Kletterrose 'Rosarium Uetersen' ®

Rosa 'Rosarium Uetersen' ®


 (49)
<c:out value='Kletterrose 'Rosarium Uetersen' ® - Rosa 'Rosarium Uetersen' ®'/> Shop-Fotos (5)
<c:out value='Kletterrose 'Rosarium Uetersen' ® - Rosa 'Rosarium Uetersen' ®' /> Community
Fotos (8)
<c:out value='Kletterrose 'Rosarium Uetersen' ® - Rosa 'Rosarium Uetersen' ®' /> Video
  • anfangs tiefrosa,später silbrigrosa, gut gefüllt
  • öfterblühend, leichter Duft
  • robust und gesund
  • sehr frosthart

Wuchs

Wuchs bogig überhängend
Wuchsbreite 80 - 100 cm
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe tiefrosa, später silbrig rosa
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten Halbschatten geeignet; besonders frosthart
Boden humoser Gartenboden
Duftstärke
Pflanzenbedarf 2 - 3 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Kletterrosen
Rosen Gruppe Strauchrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rankgerüste, Pergolen, Fassaden
Züchter W. Kordes' Söhne
Themenwelt Stämmchen
Garten-Neueinsteiger
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware15,80 €
  • Wurzelware7,60 €
  • Stämmchen39,90 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
15,80 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,90 €*
ab 5 Stück
7,60 €*
- +
- +
Qualität: A
  • Stammhöhe: 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
39,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der bekannte holsteinische Rosenpark kommt mit der Kletterrose 'Rosarium Uetersen' ® direkt zu Ihnen!

Diese Schönheit wächst dichtbuschig, sehr robust und entwickelt starke überhängendeTriebe. Sie ist damit für sämtliche Rankgerüste geeignet, kann aber auch Verwendung als Strauchrose finden.

Die gut gefüllten und großen und regenfesten Blüten sind lange haltbar und zeigen sich in einer tief rosafarbenen Tönung, die im Aufblühen mit einem leichten Silbertouch versehen wird.

Die reich- und langblühende Rose ist besonders frosthart und gut mit Stacheln bestückt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Gesundheit
Blattläuse, starker Mehltaubefall. Ohner Fungizid, mehrfach, und Blattstärkungsmittel (Neudorf) wäre die Pflanze vermutlich schon blattlos. Schade. Duft: wenig wahrnehmbar.
vom 8. Juli 2016,

Kletterrose Rosarium Uetersen
Die Pflanze treibt dieses Jahr erneut aus. Kompakter Wuchs. Ich habe Sie in einem Trog. Die Blüten sind wunderschön.
vom 15. Mai 2016, aus Annweiler

Rosarium Uetersen
Zu ihr kann ich gar nicht so viel sagen. Sie ist verhältnismäßig klein geblieben und hat sehr sparsam geblüht. Nun bin ich auf das zweite Jahr gespannt.
vom 13. März 2016,

Gesamtbewertung


 (49)
49 Bewertungen
21 Kurzbewertungen
28 Bewertungen mit Bericht

91% Empfehlungen.

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Berlin

schöne Rose

Die Rose ist gut angewachsen , ist schon doppelt so groß , Die Blüte ist sehr schön ,,mehrere an einem Zweig ...duftet angenehm,
vom 1. Juli 2015

Meisdorf

Kletterrose

vor einem Jahr gekauft, angewachsen super,
entwickelt sich in diesem Jahr sehr gut, Blütenreichtum und Duftstärke kann noch nicht beurteilt werden, deshalb jetzt nur 2 Sterne

vom 9. Mai 2015

Gerlingen

Pflanzung

Hat nach der Pflanzung sehr zu kämpfen gehabt mit Blattläuse,Mehltau und sonstigem.Hat sich erholt und jetzt wächst toll.
vom 3. Oktober 2014

Kirchenthumbach

Kletterrose

alle rosen die ich in der baumschule gekauft hab, haben sich hervorragend entwickelt, und blühen sehr schön.

der service und die qualität der produkte ist super,

Danke und einen grüß aus der oberpfalz

vom 21. Juli 2014

Gelsenkirchen

kletterrose rosarium uetersen

wir haben die rosen im letzeten jahr gekauft. ist ist sehr gut angegangen, und hat sich prächtig entwickelt. sie blüht reichlich und bekommt immer neue knospen. wir sind mit der rose sehr zufrieden.sie ist auch sehr pflegeleicht
vom 14. Mai 2014

Alle 28 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Ich möchte diese Rose als Hecke vor unserem Gartenzaun pflanzen.Wie groß sollte der Abstand zum Zaun sein? Momentan befindet sich an der Pflanzstelle noch Rasen.Muss ich diesen komplett entfernen?Oder reicht nur ein Pflanzloch?Wie groß sollte der Abstand der einzelnen Pflanzen untereinander sein?
von einer Kundin oder einem Kunden , 12. April 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn der Zaun als Kletterhilfe gedacht ist , darf die Rose direkt an den Zaun gepflanzt werden. Der Pflanzabstand sollte dann 80-100 cm betragen. Zwar ist es ausreichend etwa im Durchmesser von 40 cm den Rasen zu entfernen, da man aber zwischen Rosen schlecht mähen kann, sollte der komplette Pflanzstreifen von Rasen befreit werden. In diesen Pflanzstreifen kann man die Lücken zwischen Rosen sehr gut mit Lavendel oder ähnlichem bepflanzen.
Soll der Zaun nicht als Kletterhilfe dienen, kann man die Rosarium Uetersen auch als Strauchrose ziehen. Dann sollte der Abstand vom Zaun etwa 50-60 cm betragen. Die Triebe sollten dann im Frühjahr (bis Ende Mai) mehrmals leicht eingekürzt werden um so die Standfestigkeit der Stängel zu erhöhen.
1
Antwort
Ich möchte die Kletterrose Rosarium Uetersen als Strauchrose pflanzen. Wie hoch und breit wird sie dann?
von einer Kundin oder einem Kunden , 4. Juni 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Als Strauchrose bleibt sie etwas kleiner, etwa 120-150 cm. Die Breite wird etwa zwischen 80 und 120 cm liegen. Dies ist aber immer abhängig vom Schnitt.
1
Antwort
Kann ich diese Rose als Strauchrose in Einzelstellung vor eine Mauer mit Durchbruch pflanzen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 9. April 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von unserer Seite steht der Pflanzung nichts im Wege. Wichtig ist ein tiefgründiger Boden und sonniges Plätzchen für ein gutes gedeihen der Rosen. Anfangs sollten die frischen Triebe immer mal leicht zurückgeschnitten werden. So werden die Triebe stabiler und bleiben stehen statt sich später und der "Blütenlast" stark zu neigen.
1
Antwort
Ist es ausreichend wenn für die Kletterrose "Rosarium Uetersen" drei Sonnenstunden vormittags zu Verfügung stehen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 23. Juni 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rosen sind Sonnenkinder und sollte daher mindestens 6 Stunden Sonne bekommen. Je schattiger sie stehen, desto schlechter die Entwicklung auch in der Blütenmasse.
1
Antwort
Hallo
Ist diese Pflanze für eine Wand an der Westseite geeignet, Regenwasser ist nicht vorhanden, da rundum gepflastert ist, der nächste Rasen ist ca 5 mtr entfernt.
Wenn nicht geeignet was könnten sie empfehlen, oder besser gefragt welche Pflanzen eignen sich für diesen Standort ?

Gruß
B S
von einer Kundin oder einem Kunden aus Laar , 23. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ist die Westseite ab der Mittagsstunde mit Sonne ausgefüllt ist es möglich dort eine Kletterrose zu pflanzen. Jedoch müssen Sie die Pflanze (egal welche) immer ausreichend per Hand wässern, da sie auf zusätzliches Regenwasser leider nicht hoffen kann.
Robuste und widerstandsfähige Kletterpflanzen sind: Polygonum aubertii , Efeu, und Kletterhortensie
1
Antwort
Welche Beetrose bzw. Strauchrose in rosa passt zu der Kletterrose Rosarium Uetersen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 23. Juni 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Rosa 'Leonardo da Vinci' , Rosa 'Sommerwind', Rosa 'Pink Swany', Rosa 'Heritage' , Rosa 'Mary Rose'

Hier habe ich Ihnen ein paar Beispiele aufgelistet. Nun liegt es an Ihnen, sich die passende Rose auszusuchen.
1
Antwort
Rosarium Uetersen - meine Stammrose bekommt dieses Jahr nur gelbe Blätter und spärliche Blüten. Schneide ich die Triebe ab, zeigt sich im Mark ein bräunlicher Punkt. Habe die Rose bereits zweimal mit Pilzmittel gespritzt. Es hilft nicht.
von Elke Radtke aus 49393 Lohne Oldenburg , 25. Mai 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich leidet sie unter Trockenheit und / oder Nährstoffmangel, eine weitere Möglichkeit ist Spinnmilbenbefall, bitte kontrollieren.
1
Antwort
Habe im Herbst 06 2 Pflanzen dieser Sorte gepflanzt, beide wuchsen nur sehr spärlich ( ca. 30 cm) und waren extrem von Mehltau befallen, obwohl es sich doch um robuste Sorten handelt. Was habe ich falsch gemacht?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Thüringen , 3. März 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wahrscheinlich ist es eine Kombination ungünstiger Umstände. Es war ein sehr feuchtes Jahr, dies begünstigt Pilzerkrankungen. Stehen die Rosen unter Bäumen, kommt es zum so genannten Tropfwasser. Dies erhöht die Pilzgefahr zusätzlich. Zudem benötigen Rosen einen tiefgründigen Boden, da sie bis in eine Tiefe von 100-150 cm wurzeln (je nach Boden). Bei verdichteten oder sehr steinigem Untergrund ist sie auch Krankheitsanfälliger. Zudem sind Rosen Starkzehrer und benötigen während Ihrer Wachstumsperiode viel Stickstoff (Ab Laubaustrieb bis Ende Juli). Wenn die Rosen in trockenen Zeiten gegossen werden, sollten die Blätter nicht oder nur selten abgeduscht werden.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!