Blüten wie werwelkt hängen. Später,
zum Abend hin, richten sich die Spitzen auf, auch die Blüten werden
etwas besser, obwohl hängen immer noch kraftlos und saftlos da.
Was mache ich falsch, oder was kann ich machen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin , 8. August 2016
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von hier aus kann man es nicht genau beurteilen. Die Wurzeln benötige bis zu 2 Jahre (!) bis die Rose gut eingewurzelt ist. Besonders im ersten Standjahr kann die Blüte bei Hitze immer stark leiden und schlapp herabhängen weil die Wurzel einfach noch nicht in der Lage ist ausreichend Wassermasse zu transportieren. Besonders an warmen oder sogar heißen Hauswänden tritt dieser Effekt dann verstärkt auf. Um die Wurzelbildung zu verbessern können Sie beispielsweise Agrosil zugeben.
1
Antwort
Hallo, benötigt die Rose eine Rankhilfe?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Weitenhagen , 11. Mai 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, da sie weder windende Triebe noch Haftwurzeln besitzt.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen