Edelrose 'Candlelight' ®

Rosa 'Candlelight' ®

Sorte

 (16)
Vergleichen
Edelrose 'Candlelight' ® - Rosa 'Candlelight' ® Shop-Fotos (12)
Edelrose 'Candlelight' ® - Rosa 'Candlelight' ® Community
Fotos (4)
  • gefüllte Blüte in goldgelb
  • reichlicher Duft
  • öfterblühend
  • gute Blattgesundheit
  • zusätzlicher Winterschutz empfohlen

Wuchs

Wuchs kräftig
Wuchsbreite 80 - 120 cm
Wuchshöhe 70 - 100 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe goldgelb
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt gesund
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten ausgezeichnet mit der Goldenen Rose in Baden Baden
Boden tiefgründig
Duftstärke
Jahrgang 2001
Pflanzenbedarf 4 - 5 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Nostalgierosen
Standort Sonne
Verwendung für Vasenschnitt geeignet, Beete, kleine Gruppen
Züchter Tantau
Themenwelt Stämmchen
Warum sollte ich hier kaufen?
  • Containerware€23.26
  • Wurzelware€10.99
  • Stämmchen€50.10
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€23.26*
- +
- +
Qualität: A
Wurzelware
vorbestellbar
lieferbar ab Mitte Oktober 2020
€13.15*
ab 5 Stück
€10.99*
- +
- +
Stammhöhe: 90 cm
Stämmchen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 7 Werktage
€50.10*
begrenzte Stückzahl lieferbar
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Edelrose 'Candlelight' ® besticht mit ihren unglaublich großen, edel geformten Blüten. Ihre Blütezeit beginnt im Mai. Bis Oktober entzückt der öfter blühende Strauch mit seinem reichen, leuchtenden Flor. Die dicht gefüllten Blüten präsentieren sich in einem intensiven, warmen Goldgelb. Sie verströmen einen starken, köstlichen Duft. Gegenüber Hitze und Regen sind sie unempfindlich. Bienen und anderen Nutzinsekten bieten sie wertvolle Nahrung. (Bot.) Rosa 'Candlelight' ® zeichnet sich durch sehr gesundes Laub aus. Die gefiederten Blätter haben einen gesägten Rand. Mit ihrem dunklen, glänzenden Grün lassen sie die goldgelben Blüten noch heller leuchten. Die Edelrose 'Candlelight' ® wächst aufrecht, breitbuschig, kräftig und kompakt. Sie erreicht eine Höhe von 70 bis 100 cm sowie eine Breite zwischen 80 und 120 cm.

Der bekannte Rosenzüchter Tantau brachte die Edelrose 'Candlelight' ® im Jahr 2001 auf den Markt. Dank ihrer robusten, widerstandsfähigen Eigenschaften und der unvergleichlich schönen Blüten erhielt sie bereits mehrere Preise, etwa die goldene Rose in Baden-Baden. Im Garten ist sie vielseitig einsetzbar. Sie schmückt weite Flächen, wenn der Gärtner maximal fünf Sträucher pro Quadratmeter pflanzt. Auf dem Beet und in der Rabatte sorgt sie für helle Farbtupfer. Zauberhafte Pflanzpartnerschaften bildet sie mit dunkelrot oder kräftig rosa blühenden Rosensorten. Auch mit vielen Stauden harmoniert sie perfekt, vor allem mit den violetten Blüten von Lavendel. Im Kübel setzt sie elegante Akzente auf dem Balkon und der Terrasse. Rosa 'Candlelight' ® eignet sich optimal für den Schnitt, da ihre Blüten in der Vase sehr lange halten. Sie gedeiht an einem sonnigen Standort. Auf tiefgründigen, durchlässigen, humosen und nährstoffreichen Böden fühlt sie sich wohl. Staunässe toleriert sie nicht. Die Edelrose 'Candlelight' ® ist empfindlich gegen Frost und erhält im Winter einen Schutz in Form von Laub oder Reisig.

mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (16)
16 Bewertungen 7 Kurzbewertungen 9 Bewertungen mit Bericht
100% Empfehlungen

Detailbewertung

Duftstärke
Pflanzengesundheit
Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Pflanzenwuchs
Blütenreichtum
Eigene Bewertung schreiben

Duisburg

Edelrose-Candlelight

Wunderschöne Rose mit großen, langlebigen Blüten und hervorragender Blattgesundheit.
vom 16. June 2015

Aschersleben

Rose Candlelight

eine super Rose mit Blütenreichtum u. schönem Duft. Jetzt am 25.November hat sie noch reichlich Blüten u. Knospen . Diese schöne Rose kann man nur empfehlen.
vom 25. November 2014

Bietigheim-Bissingen

Wunschrose

Candlelight- eine ganz tolle, ueppig bluehende Rose, die ich ein Jahr lang in meiner Nachbarschaft beobachtet hatte, um sie dann unbedingt selbst zu besitzen. Schnell angewachsen im Bottich, Blueten angesetzt, und seit wir aus dem Urlaub zurueck sind, unaufhoerlicher Bluetenstand. Tolle grosse Blueten, Duft und Gesundheit......ich freue mich jeden Tag darueber.
Brigitte Pobitschka

vom 28. June 2014

Bad Hersfeld

Edelrose " Candlelight"

Eine wunderschöne Rose, kräftiger Wuchs,die Farbe etwas abgestuft, weiß/gelb, üppige Blüte, ein betörender Duft. Sie hat die Bezeichnung "Edelrose" ganz sicher verdient.
vom 29. June 2013

Karlsruhe-Neureut

Candelight

Bisher keinerlei Probleme. Sehr gutes Wachstum. Empfehlenswert.
vom 26. October 2011
Alle 9 Bewertungen mit Bericht anzeigen
Zurück Weiter

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Kann diese Rose auch in einem großen Pflanzenkübel gehalten werden, an einem sonnigen Standort und ggf. Schutz vor leichten Frost (minimal -3Grad)?
von einer Kundin oder einem Kunden , 2. May 2020
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Wenn die Wasser- und Nährstoffversorgung optimal gewährleistet wird, der Topf mindestens 40 cm hoch ist und ein Winterschutz zur Verfügung steht, dann ist eine Kübelhaltung kein Problem.
1
Antwort
Wie schneide ich nach dem Verblühen ein Stämmchen dieser Rose?
von Christine Macht aus Rostock , 4. April 2017
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Im Frühjahr werden die Triebe auf 3-5 Augen zurück geschnitten. Diese Aussage gilt für junge Pflanzen. Bei älteren Pflanzen werden die schwachen und dünnen Triebe auf 3 Augen und die starken, kräftigen Triebe auf 5 Augen zurück geschnitten. Bei den Edelrosen werden vor allem die straff aufrechten Triebe bevorzugt, um eine schöne Blüte zu erhalten.
Trockenes und abgestorbenes Holz, sowie nach innen wachsende und aneinander reibende Triebe werden komplett entfernt.
1
Antwort
Meine Candlelight hab ich in die Erde gepflanzt mit Humus und hochwertiger Blumenerde. Sie verliert die Farbe und lässt die Köpfe hängen. Sie steht mit einer Rankhilfe im Garten an einer Mauer Südseite. Soll ich sie speziell düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden , 29. May 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Vor allem gut mit Wasser versorgen. Da der Boden frisch und die Blumenerde ja auch aufgedüngt sein dürfte, muss im ersten Standjahr eigentlich nicht mehr gedüngt werden. Wichtig im ersten Jahr ist die ausreichende Wasserversorgung, besonders während trockener Zeiten muss der Boden ausreichend feucht bleiben. Erst wenn die Rose voll eingewruzelt ist (kann bis zu 2 Jahre dauern), verträgt sich auch Trockenheit und Hitze deutlich besser.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!
Produkte vergleichen