Bodendeckerrose 'Romantic Roadrunner' ®

Rosa 'Romantic Roadrunner' ®


 (5)
Foto hochladen
  • halbgefüllte Blüte in kräftig rosa
  • sehr stark duftend
  • sehr gute Blattgesundheit
  • öfterblühend

Wuchs

Wuchs breitbuschig
Wuchsbreite 60 - 80 cm
Wuchshöhe 60 - 80 cm

Blüte

Blühhäufigkeit öfter blühend
Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe kräftig rosa
Blütengröße mittel (5-10cm)
Blütezeit Juni - August

Blatt

Blattgesundheit
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten robuster Bodendecker mit nostalgischen Blüten
Boden tiefgründig
Duftstärke
Pflanzenbedarf 3 - 4 Pfl. pro m²
Rosen Gruppe Bodendeckerrosen
Standort Sonne
Verwendung Flächen und Wallanlagen, Kübel
Züchter Uhl/W. Kordes' Söhne
Warum sollte ich hier kaufen?
12% Rabatt auf alle Bestellungen
Unser Weihnachtsgeschenk für Sie: Auf alle Bestellungen (auch Vorbestellungen), die bis einschließlich 1. Januar 2017 eingehen, erhalten Sie einen Rabatt von 12%.

Nutzen Sie dafür den folgenden Gutscheincode: 92AA-GTVL-LAUU-DV6Y
  • Wurzelware6,90 €
Qualität: A
Wurzelware
lieferbar
Lieferzeit bis zu 8 Werktage
7,90 €*
ab 5 Stück
6,90 €*
- +
- +
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die nostalgische in der Roadrunner-Serie ist die Bodendeckerrose 'Romantic Roadrunner' ®.

Diesen speziellen Charakter erhält sie durch die Füllung ihrer kräftig rosafarbenen Blüten, die zudem einen starken Duft abgeben.

Diese Bodendeckerrose erfreut sich bester Gesundheit und ist schlichtweg ideal für größere Flächen.
Auch Pflanzungen im Öffentlichen Grün, Kübelhaltung und die Begrünung von Wällen ist dank der Robustheit von 'Romantic Roadrunner' ® ohne Probleme möglich.
mehr lesen

Gartenfreunde kauften auch

Pflanzen der gleichen Gattung / Art

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung


 (5)
5 Bewertungen
2 Kurzbewertungen
3 Bewertungen mit Bericht

80% Empfehlungen.

Detailbewertung

Pflanzengesundheit
Anwuchsergebnis
Pflegeleicht
Duftstärke
Blütenreichtum
Pflanzenwuchs

Einzelbewertungen mit Bericht


Bopfingen

Tolle Rose mit wahnsinnig tollem Geruch

Die Rose ist in einem Jahr ca 80cm hoch gewachsen und sehr üppig und dicht geworden. Die Blüten waren traumhaft schön und riechen umwerfend gut. Sie hatte keinerlei Krankheiten. Ich bin überglücklich damit!
vom 3. März 2016

Erfurt

Romantic Roadrunner

naja was soll man sagen
Sternruß-Standart
Farbe naja mit viel Phantasie kommt sie in die Richtung

vom 29. November 2014

Seegebiet Mansfelder Land

schöne Rose

Die Pflanze ist gesund, gut angewachsen und blüht schön. Das Ganze ohne Aufwand und besondere Pflege.
vom 25. Mai 2014




Eigene Bewertung schreiben

Fragen zu dieser Pflanze

1
Antwort
Gedeiht diese Rose auch an einem hellen Standort der nicht direkt von der Sonne bestrahlt wird aber trotzdem hell ist und keine Bäume in der Nähe stehen? Nur die Wand vom Nachbarn ist ca50 cm entfernt.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Kreuzau nrw , 6. November 2015
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
An hellen Standorten wird diese Rose problemlos wachsen und gedeihen.
1
Antwort
Wir möchten aus zwei Roadrunner (Romantic und Weiß) eine Hecke oberhalb einer Mauer pflanzen. Auf was müssen wir achten? Abstand, Schnitt??
von Brigitte Grillmair aus Sipbachzell , 26. März 2014
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Die Romantic Roadrunner wird etwas breiter und höher als die weiße Form. Daher empfiehlt es sich die Romantic eher im Abstand von 40-50 cm zu setzen und die weiße im Abstand von 25-30 cm. Bei einer Mischbepflanzung sollte der Abstand bei 50 cm liegen. So haben beide Sorte ausreichend Platz und bilden trotzdem eine geschlossene Hecke. Als Typen bzw. Sorten der Rosa rugosa kann man sie jährlich im Frühjahr um die Hälfte bis 2/3 einkürzen oder sogar ungeschnitten wachsen lassen, ganz nach belieben. Entscheiden Sie sich für einen Schnitt, dann setzt die Blüte etwas später ein, allerdings überaltert die Rose durch den Schnitt auch nicht.
1
Antwort
Kann ich die Romantic Roadrunner bereits im Oktober in den Kübel pflanzen und auf dem Balkon überwintern? Wie? Bei uns können die Temperaturen bis -25 Grad sinken.
von einer Kundin oder einem Kunden aus Wallgau Obb. , 28. September 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Kübelpflanzen benötigen in der Regel einen Winterschutz, da sie nicht so winterhart sind, wie ihre ?Kollegen? im Garten. Es empfiehlt sich den Topf zum Beispiel mit Luftpolsterfolie zu umwickeln und die Pflanzen dicht an das Haus zu stellen, da sie dort meist geschützter stehen (nicht auf der Windseite). Pflanzen ( wie Rosen)bei denen ein Winterschutz empfohlen wird, sollte man zum Beispiel durch Umwickeln einer Bambusmatte oder Vlies schützen. Achten Sie aber auf jeden Fall auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens. Eine Bepflanzung ist auch im Herbst möglich.
1
Antwort
Könnte die Rose sofort auf eine Stelle gepflanzt werden, aus der in Kürze (sobald der Boden frostfrei ist) die noch vorhandene Rose entfernt wird?
von einer Kundin oder einem Kunden , 3. April 2013
Antwort von
Baumschule Horstmann
Baumschule Horstmann Icon
Nein, denn Krankheiten und Nährstoffmangel werden der neue Rose Steine für ein gutes Anwachsen in den Weg legen. Entweder tauschen Sie den Boden großzügig aus oder pflanzen ein Jahr lang einen Gründünger (z.B. Tagestes) auf die vorgesehene Fläche.


Stellen Sie eine neue Frage zu dieser Pflanze!