Englische Rose 'L.D. Braithwaite' ®

Rosa 'L.D. Braithwaite' ®


 (4)
Englische Rose 'L.D. Braithwaite' ® - Rosa 'L.D. Braithwaite' ® Shop-Fotos (3)
Englische Rose 'L.D. Braithwaite' ® - Rosa 'L.D. Braithwaite' ® Community
Fotos (3)
  • zarter Duft
  • öfterblühend
  • stark gefüllte Blüte in karmesinrot
  • Pflanzenstärkungsmittel empfohlen

Wuchs

Wuchs aufrecht
Wuchshöhe 80 - 100 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe karmesinrot
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt dunkelgrün
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten stark gefüllte Blüten
Boden nährstoffreiche, tiefgründige, frische bis feuchte und gut drainierte Gartenböden
Duftstärke
Rosen Gruppe Englische Rosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung Rosen- und Blumenbeete
Züchter Austin
Warum sollte ich hier kaufen?
Lieferinformation: Bestellungen werden aufgrund der Winterperiode voraussichtlich ab Mitte Februar 2018 ausgeliefert. Sie erhalten von uns vorher eine Mitteilung per E-Mail.
10% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Winterrabatt für Sie: Auf alle Bestellungen, die bis einschließlich 15. Februar 2018 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 10%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 3LAA-G6ZW-CA7Q-DPNK
  • Containerware€17.70
  • Wurzelware€7.90
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€17.70*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Auslieferung ab Mitte Februar 2018
€10.60*
ab 5 Stück
€7.90*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zauberhafte Rosenschönheit! Dieses Schmuckstück überzeugt den Betrachter mit karmesinroten Blüten und leichten Duft. Die Englische Rose 'L.D. Braithwaite' ® verkörpert mit ihren dicht gefüllten roten Blüten auf ideale Weise die Schönheit englischer Gärten. Die Strauchrose stammt aus der Rosenzüchtung von David Austin. Sie ist seit dem Jahr 1988 auf dem Markt. Die (bot.) Rosa 'L.D. Braithwaite' ® ist mit ihren leuchtend-roten Blüten ein einzigartiger Anblick im Gartenbeet oder im Kübel. Benannt ist die Schönheit nach dem Schwiegervater David Austins, Leonard Dudley Braithwaite. Die botanischen Ahnen sind 'Mary Rose' und 'The Squire'. Die großartige Rose erreicht in der Höhe bis zu einen Meter und bildet einen breiten, kompakten Wuchs. Die karmesinroten Blüten sind mittelgroß und schalenförmig. Sie werden zwischen fünf und zehn Zentimeter groß und öffnen sich weit. Sie erwecken den Eindruck der wunderschönen alten Rosensorten. Ein aparter Duft entströmt den geöffneten Blüten.

Was für einen Blütenpracht diese Rose im Sommer entwickelt! Die öfterblühende Englische Rose 'L.D. Braithwaite' ® präsentiert sich von Juni bis in den September von ihrer bester Seite als hinreißende Rosen-Diva. Die Englische Rose genießt ihren Auftritt im Gartenbeet und stiehlt mit ihren roten Blüten fast allen übrigen Pflanzen die Show. Diese Englische Rose ist ein Highlight an jedem Standort! Das dunkelgrüne und glänzende Blattwerk hebt das markante Rot der Blüten auf wunderbare Weise hervor. Die schöne David-Austin-Rose wächst kompakt, breit und buschig.

Die Englische Rose 'L.D. Braithwaite' ® ist vielseitig einsetzbar. Je nach Standort bietet sie sich in der Einzelstellung im Rosenbeet oder für eine Gruppenpflanzung an. Dadurch entsteht im Sommer der Eindruck eines leuchtend roten Blütenmeeres! Diesem Anblick der intensiv leuchtenden karmesinroten Blüten entzieht sich keiner! Eine großartige Partnerschaft geht diese Rose mit Stauden ein. In einer Pflanzkombination aus weiß und gelb blühenden Pflanzen, kreiert der Gärtner ein zauberhaftes Bild im Gartenbeet. Auch silbern schillernde Stauden oder zarte Gräsern sind eindrucksvolle Begleiter. Zu anderen Pflanzen ist eine Distanz von 30 bis 60 Zentimetern angemessen.

Die Englische Rose 'L.D. Braithwaite' ® ist unkompliziert. Was ihren Standort betrifft, ist dieses Schmuckstück nicht wählerisch. 'L.D. Braithwaite' ® liebt einen sonnigen bis halbschattigen Platz. Für diese schöne Pflanze ist ein humoser, nährstoffreicher und durchlässiger Boden wichtig für ein gesundes Wachstum. Staunässe oder Trockenheit bekommt der eleganten Rosenschönheit nicht. Die Rose ist winterhart und kommt ohne besondere Schutzmaßnahmen aus. Ein Rückschnitt erfolgt im Frühjahr. Danach treibt die Rose umso kräftiger erneut aus. David Austin schuf mit der Züchtung der Englischen Rose 'L.D. Braithwaite' ® eine perfekte moderne Romantikrose. Sie begeistert jeden Pflanzenfreund mit ihren Blüten, ihrem kompakten Wuchs und ihrem edlen Duft.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Beetrose 'Bienenweide' ® (rosa)
Beetrose 'Bienenweide' ® (rosa)Rosa 'Bienenweide' ® (rosa)
Strauchrose 'Rosa Zwerg'
Strauchrose 'Rosa Zwerg'Rosa 'Rosa Zwerg'
Beetrose 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Bella Rosa' ®Rosa 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Melusina' ®
Beetrose 'Melusina' ®Rosa 'Melusina' ®
Strauchrose 'Paprika' ®
Strauchrose 'Paprika' ®Rosa 'Paprika' ®
Beetrose 'Inka' ®
Beetrose 'Inka' ®Rosa 'Inka' ®
Strauchrose 'Friedenslicht' ®
Strauchrose 'Friedenslicht' ®Rosa 'Friedenslicht' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (4)
4 Bewertungen
4 Kurzbewertungen

100% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Duftstärke
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Pflanzengesundheit
Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Wann ist Pflanzzeit für engl. Rosen.
von einer Kundin oder einem Kunden , 24. February 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Sobald der Boden frostfrei ist kann gepflanzt werden. Containerware kann man ganzjährig pflanzen, Wurzelware nur im Frühjahr und Herbst.
1
Antwort
Kann man die L.D.Braithwaite(Auscrim) Rose auch in einen Kübel pflanzen und eventuell auch drinnen halten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 26. April 2008
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Alle Rosen können auch im Kübel gesetzt werden. Beim Umtopfen gilt als Faustregel, dass sich das Volumen (Liter) immer verdoppeln sollte. Dies ist die Mindestanforderung beim Umtopfen. Man kann natürlich auch einen größeren Kübel wählen. Wichtig bei der Kübelhaltung ist nur eine ausreichende Nährstoff- und Wasserversorgung.
Von einer Haltung im Haus würde ich aber absehen, da sie hier leichter erkrankt (hauptsächlich Weiße Fliege).


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!