Bodendeckerrose 'Snow Ballet' ®

Rosa 'Snow Ballet' ®


 (12)
<c:out value='Bodendeckerrose 'Snow Ballet' ® - Rosa 'Snow Ballet' ®'/> Shop-Fotos (3)
Foto hochladen
  • stark gefüllte Blüte in reinweiß
  • zarter Duft
  • öfterblühend
  • gute Blattgesundheit
  • hitzeverträglich

Wuchs

Wuchs breitbuschig
Wuchsbreite 50 - 60 cm
Wuchshöhe 50 - 70 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte gefüllt
Blütenfarbe reinweiß
Blütenform schalenförmig
Blütengröße klein (< 5cm)
Blütezeit Juni - November

Blatt

Blatt wechselständig, unpaarig gefiedert, eiförmig
Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe dunkelgrün

Sonstige

Besonderheiten hitzeverträglicher Dauerblüher
Boden durchlässig, nährstoffreich
Bodendeckend
Duftstärke
Pflanzenbedarf 4 - 6 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Bodendeckerrosen
Standort Sonne bis Halbschatten
Verwendung geeignet als Flächen-, Gruppen-, Einzelpflanzung
Züchter Clayworth
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Containerware13,80 €
  • Topfballen4,90 €
Qualität: A
Containerware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
13,80 €*
- +
- +
Qualität: A
Topfballen
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
6,30 €*
ab 10 Stück
5,40 €*
ab 25 Stück
5,20 €*
ab 50 Stück
4,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Stark gefüllte, reinweiße Blüten tanzen im Sommerwind. Einmal erblüht, scheint der Tanz der Blütenpracht auf der Bodendeckerrose 'Snow Ballet' ® kein Ende zu nehmen. Im Juni brechen die ersten Knospen zart auf. Bis in die letzten Tage des Oktobers bezaubert das endlos erscheinende Schneeballett den Gartenfreund. Die schöne Rosa 'Snow Ballet' ® schmeichelt dem Auge und der Nase. Die aparten, mittelgroßen Blüten verströmen einen leichten, zarten Duft. Das Bouquet aus Schönheit und Duft macht diese Pflanze zu einem prächtigen Begleiter über die warmen Tage des Sommers. Der kräftige Kontrast zwischen den vollen weißen Blüten und dem dunkelgrünen, glatten Laub, kommt vor dem blauen Firmament eines wolkenlosen Sommerhimmels wunderschön zur Geltung. Den Boden rund um ihren Standort, deckt diese Pflanze ganz ohne Anstrengung ab. Ihre vielen Triebe hängen zum Teil über und ranken lebhaft in alle Richtungen.

Die Bodendeckerrose 'Snow Ballet' ® gilt als besonders pflegeleichte Pflanze und stellt keine übermäßigen Ansprüche. Dankbar ist sie für einen sonnigen Standort. Auch im lichten Halbschatten entwickelt sie sich kräftig. Wer auf viele Blüten Wert legt und sich lange an ihrer Schönheit erfreuen will, pflanzt sie nicht im Vollschatten. Neben dem warmen Licht der Sonne, liebt es die Rosa 'Snow Ballet' ®, einen leichten Hauch von Sommerwind um ihre Blüten und die glatten grünen Blätter zu spüren. Eine warme sommerliche Brise hält die zarten Blütenblätter trocken. Selbst starke Hitze macht der Pflanze wenig zu schaffen. Ist der Standort zu nass, bereitet das der Rose Schwierigkeiten. Perfekt ist humusreiche Erde. Ein durchlässiger Boden kommt ihr entgegen. Wird die Erde mit Kompost oder spezieller Rosenerde gemischt, bekommt das der Entwicklung von Rosa 'Snow Ballet' ® gut. Zu schwerer Boden verträgt die Zugabe von Sand. Die Bodendeckerrose 'Snow Ballet' ® ist ein vielseitig verwendbarer Gartenbegleiter. Als Einzelpflanzung kommt sie gut zur Geltung und deckt dabei den Boden rund um ihren Standort gut ab. Für ein schönes Ergebnis, setzt der Gärtner vier bis sechs Pflanzen auf den Quadratmeter, denn auch in der Gruppenbepflanzung oder als kontrastreicher Begleiter für blühende Stauden und für Blumenbeete spielt sie ihre Reize aus. Hervorragend eignet sie sich, um Hänge flächig zu bepflanzen.

Als Blühwunder verlangt die Bodendeckerrose 'Snow Ballet' ® nach Stickstoff. Dieser Nährstoff hilft ihr, die ganze Saison über neue Knospen nachzuschicken. Als Startdünger empfiehlt es sich, im März eine Handvoll Hornspäne in die Erde um die Pflanze zu geben. Auch Komposterde ist gut für einen optimalen Start. Mit organischem Dünger legt der Rosenfreund im Mai und im Juli nach. Ein spezieller Rosendünger bietet sich an. Beim Schneiden von Rosa 'Snow Ballet' ® ist es sinnvoll, vertrocknetes altes Holz und kranke Teile der Pflanze aus dem Strauch zu entfernen. Die verwelkten Blüten abzuschneiden, fördert eine kräftige Nachblüte. Soll der Wuchs der Rose kompakt bleiben, schneidet der Gärtner die Rose jedes Jahr zurück. Für einen kräftigen und dichten Austrieb genügt ein radikaler Rückschnitt alle zwei bis drei Jahre.

Für den Winter braucht Rosa 'Snow Ballet' ® Hilfe. Ein Anhäufeln mit Erde, etwa 20 Zentimeter hoch, rund um die Triebe herum, eignet sich als Schutz an frostigen Tagen. Auch Fichtenreisig als Bodenbedeckung hält Kälte ab. Der Winterschutz ist bis in den März hinein empfehlenswert. Besteht keine Gefahr von Spätfrösten mehr, entfernt der Gärtner aufgehäufelten Mulch oder Erde. Mit prächtiger Blüte und einem nicht enden wollendem Schneeballett bedankt sich die Bodendeckerrose 'Snow Ballet' ® für diese Zuwendung.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (12)
12 Bewertungen
6 Kurzbewertungen
6 Bewertungen mit Bericht

91% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflegeleicht
Anwuchsergebnis
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs
Pflanzengesundheit
Duftstärke

Einzelbewertungen mit Bericht


Grenzach-Wyhlen

Wunderbares Ergebnis

Toller Anwuchs, toller Wuchs, unglaublich viel Blüten und kaum Aufwand
vom 27. Juni 2016


Wällerin

Tolle Rose: gesunder Wuchs, pflegeleicht, sehr lange blühfreudig, angenehm duftend, bodendeckend. Bin sehr zufrieden
vom 20. November 2015

Erfurt

Snow Ballet eher Snow Solo

trotz Spezialrosenerde
und Beachtung aller Maßnahmen zum Wuchs und zur Pflege
muckert die Rose nur rum

vom 29. November 2014

Leipzig

Sehr schön

Mit wenig pflege großes Erfolg.

Danke

vom 29. Oktober 2013

Wittenhagen

Blütenpracht

Top angewachsen, sehr starker Wuchs und sie blüht ununterbrochen. Schade ist nur das die Blüten bei schlechter Witterung schnell sehr unschön aussehen. Da aber immer reichlich Knospen dran sind, brauch man kaum auf die neue Blütenpracht warten.
vom 24. September 2012

Netzschkau

Schönheit mit Anspruch

'Snow Ballet' ist eine wunderschöne Bodendeckerrose mit nostalgischem Flair. Den entwickelt sie aber nur wirklich, wenn man ihr ein paar ihrer Ansprüche erfüllt: guter Boden, viel Sonne, nicht zu trocken. Einigen meiner 10 Stück hab ich das nicht geboten und das sieht man an Blühleistung und Pilzbefall. Aber sie ist eine Schönheit, die sie an guten Standortenauch voll zur Geltung bringt. Ich werd ihr treu bleiben - sie mir hoffentlich auch! :-)
vom 5. September 2011




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Habe letztes Jahr meinen Vorgarten mit Snow Ballet bepflanzt. Wie muss ich diese beschneiden und wann düngen?
von einer Kundin oder einem Kunden aus 53639 , 10. März 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Bodendeckerrosen werden Ende März um einen Drittel, bis zur Hälfte eingekürzt. Schneiden Sie am Besten immer über einem nach außen stehenden Auge und lassen Sie bei einem starken Rückschnitt mindestens 3 Augen stehen.
Ab April können Sie mit der Nährstoffzufuhr beginnen. Verwenden Sie dafür einen org/min. Dünger und bringen Sie ihn bis Ende Juli 2 mal aus.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!