Beetrose/Edelrose 'Duftwolke' ®

Rosa 'Duftwolke' ®


 (39)
<c:out value='Beetrose/Edelrose 'Duftwolke' ® - Rosa 'Duftwolke' ®'/> Shop-Fotos (4)
Foto hochladen
  • gefüllte Blüte in korallenrot
  • sehr starker Duft
  • öfterblühend
  • Pflanzenstärkungsmittel empfohlen

Wuchs

Wuchs buschig
Wuchsbreite 30 - 50 cm
Wuchshöhe 50 - 70 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe korallenrot
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt glänzend
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe mittel- bis dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten mehrfach ausgezeichnet
Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 5 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Duftrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung in Gruppen für Rosen- und Blumenbeete
Züchter Tantau
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware14,80 €
  • Wurzelware5,50 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
14,80 €*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
5,80 €*
ab 5 Stück
5,50 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Beetrose 'Duftwolke' ® eröffnet im Bereich Rosenbukett ganz neue Welten!

Ihrem Namen verpflichtet hüllt sie sich einen einen unschlagbar intensiven Edelrosenduft, der unsere Sinne entführt.
Farblich überzeugt sie mit strahlend korallenroten Blüten, die sich besonders früh zeigen.
'Duftwolke' ® trägt mittelgrünes, ledriges Laub, das leicht glänzt.

Diese imposante Sorte wurde nicht nur als 'Weltrose' ausgezeichet sondern auch im Rosendorf Steinfurth zur besten Duftrose aller Zeiten gewählt.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Neueste Bewertungen

Schöne Blüte
Ich hab sie dieses Jahr nochmal umgesetzt. Denke an diesem Standort gefällt es ihr besser . Sie war dieses Jahr auch krank , aber es hat auch viel geregnet . Die Blüte hat mir auch sehr gefallen . Hoffe nächstes Jahr wächst sie mehr .
vom 15. November 2016,

Rosa Duftwolke
Diese Rose ist recht gut angewachsen und hat einen relativ starken Duft. Bisher war der Blütenreichtum durchschittlich.
vom 17. Oktober 2016,

Rosengenuss
Sehr schöne und super duftende Rose.
vom 28. Oktober 2015,

Gesamtbewertung


 (39)
39 Bewertungen
21 Kurzbewertungen
18 Bewertungen mit Bericht

94% Empfehlungen.

Detailbewertung

Blütenreichtum
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht

Einzelbewertungen mit Bericht   (alle anzeigen)


Bad Nenndorf

Der entsprechender Name für diese Rose

Sehr kräftige und gut blühende Rose. Der Duft zog im Sommer durch unseren Garten und Nachbarn sowie Freunde waren davon sehr angetan. Sehr schöne kräftige Farbe und sehr schöne Blüte.
vom 23. Oktober 2015

Eichstätt

Rose Duftwolke

Die Rose bringt täglich Freude, durch ihren Duft und ihre Schönheit.
vom 1. August 2015

Goslar

Edelrose Duftwolke

Die Duftwolke ist wirklich eine Wolke.
Sehr dekorativ - sie wächst wie ein großer Blumenstrauß. Ein herrlicher Anblick aus dem Fenster. Herrlich für Blumensträuße Es genügt eine Blüte und der Raum ist mit dem Duft ausgefüllt.

vom 28. Juni 2014

Berlin

Riesenblüten und ein betörender Duft

Letztes Jahr erfeute uns diese Rose mit irrsinnig großen, betörend duftenden Blüten. Dieses Jahr hat sie noch keine zustande gebracht. Allerdings hat es die Rose an ihrem Standort auch nicht ganz leicht, weil der Garten etwas wild ist.
vom 31. Juli 2013

Schwalmstadt

Ein Volltreffer

Auffallend leuchtende Farbe, ein echter Hingucker, blühfreudig und gesund. Ich würde diese Rose bei Bedarf sofort wieder pflanzen.
vom 24. Juni 2012

Alle 18 Bewertungen mit Bericht anzeigen...




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann ich diese wunderschöne Rose vor eine Südwand setzten?
von einer Kundin oder einem Kunden , 19. Mai 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Edelrosen mögen warme Standorte und daher sollte es hier keine Probleme geben. Die Duftwolke wird sich bei ausreichend feuchtem und tiefgründigem Boden hier gut entwickeln.
1
Antwort
Habe die Duftwolke seit 30 Jahren im Garten. Leider sind mir jetzt beim umpflanzen einige Exemplare eingegangen.
Kann ich die selbe Rose wieder an den gleichen Standort pflanzen ?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Balve , 30. Mai 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Eine Neuanpflanzung ist zwar möglich, jedoch müssen Sie den Boden ein Jahr ruhen lassen und mit einem Gründünger bepflanzen, damit Nährstoffe zurück kehren und Pilze und Krankheiten aus dem Boden gezogen werden.
Zudem unterstützen Sie den Boden durch einen Bodenaustausch.
1
Antwort
Wie hoch wächst die Duftwolke?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 67346 Speyer , 13. Juli 2012
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Duftwolke erreicht eine Wuchshöhe von 50-70 cm.
1
Antwort
Habe diese Rose seit einem halben Jahr im Kübel, leider duftet sie bei mir nicht, woran liegt es?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wassenberg , 25. August 2011
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Von hier ist es schlecht zu beurteilen, aber wahrscheinlich liegt ein Nährstoffmangel (Spurenelement) vor. Jetzt, Ende August, sollte man aber nicht mehr düngen. Versorgen Sie die Rosen ab dem Neuaustrieb regelmäßig mit Nährstoffen, dann sollte der Duft während der Blütezeit auch vorhanden sein.
Sehr feuchte Witterung kann den Duft ebenfalls "unterdrücken". Rosen benötigen Sonne um sich voll entfalten zu können, dies gilt auch für den Duft.
1
Antwort
Kann ich die Duftwolke als Kübelpflanze auf dem Balkon halten?
von einer Kundin oder einem Kunden aus Buchholz i.d. Nordheide , 27. April 2010
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Ja, das ist kein Problem, sie müssen nur die Wasser- und Nährstoffversorgung sicherstellen.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!