Englische Rose 'A Shropshire Lad' ®

Rosa 'A Shropshire Lad' ®


 (12)
Vergleichen
Englische Rose 'A Shropshire Lad' ® - Rosa 'A Shropshire Lad' ® Shop-Fotos (9)
Foto hochladen
  • pfirsichrosa, gefüllte Blüte
  • öfterblühend, leichter Duft
  • hohe Blattgesundheit
  • strauchförmiger Wuchs
  • fast stachellos, winterhart

Wuchs

Wuchs buschig, aufrecht, rankend
Wuchsbreite 100 - 150 cm
Wuchshöhe 150 - 250 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe pfirsichrosa
Blütenform schalenförmig
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt oval, groß, glänzend
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittelgrün

Sonstige

Besonderheiten wüchsige englische Rose, apricot bis rosa Blüten, winterhart, nahezu stachellos
Duftstärke
Jahrgang 1996
Pflanzenbedarf 1-2 pro m²
Rosen Gruppe Englische Rosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung geeignet als Solitär, für Gruppen, Bögen und Pergolen
Züchter David Austin
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€26.00
Qualität: A
Containerware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Juni 2019
€26.00*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Blütenpracht in schönstem Pfirsichrosa mit fruchtigem Duft. Die Englische Rose 'A Shropshire Lad' ® ist eine gelungene Zuchtsorte von David Austin und zählt seit 1996 zu seinen bekanntesten Kreationen. Ihr Name erinnert an den Gedichtzyklus A Shropshire Lad des englischen Dichters A. E. Housman, dem mit den melancholisch-schönen Gedichten 1896 ein Bestseller gelang. Ein Meisterwerk der Natur ist diese Englische Rose. Ihre zauberhaften rosettenartigen Blüten sind von einem zarten Pfirsichton, der ins leuchtende Apricot changiert. Die gefüllten Blüten der (bot.) Rosa 'A Shropshire Lad' ® zeigen eine intensive Leuchtkraft und verströmen einen aromatisch-fruchtigen Teerosenduft. Sie wachsen in Gruppen an den praktisch stachellosen Ranken.

Die Englische Rose 'A Shropshire Lad' ® hat von Juni bis in den September ihren großen Auftritt im Gartenbeet. Dieses schöne Gewächs stiehlt allen anderen Pflanzen im Garten die Show. Ihre zauberhaften, dicht gefüllten Blüten sind mit ihrem zarten Pfirsichrosa ein Highlight und ein Fest für alle Sinne. Die Knospen sind rötlich gefärbt und bilden einen schönen Farbkontrast zum dunkelgrünen, glänzenden Blattwerk. Die Schöne aus Shropshire wächst buschig und aufrecht und erreicht zwischen 150 Zentimeter und 250 Zentimeter Höhe. Je nach Standort eignet sich Rosa 'A Shropshire Lad' ® für eine Hauptrolle als Solitärpflanze im Rosenbeet oder für Gruppen von Rosen. Aufgrund ihrer Wuchskraft lässt sie sich zur Kletterrose erziehen und berankt spielend leicht Pergolen oder Rankbögen. Diese Zuchtsorte eignet sich als Kübelpflanze und dient Rosenfreunden als Schnittrose. Ein Strauß mit den hinreißenden Blüten ist ein einmaliger Schmuck für jeden Raum. Wie unkompliziert und anpassungsfähig diese Rose ist!

Dem wundervollen Anblick der unglaublich schönen Rose entzieht sich niemand. Diese prächtige Sorte passt in jeden Garten und verleiht ihm ein romantisches Flair im Stil englischer Gärten. Den Standort betreffend, ist Rosa 'A Shropshire Lad' ® nicht wählerisch. Sie zeigt sich in der Sonne wie im Halbschatten zufrieden und blühfreudig. Wichtig ist für diese englische Rose ein nährstoffreicher und durchlässiger Boden. Nur trockene Untergründe und Staunässe verträgt sie nicht. Die robuste Rose ist winterhart und benötigt keine besonderen Schutzmaßnahmen während der kalten Jahreszeit. Wie bei Rosen üblich, häufelt der Gärtner den unteren Bereich der Triebe vor dem Einsetzen der ersten Fröste an. Bis zu 15 Zentimeter gibt er Erde oder reifen Kompost auf den Wurzelbereich und schützt die empfindliche Veredelungsstelle. David Austin gelang mit der Englischen Rose 'A Shropshire Lad' ® die perfekte Kombination von alten und modernen Rosen. Sie zeichnet sich durch ihren kräftig blühenden, wunderbar duftenden und robusten Charakter aus. Diese Sorte verkörpert die schönsten Merkmale einer typisch Englischen Rose.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Hundsrose
HundsroseRosa canina
Stacheldrahtrose
StacheldrahtroseRosa omeiensis var. pteracantha
Beetrose 'Bella Rosa' ®
Beetrose 'Bella Rosa' ®Rosa 'Bella Rosa' ®
ZimtroseRosa majalis
Beetrose 'Melusina' ®
Beetrose 'Melusina' ®Rosa 'Melusina' ®
Beetrose 'Rosenfaszination' ®
Beetrose 'Rosenfaszination' ®Rosa 'Rosenfaszination' ®
Beetrose 'Abracadabra' ®
Beetrose 'Abracadabra' ®Rosa 'Abracadabra' ®
Beetrose 'Bordeaux' ®
Beetrose 'Bordeaux' ®Rosa 'Bordeaux' ®
Beetrose 'Eisprinzessin' ®
Beetrose 'Eisprinzessin' ®Rosa 'Eisprinzessin' ®
Beetrose 'Die Sehenswerte' ®
Beetrose 'Die Sehenswerte' ®Rosa 'Die Sehenswerte' ®
Kletterrose 'Ozeana' ®
Kletterrose 'Ozeana' ®Rosa 'Ozeana' ®

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen 3 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzenwuchs
Pflegeleicht
Pflanzengesundheit
Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Eigene Bewertung schreiben

Erlenbach

a shropshire lad

die rose ist sehr gut angwachsen,ebenso ein zweig davon der mir beim pflanzen abgebrochen war und den ich im herbst einfach neben der rose in die erde gesteckt hab.sie hat gut geblüht fürs erste standjahr und ich hoffe das es im kommenden jahr noch ein paar mehr blüten sein werden
vom 10. September 2015

Eichenau

A Shropshire lad

Die Shropshire lad hat auch im ersten Jahr bereits ein ordentliches Stück zugelegt. Ich ziehe sie als Kletterrose und es sind sicher so 20 cm dazugekommen. Auch die Blüten sind gesund und duften.
Ich bin sehr zufrieden.

vom 25. October 2014

Kirchseeon
besonders hilfreich

perfekt!

Diese perfekte Rose von David Austin kann ich absolut empfehlen. Ich habe sie im Kübel, eher schattig und sie wächst und blüht trotzdem!
vom 18. June 2013

Eppelsheim

Im 1. Winter Winterschutz

Im 1. Winter sind die Triebe ganz erfroren. Ich habe die Rose dann so weit wie möglich zurückgeschnitten und die Rose hat wieder gut ausgetrieben. Im 1. Sommer hatte sie noch wenige Blüten, die jedoch wunderbar duften und super-toll aussehen. Dieses Jahr bekommt sie einen Winterschutz!
vom 5. November 2011

Berlin

Rosen

Sehr schöne gesunde Rose.
vom 31. October 2011
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Auf einer Englischen Seite habe ich gelesen das diese Kletterrose auch mit einem nördlichen Mauer zufrieden ist. Haben Sie die Erfahrung auch?
von Carmen , 28. July 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kletterrosen benötigen, wie die anderen Rosen auch, gerne 6-8 Stunden Sonne oder zumindest einen recht hellen Standort. Die Kletterrose New Dawn beispielsweise verträgt auch weniger Sonne, neigt dann aber oft zu Blattkrankheiten. Daher können wir hier leider keine echte Empfehlung geben. Rosen sind einfach Sonnenkinder.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen